Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken

In dem Seminar vom S&P Unternehmerforum erhalten Sie als Führungskraft die 8 besten Techniken für einen erfolgreichen Führungsalltag.

BildAls Führungskraft bewegt man sich in unterschiedlichen Rollen. An jede einzelne Rolle sind spezifische Erwartungen geknüpft. Für ein erfolgreiches Handeln ist es für Führungskräfte von entscheidender Bedeutung zu erkennen, in welcher Rolle Sie sich gerade befindet, welche Rolle im Moment gefragt ist und welches Verhalten wann sinnvoll ist.

A. Komplexität erfolgreich meistern – die Rollen einer Führungskraft

Diese Komplexität erfordert eine hohe Flexibilität im Rollenverhalten und vor allem ein ausgeprägtes Bewusstsein für die verschiedenen Rollen. Nicht selten treten Führungsprobleme nämlich gerade dann auf, wenn keine Rollenklarheit für die Führungskraft oder für den oder die Mitarbeiter besteht. Eine differenzierte Selbstwahrnehmung ist Voraussetzung für ein gelungenes Rollenmanagement und somit für ein erfolgreiches Führungsverhalten.
Ihr Selbstmanagement wirkt sich auf alle Rollen aus und hat somit eine herausragende Bedeutung. Gelingt es Ihnen, immer wieder klar zu sehen, welche Rolle nötig ist und in welcher Rolle Sie sich befinden, verhindern Sie Konflikte.

Eine Führungskraft, die beispielsweise ungern als Vorgesetzter auftritt und sich lieber in der Rolle des Coaches sieht, bekommt spätestens dann Schwierigkeiten, wenn Kontrolle oder sogar eine Abmahnung ansteht. Der betreffende Mitarbeiter oder das Team werden voraussichtlich mit Unverständnis und Vorwürfen reagieren, da sie ein solches Verhalten nicht erwartet haben.

B. Die 10 wichtigsten Mitarbeitergespräche

Um als Führungskraft auch in schwierigen Mitarbeitergesprächen souverän aufzutreten, bietet das Handbuch “Erfolgreich Führen mit Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen” von Schulz und Partner eine wertvolle Unterstützung in der Vorbereitung.

Die wichtigsten 10 Mitarbeitergespräche werden anhand übersichtlicher Gesprächsleitfäden anschaulich dargestellt. Grundsätzlich wird dabei zwischen regelmäßigen und anlassabhängigen Mitarbeitergesprächen unterschieden. Zu den regelmäßigen Mitarbeitergesprächen zählen beispielsweise Zielvereinbarungsgespräche oder auch Beurteilungsgespräche. Anlassabhängige Mitarbeitergespräche sind unter anderem Einführungsgespräche für neue Mitarbeiter, Anlassbezogene Feedbackgespräche oder auch Abgangsgespräche nach einer Kündigung.

Erfolgreiche Kommunikation steht und fällt mit der richtigen Technik. Daher behandelt das Handbuch “Erfolgreich Führen mit Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen” von Schulz und Partner auch grundlegende Informationen zu erfolgreicher Kommunikation zwischen Führungskraft und Mitarbeiter. Damit sind Sie als Führungskraft für alle Fälle bestens vorbereitet.

C. Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken – Das Seminar

In dem Seminar “Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken” vom S&P Unternehmerforum lernen Sie, wie Sie nicht nur Mitarbeitergespräche erfolgreich führen, sondern auch wie Sie Mitarbeiter gezielt zu Spitzenleistungen führen können. Mithilfe unserer bewährten S&P Führungs-Tools lernen Sie richtig zu delegieren und in schwierigen Führungssituationen richtig zu agieren.

Unsere Referenten zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Mitarbeiter richtig motivieren und wie Sie schwierigen Mitarbeiter gezielt führen und coachen können.

Es werden Praxisbeispiele besprochen, anhand derer die Teilnehmer verschiedene Führungs-Techniken kennen lernen. Die Teilnehmer erhalten konkrete Vorschläge, welche Handlungsstrategien Ihnen in verschiedenen Führungssituationen offen stehen.

Zudem erhalten die Seminar-Teilnehmer S&P Checklisten zu den Themen Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräch sowie Kritik- und Feedbackgespräche, als auch S&P Tools, wie Sie Mitarbeitertypen sicher bestimmen und richtig motivieren. Des Weiteren können Sie Ihre Delegationsstärke testen und bestimmen wie führungsstark Sie sind.

Buchung des passenden Führungs-Seminars zur Weiterbildung

Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Vorsprung mit unserem Seminar:

In dem Seminar “Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken” vom S&P Unternehmerforum lernen Sie, wie Sie Mitarbeiter gezielt zu Spitzenleistungen führen können.

Sie haben weitere Fragen bezüglich Motivation & Führung?

Weitere spezielle Seminare zum Thema Führung finden Sie in unserer Seminarrubrik Führung & Personal.

Direkt anmelden über das PDF-Formular oder telefonisch: +49 89 452 429 70 100 (Büro München) oder +49 511 93 639 460 (Büro Hannover).

Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnahmepreis wird daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert.

Nehmen Sie mit uns “Kontakt” auf. Unsere Seminarberatung freut sich auf Sie!

Sichern Sie sich Ihren persönlichen Vorsprung in der Praxis!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

ITB Solutions stellt neue Webpräsenz vor

Der EDV-Dienstleister ITB…solutions Klaus Kiesewetter präsentiert sich mit einem komplett überarbeiteten Internetauftritt.

Neben dem neuen Internetauftritt wurde das Angebot an Produkten und Serviceleistungen erweitert. Die Informationen hierzu sind bereits auf der Unternehmenshomepage http://www.itb4u.com verfügbar.

Beratung und Installation aus einer Hand
Zu den Leistungen, die ITB…solutions anbietet, zählen neben umfassender Beratung in Sachen IT- und TK-Lösungen Dinge wie Wartung (auch Fernwartung), Einrichtung von Hard- und Software, Netzwerk- und Serveradministration sowie Datensicherung und Datenrettung. Für die Umsetzung erstellter Planlösungen sorgt ITB…solutions bei Bedarf mit eigenen Hardwarekomponenten der neuesten Generation. Dazu vertreibt der IT-Spezialist die passende Originalsoftware wie etwa Betriebssysteme, Office-Pakete und andere Anwenderprogramme. Auf diese Weise erhält der Kunde alle Produkte und Leistungen aus einer Hand.

Für Selbständige, kommunale Einrichtungen und Privatkunden
ITB…solutions berät und betreut vor allem Freiberufler, Kleinbetriebe und mittelständische Unternehmen, steht mit seiner IT-Erfahrung aber auch Privatkunden zur Verfügung. Der Dienstleister ist auf Netzwerk- und Softwarelösungen spezialisiert, von denen auch kommunale Einrichtungen sowie Kindergärten und Schulen profitieren. Die Mitarbeiter des Unternehmens verfügen über eine hohe Qualifikation, die durch Weiterbildungsmaßnahmen ständig ausgebaut und auf dem neuesten Stand gehalten wird. Beleg dafür sind Zertifkate von Partnerunternehmen wie Microsoft, Fujitsu und Tobit Software.

Auch nach erfolgter Installation für den Kunden da
Mit seinem Serviceangebot bildet ITB…solutions die Schnittstelle zwischen Kunden und EDV-Technik. Die von dem Unternehmen erbrachten Dienstleistungen schaffen die Voraussetzung dafür, dass seinen Kunden mehr Zeit bleibt, um sich eigenen Projekten zuwenden zu können. Für ITB…solutions spricht, dass die Nutzer nach der Installation nicht alleine gelassen werden. Für Fragen und Support steht das Unternehmen von Inhaber Klaus Kiesewetter mit seinem Kundendienst auch nach der Inbetriebnahme beinahe rund um die Uhr zur Verfügung. Entweder im Rahmen einer Fernwartung oder beim Service vor Ort.

Über:

ITB… solutions
Herr K. Kiesewetter
FalkensUp`m Barg 1
27313 Dörverden
Deutschland

fon ..: 04231 – 930 415
web ..: http://www.itb4u.com
email : pressekontakt13@gratis-pressemitteilung.com

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

gratis-pressemitteilung.com
Herr Lutz Herrmanns
Falkenstrasse 28
8008 Zürich

fon ..: +41 (0) 848 91 34 4638
web ..: http://www.gratis-pressemitteilung.com
email : pressekontaktdg@gratis-pressemitteilung.com

Unternehmenskauf und Verkauf erfolgreich gestalten

Alle Stellenschrauben für den erfolgreich Kauf oder Verkauf des eigenen Unternehmens auf einen Blick. Tipps für den sicheren und störungsfreien Unternehmensverkauf

BildA. Unternehmenswert – Stellschrauben für die richtige Bewertung

Ob beim Bankkontakt oder bei der Nachfolgeregelung: Die Ermittlung des Unternehmenswert ist hilfreich um die Situation des eigenen Unternehmens besser einschätzen zu können. Kenntnisse über die verschiedenen Methoden der Unternehmensbewertung helfen dabei, der Bank oder interessierten Käufern oder Verkäufern kompetent und selbstbewusst begegnen zu können.

Wenn Sie als Käufer oder Verkäufer die entscheidenden Stellschrauben kennen, sind Sie bei den Verhandlungen klar im Vorteil. Im Seminar erhalten Sie das S&P Excel-Tool für die sichere und schnelle Bewertung des Unternehmens. So sind Sie für Verhandlungen bestens gerüstet.

B. Ist der richtige Nachfolger an Bord?

Oft gehen die relevanten Faktoren der Unternehmensbewertung über die die reine Ermittlung des Unternehmenswertes weit hinaus. Gerade bei mittelständischen Familienunternehmen hat das Thema Nachfolge eine hohe Präsenz. Die Nachfolge in Familienunternehmen zu regeln ist oft eine Herausforderung, wie die Studie “Nachfolge – den besten Preis erzielen” von Schulz und Partner zeigt. Schließlich muss ein geeigneter Kandidat gefunden werden, der in der Lage ist das Unternehmen erfolgreich fortzuführen.

Wer die Übertragung seines Unternehmens frühzeitig plant, ist auf der sicheren Seite und kann durch den gezielten Aufbau von Führungs- und Leistungsstrukturen eine Unternehmensübertragung erfolgreich einleiten.

Problematisch ist, dass selbst wirtschaftlich gesunde, aber stark vom Inhaber abhängige Unternehmen Schwierigkeiten bei der Nachfolge haben. Viele Lieferanten, Mitarbeiter und vor allem Kunden lösen sich rasch vom Unternehmen. Der neue Chef muss daher möglichst schnell das Vertrauen aller Beteiligten gewinnen. Falls ihm das nicht gelingt steht er bald mit “leeren Händen” da. Deshalb ist die Attraktivität von Familienunternehmen, die stark von einzelnen Persönlichkeiten abhängen, für potentielle Nachfolger eher gering. Die Risikoaufschläge erhöhen sich und der Wert des Unternehmens sinkt drastisch.

In der Übergabepraxis wird oftmals die Ermittlung des Unternehmenswert als wichtigste Maßnahme zur Unternehmensnachfolge gesehen. Um den besten Kaufpreis Unternehmen zu erzielen, gilt es neben betriebswirtschaftlichen Zahlen auch die weichen Fakten, insbesondere das vorhandene Know How, transparent zu bilanzieren.

Entscheidend für den Nachfolgeerfolg ist auch die zweite Führungsebene, die als Hauptansprechpartner für Kunden, Mitarbeiter und Lieferanten fungiert und deshalb für den Nachfolger eine wichtige Rolle spielt um Stabilität und Kontinuität im Unternehmen zu garantieren.

C. Seminar Unternehmenswert – Lernziele

Das Seminar Unternehmenswert zeigt Ihnen auf, wie Sie den “besten Preis” für das eigene Lebenswerk erzielen und ihre Nachfolge optimal gestalten können. In unserem Seminar erhalten Sie einen Überblick zu den maßgeblichen Stellschrauben der Unternehmensbewertung. Zukunftsfähigkeit und Wissensbilanz sind die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile verschiedener Nachfolgemodelle. Unsere Rechtsexperten erläutern Ihnen die verschiedenen Kontroll- und Steuerungsmöglichkeiten im Nachfolgeprozess. Sie erhalten Tipps für einen sicheren Kaufvertrag um Haftungsrisiken im Verkaufs- oder Kaufprozess bestmöglich zu begrenzen und um den besten Preis für Ihr Unternehmen zu erzielen. Wir informieren Sie über den Einsatz von geeigneten Kontroll- und Steuerungsmöglichkeiten im Zuge des Nachfolgeprozesses sowie den Aufbau einer Wissensbilanz für die optimale Bewertung des Firmen Know-Hows.

D. Zielgruppe für das Seminar Unternehmenswert

Das Seminar “Unternehmenswert” richtet sich an Geschäftsführer, Inhaber, Vorstände, Prokuristen, Bevollmächtigte, kaufmännische Leiter, CFOs und alle Fachkräfte des Bereiches Unternehmensfinanzierung.

E. Buchung des Seminar Unternehmenswert

Buchen Sie jetzt das Seminar “Unternehmenswert” über das Anmeldeformular. Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnahmepreis wird von daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert. Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung. Unsere Seminarberatung freut sich auf Sie!
Oder rufen Sie gleich an:

S & P Unternehmerforum GmbH – Büro München
Telefon: +49 89 452 429 70 – 100
Fax: +49 89 452 429 70 – 299
Email: service@sp-unternehmerforum.de

S & P Unternehmerforum GmbH – Büro Hannover
Telefon: +49 511 93 639 460
Fax: +49 511 93 639 300
Email: service@sp-unternehmerforum.de

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Erfolgreich Führen mit Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen

In dem Seminar ,,Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken” vom S&P Unternehmerforum lernen Sie, wie Sie Mitarbeiter gezielt zu Spitzenleistungen führen können.

BildAls Führungskraft bewegt man sich in unterschiedlichen Rollen. An jede einzelne Rolle sind spezifische Erwartungen geknüpft. Für ein erfolgreiches Handeln ist es für Führungskräfte von entscheidender Bedeutung zu erkennen, in welcher Rolle Sie sich gerade befindet, welche Rolle im Moment gefragt ist und welches Verhalten wann sinnvoll ist.

A. Komplexität erfolgreich meistern – die Rollen einer Führungskraft

Diese Komplexität erfordert eine hohe Flexibilität im Rollenverhalten und vor allem ein ausgeprägtes Bewusstsein für die verschiedenen Rollen. Nicht selten treten Führungsprobleme nämlich gerade dann auf, wenn keine Rollenklarheit für die Führungskraft oder für den oder die Mitarbeiter besteht. Eine differenzierte Selbstwahrnehmung ist Voraussetzung für ein gelungenes Rollenmanagement und somit für ein erfolgreiches Führungsverhalten.
Ihr Selbstmanagement wirkt sich auf alle Rollen aus und hat somit eine herausragende Bedeutung. Gelingt es Ihnen, immer wieder klar zu sehen, welche Rolle nötig ist und in welcher Rolle Sie sich befinden, verhindern Sie Konflikte.

Eine Führungskraft, die beispielsweise ungern als Vorgesetzter auftritt und sich lieber in der Rolle des Coaches sieht, bekommt spätestens dann Schwierigkeiten, wenn Kontrolle oder sogar eine Abmahnung ansteht. Der betreffende Mitarbeiter oder das Team werden voraussichtlich mit Unverständnis und Vorwürfen reagieren, da sie ein solches Verhalten nicht erwartet haben.

B. Die 10 wichtigsten Mitarbeitergespräche

Um als Führungskraft auch in schwierigen Mitarbeitergesprächen souverän aufzutreten, bietet das Handbuch “Erfolgreich Führen mit Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen” von Schulz und Partner eine wertvolle Unterstützung in der Vorbereitung.

Die wichtigsten 10 Mitarbeitergespräche werden anhand übersichtlicher Gesprächsleitfäden anschaulich dargestellt. Grundsätzlich wird dabei zwischen regelmäßigen und anlassabhängigen Mitarbeitergesprächen unterschieden. Zu den regelmäßigen Mitarbeitergesprächen zählen beispielsweise Zielvereinbarungsgespräche oder auch Beurteilungsgespräche. Anlassabhängige Mitarbeitergespräche sind unter anderem Einführungsgespräche für neue Mitarbeiter, Anlassbezogene Feedbackgespräche oder auch Abgangsgespräche nach einer Kündigung.

Erfolgreiche Kommunikation steht und fällt mit der richtigen Technik. Daher behandelt das Handbuch “Erfolgreich Führen mit Mitarbeitergesprächen und Zielvereinbarungen” von Schulz und Partner auch grundlegende Informationen zu erfolgreicher Kommunikation zwischen Führungskraft und Mitarbeiter. Damit sind Sie als Führungskraft für alle Fälle bestens vorbereitet.

C. Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken – Das Seminar

In dem Seminar “Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken” vom S&P Unternehmerforum lernen Sie, wie Sie nicht nur Mitarbeitergespräche erfolgreich führen, sondern auch wie Sie Mitarbeiter gezielt zu Spitzenleistungen führen können. Mithilfe unserer bewährten S&P Führungs-Tools lernen Sie richtig zu delegieren und in schwierigen Führungssituationen richtig zu agieren.

Unsere Referenten zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Mitarbeiter richtig motivieren und wie Sie schwierigen Mitarbeiter gezielt führen und coachen können.

Es werden Praxisbeispiele besprochen, anhand derer die Teilnehmer verschiedene Führungs-Techniken kennen lernen. Die Teilnehmer erhalten konkrete Vorschläge, welche Handlungsstrategien Ihnen in verschiedenen Führungssituationen offen stehen.

Zudem erhalten die Seminar-Teilnehmer S&P Checklisten zu den Themen Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräch sowie Kritik- und Feedbackgespräche, als auch S&P Tools, wie Sie Mitarbeitertypen sicher bestimmen und richtig motivieren. Des Weiteren können Sie Ihre Delegationsstärke testen und bestimmen wie führungsstark Sie sind.

Buchung des passenden Führungs-Seminars zur Weiterbildung

Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Vorsprung mit unserem Seminar:

In dem Seminar “Die 8 erfolgreichsten Führungstechniken” vom S&P Unternehmerforum lernen Sie, wie Sie Mitarbeiter gezielt zu Spitzenleistungen führen können.

Sie haben weitere Fragen bezüglich Motivation & Führung?

Weitere spezielle Seminare zum Thema Führung finden Sie in unserer Seminarrubrik Führung & Personal.

Direkt anmelden über das PDF-Formular oder telefonisch: +49 89 452 429 70 100 (Büro München) oder +49 511 93 639 460 (Büro Hannover).

Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnahmepreis wird daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert.

Nehmen Sie mit uns “Kontakt” auf. Unsere Seminarberatung freut sich auf Sie!

Sichern Sie sich Ihren persönlichen Vorsprung in der Praxis!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Hund Bello fährt mit in den Urlaub, … am liebsten in ein Ferienhaus oder Ferienwohnung

Immer mehr Hundebesitzer entscheiden sich, ihren Hund mit in den Urlaub zu nehmen. Für einen Urlaub mit Hund eigenen sich besonders Ferienhaus und Ferienwohnung.

BildWer fährt schon gerne in Urlaub und lässt seinen Hund zu hause? Hunde nehmen immer mehr den Platz eines vollwertigen Familienmitgliedes ein, nicht nur bei älteren und alleinstehenden Menschen. Und das auch im Urlaub. Die Vierbeiner fahren mit in den Urlaub. Das funktioniert am besten in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung. Denn fühlt sich der Hund wohl, kann auch Herrchen und Frauchen den Urlaub rundum genießen.

Wenn der Hund mit auf Reisen geht, ist einiges zu beachten. Unproblematisch ist die Anreise mit dem Auto. So lassen sich individuell Pausen bei der Reise einlegen. Ideale Unterkünfte sind Ferienhaus und Ferienwohnung. Hier gibt es keine Zimmer- oder Tischnachbarn, die sich durch den Hund gestört fühlen. Geeignet sind auch Ferienunterkünfte mit abgeschlossenem (Zaun oder Mauer) Grundstück, die dem geliebten Haustier den gewohnten Auslauf oder das Herumtollen im Freien ermöglichen.

Einige Internetportale bieten Ferienhäuser und Ferienwohnungen für den Urlaub mit dem Hund an. So zum Beispiel das Portal www.ferienhaus-liste.de , das eine spezielle Suchfunktion für den Urlaub mit Hund zur Verfügung stellt. Und als besondere Suchfunktion werden dem Urlauber bei www.ferienhaus-liste.de auch Ferienunterkünfte mit einer stundenweisen Betreuungsmöglichkeit für die tierischen Urlaubsbegleiter angezeigt. So kann der Urlauber auch mal ein paar Stunden ohne sein Haustier verbringen, z.B. bei einem Museumsbesuch oder beim Shopping.

Vor Antritt der Urlaubsreise mit dem Hund wird ein Gesundheitscheck beim Tierarzt empfohlen. Zu beachten sind auf jeden Fall die unterschiedlichen Einreisebestimmungen für Tiere in den Urlaubsländern. Bei Reisen innerhalb der EU muss ein EU-Heimtierpass mitgeführt werden. Die Kennzeichnung der Hunde erfolgt nach 2011 durch einen Mikrochip. Wichtig ist eine Tollwutschutzimpfung des Hundes, die mindestens 30 Tage und höchstens 12 Monate vor der Grenzüberschreitung erfolgt sein muss.

Über:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel
Deutschland

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

www.ferienhaus-liste.de ist das Portal für Urlauber und Vermieter. Hier können Vermieter Ihre Ferienobjekte mit einer umfangreichen Beschreibung und mit 12 Bildern selbständig und eigenverantwortlich präsentieren. Eine Überarbeitung der Einträge ist vom jeweiligen Vermieter jederzeit in eigener Regie möglich.

Urlauber finden in dem großen Angebot an Ferienunterkünften bei www.ferienhaus-liste.de garantiert die passende Ferienunterkunft für die schönste Zeit des Jahres. Dem Portalnutzer steht eine Merkliste zur Verfügung. So findet er beim nächsten Besuch seine schönsten Ferienunterkünfte schnell wieder. Seine Anfragen zur Verfügbarkeit einer Ferienunterkunft gehen direkt zum Vermieter.

Pressekontakt:

Ferienhaus-Liste.de
Herr Stefan Niederlaender
Birkenstr. 32
66440 Blieskastel

fon ..: 0684253390
web ..: http://www.ferienhaus-liste.de
email : hallo@ferienhaus-liste.de

5 Schritte zum Montagerahmen.

LÜTZE, Weinstadt setzt mit dem webbasierten und modularen Online-Konfigurator für das LSC AirSTREAM Verdrahtungssystem einen Meilenstein in punkto Handling und Software-Ergonomie.

BildMit dem kostenlosen Online-Konfigurator können Anwender problemlos auf das LSC AirSTREAM Verdrahtungssystem umsteigen bzw. sich als Bestandskunde einen LÜTZE LSC AirSTREAM Verdrahtungsrahmen selbst konfigurieren. Die intuitive Bedienung, zahlreiche Hilfe-Features und vorgegebene Standardeinstellungen machen die Konfiguration beinahe zum Kinderspiel. Die Konfiguration eines LÜTZE LSC AirSTREAM Montagerahmens erfolgt in fünf Schritten. Der LÜTZE LSC AirSTREAM Online-Konfigurator kann unter der folgenden Webadresse aufgerufen werden: Luetze LSC-Konfigurator

Schritt Eins. Definition von Schaltschranktyp und -größe.

Unter dem Auswahlmenü “Produkttyp” wird das Schaltschranksystem ausgewählt, für den die Konfiguration erstellt wird, wie z.B. RITTAL TS8. Danach werden die Höhe, Tiefe und Breite des Schrankes definiert. Die Standardrahmenbreite, -tiefe und -höhe werden automatisch vom System ergänzt.

Schritt Zwei. Konfiguration des Montagerahmes.

Die Konfiguration des Rahmens erfolgt mittels der Auswahl der passenden Stege bzw. alternativ durch das Laden eines Standardrahmens. Die Stege werden in einzelnen Modulen zusammengefasst. Jedes Modul besteht aus einem Steg, der mit Kämmen, zwei Bügeln und dem Kantenschutz auf jeder Seite bestückt ist.

Alle Stegtypen sind übersichtlich angeordnet und können mit einem Klick der eigenen Konfiguration zugefügt werden. Die Konfiguration beginnt am oberen Ende des Rahmens.Der oberste Abstand ist mit 15mm vorbelegt. Dies entspricht der Höhe eines Kammes. Durch Einstellen von Filteroptionen können die Auswahlmöglichkeiten individuell gesteuert werden.

Parameter, wie Steghöhe, Kamm oben und unten oder Steg mit Hutschiene können als Filter voreingestellt werden. Unter dem Punkt “Modul” wird dann die entsprechende Modulauswahl angezeigt, die mit einem Klick in die gewählte Konfiguration hinzugefügt wird. Die Konfiguration kann so Modul um Modul erweitert werden. Ein bereits ausgewähltes Modul kann einfach dupliziert werden oder ein weiteres Modul wird neu definiert. Die Reihenfolge der Module kann durch “Drag-And-Drop” geändert werden.

Schritt Drei. Auswahl des Zubehörs

Das VPSym-Modul dient als Tragschiene zur Befestigung der Steg-Module und wird für jeden Rahmen benötigt. Das Befestigungsset wird anhand des entsprechenden Schranksystems ausgewählt. Zur Befestigung von großen Geräten oder Baugruppen mit Schraubbefestigung stehen unterschiedliche Rangierstege zur Verfügung. Darauf lassen sich Geräte ohne Hutschienen-Befestigung mit beliebigem Bohrbild befestigen. Darüber hinaus stehen Kammdeckel sowie unterschiedliche Kämme für unterschiedliche Leitungsdurchmesser zur Verfügung. Mit Drahthaltern können Leitungen geordnet auf der Rückseite geführt werden.

Schritt Vier. Kontrolle aller Daten.

Es schließt sich die Zusammenfassung und Überprüfung der ausgewählten Konfigurationsdaten an. Zu allen zuvor gewählten Positionen können weitere Informationen angezeigt werden.

Schritt Fünf.
Angebotsanforderung und Download der Konstruktionsdaten.

Eine Angebotsanforderung kann ohne Registrierung erfolgen. Wenn der Anwender sich zusätzlich auf luetze.de anmeldet, kann zum Angebot eine Schaltschrankzeichnung als PDF Datei heruntergeladen werden. Außerdem können registrierte Nutzer alle Konfigurationen in einer Merkliste absichern und zu einem späteren Zeitpunkt weiterbearbeiten.

Zeichen: 4573 inkl. Leerzeichen

Über:

Friedrich Lütze GmbH
Herr Wolfram Hofelich
Bruckwiesenstraße 17-19
71336 Weinstadt
Deutschland

fon ..: 07151/6053-0
fax ..: 07151/6053-6377
web ..: http://www.luetze.de
email : wolfram.hofelich@luetze.de

Über die LÜTZE Gruppe
Forschung und Entwicklung stehen für LÜTZE im Mittelpunkt

Über 50 Jahre Tradition in Automation – Mit unzähligen Pionierleistungen und Patenten gehört LÜTZE heute zu den weltweit führenden Unternehmen in der Branche. 1958 gründete Friedrich Lütze (geb. 1923) die Lütze GmbH in Weinstadt bei Stuttgart. Seither werden dort elektronische und elektrotechnische Komponenten und Systemlösungen für die Automatisierung sowie Hochtechnologie für die Bahntechnik entwickelt und gefertigt. Mit bahnbrechenden Innovationen und internationalen Patenten machte das damals noch junge Unternehmen sehr schnell auf sich aufmerksam. Mit der Markteinführung des LSC-Systems zur Schaltschrankverdrahtung im Jahr 1972 konnten Schaltschrankbauer erstmalig bis zu 25% Platz gegenüber dem konventionellen Aufbau einsparen. Anfang der 80er Jahre gehörte LÜTZE mit seinen hochflexiblen Leitungen zu den ersten Anbietern weltweit.

Seit der Gründung vor über 50 Jahren gehört es zur Firmenphilosophie, mit hoch innovativen Produkten, zu den Spitzenanbietern in der Automationsbranche zu gehören. Nicht ohne Grund investiert LÜTZE deutlich mehr in Forschung und Entwicklung als der Schnitt der Branche.

Das Unternehmen wächst stetig. In den letzten Jahren kumulativ um rund 50%. Tochtergesellschaften wurden in Frankreich, Österreich, Schweiz, USA, Großbritannien, Spanien und China gegründet. Seit 2003 besitzt LÜTZE die moderne Elektronikproduktion ELFRA in Tschechien. Die ELFRA s.r.o. beschäftigt am Standort Chrudim – rund 100 km östlich von Prag – über 100 Mitarbeiter.

LÜTZE ist heute weltweit aktiv und erwirtschaftet mit über 400 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 75 Millionen Euro. Wichtige Produktgruppen sind Steuerleitungen, LSC, das energieeffiziente Verdrahtungssystem für Schaltschränke, Interface- und Entstörtechnik, Spannungsversorgungen und Feldbustechnologie bis hin zu ethernetvernetzten Steuerungen.

Ein weiteres wichtiges Standbein ist für LÜTZE die Bahntechnik. Hier gehört man zu den global führenden Anbietern. LÜTZE war 2010 unter den weltweit ersten Firmen welche die strenge Bahnnorm IRIS 02 erfüllten. Seit 2011 gibt es die Lütze Transportation GmbH zur Bündelung von Vertrieb und Produktmanagement im Bereich Bahntechnik.

Das Familienunternehmen wird in der zweiten Generation von Udo Lütze geleitet.

Pressekontakt:

Hans Haller Kommunikation, Stuttgart
Herr Hans Haller
Im Flieder 2
70190 Stuttgart

fon ..: 0711-72233664
web ..: http://www.prdata.de
email : info@prdata.de

Global-Tennispartner – DIE Tennis App

Ein weltweit erfolgreiches Start-Up geht in die nächste Runde.

BildMit derzeit über 10.000 verfügbaren Tennisanlagen, Clubs und Tennishotels sowie tausenden registrierter Spieler und Trainer hat sich Global-Tennispartner als App im Leben vieler Tennisspieler etabliert.
Mit der einzigartigen Urlaubsfunktion und der mehrsprachigen Plattform bietet Global-Tennispartner eine intuitiv zu nutzende App auf dem Smartphone an. Über die App-Stores für iPhone und Android Handys sowie als WebApp leicht zu nutzen – und das kostenfrei für alle Tennisspieler.

Wer kennt das nicht: Im Urlaub, auf Geschäftsreisen oder zu Hause fehlt der Tennispartner, oder einfach nur ein Trainer für ein Spiel. Vielfache Gelegenheiten verstreichen ungenutzt, auch weil der Aufwand jemanden zu finden viel zu hoch ist. Hier bietet Global-Tennispartner eine ebenso einfache wie überzeugende Lösung.

In den letzten Monaten haben wir in vielen Tests mit Spielern weltweit die Bedürfnisse besprochen und eingebunden. Somit ist eine einzigartige Plattform von Tennis-Enthusiasten für den weltweiten Einsatz entstanden.
Aber nicht nur das: “Durch den Einsatz führender Technologien und permanenter Weiterentwicklung bieten wir den Tennis-Spielern eine jederzeit hochmoderne Plattform” beschreibt Mitgesellschafter Till Kubelke den technischen Hintergrund.
Die Zeit bleibt aber nicht stehen: Bereits für Juli und September sind die nächsten Funktionserweiterungen in Vorbereitung: Teamverwaltung, Kalender, erweiterte Angebote für Hotels, Clubs und Trainer …

Nach einer intensiven Erprobungsphase geht Global-Tennispartner jetzt international auf die Tennisspieler zu. Mit verschiedenen Partnern in einzelnen Ländern wird das Netzwerk täglich erweitert.
“Wir sind begeistert von den Rückmeldungen und freuen uns über die steigende Anzahl von Spielern, die unsere App im täglichen Leben anwenden – wir liefern für ein echtes Problem eine überzeugende Lösung!” ist Martin Mazurek als Ideengeber und Mitgründer begeistert: “Für interessierte Partner ist es gleichzeitig eine attraktive wirtschaftliche Möglichkeit jetzt an dem Erfolg teilzuhaben.”
Die nächsten Monate wird Global-Tennispartner intensiv beworben – also: jetzt registrieren!
Weitere Informationen finden Sie unter: www.global-tennispartner.com

Über:

MKR Sports GmbH
Herr Martin Mazurek
Pinnasberg 47
20359 Hamburg
Deutschland

fon ..: 0175 1927730
web ..: http://www.global-tennispartner.com
email : presse@global-tennispartner.com

Über Global-Tennispartner
Global-Tennispartner ist ein Produkt der MKR Sports GmbH in Hamburg, gegründet von Martin Mazurek, Till Kubelke und Jan van Randenborgh und entwickelt von der seit 11 Jahren im Markt etablierten Internetagentur Kuborgh.
Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

MKR Sports GmbH
Herr Martin Mazurek
Pinnasberg 47
20359 Hamburg

fon ..: 0175 1927730
web ..: http://www.global-tennispartner.com
email : presse@global-tennispartner.com

Gastvortrag an der MHMK Stuttgart: Die Investor Relations der Daimler AG

Stuttgarter MHMK-Studierende bekommen einen Einblick in die Investor
Relations der Daimler AG

BildStuttgart, (14.05.2014) – Der Stuttgarter Konzern Daimler AG präsentiert sich den Studierenden des 3. und 4. Semesters PR-
und Kommunikationsmanagement und Fr. Prof. Dr. Christine Vaih-Baur am Stuttgarter MHMK Campus.

Der Referent Hansjörg Wössner, Senior Manager Investor Relations bei Daimler, steigt mit der Präsentation des aktuellen Imagefilms des Unternehmens in seinen Gastvortrag über die Finanzkommunikation des Unternehmens ein.
Im Anschluss geht er auf die aktuellen Geschäftszahlen und Entwicklungen sowie das Produktportfolio des international erfolgreichen Konzerns ein. Hierbei stellt er u.a. die neue C-Klasse vor, die im April 2014 eingeführte wurde.

Zudem wird den Studierenden ein Überblick über die Aufgabenbereiche der Investor Relations und steigende Ansprüche an das Unternehmen gegeben. Ein Schwerpunkt der Präsentation liegt auf dem aktuellen Geschäftsbericht 2013, dessen Inhalte und Ziele, insbesondere im Bezug auf den Online-Bericht, näher erörtert werden.
Wössner legt darüberhinaus das Rating und die Hauptversammlung von Daimler dar.

Abschließend erhalten die Studierenden eine Ausgabe des aktuellen Geschäftsberichts und können Fragen an den Referenten richten.

(lis)

mhmk Stuttgart macromedia

Über:

MHMK Stuttgart
Frau Dagmar Brüssau
Naststraße 11
70376 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711 280 738-68
fax ..: 0711 280 738-40
web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de
email : d.bruessau@mhmk.org

Mitten drin im Mediengeschehen des Ländle. Die MHMK Hochschule (FH) Stuttgart.

Seit jeher gilt Stuttgart als der führende Standort für Fachbücher, Fachzeitschriften und wissenschaftliche Publikationen in Deutschland. Große Verlage wie die Ernst Klett AG, die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck sowie die Motor Presse Deutschland haben in Stuttgart ihren angestammten Sitz. Hinzu kommt eine bunte Vielzahl öffentlich-rechtlicher, privater und freier Sender mit Programmen für nahezu jede Zielgruppe, darunter der Südwestrundfunk (SWR) sowie das ZDF-Landesstudio.

Zu den traditionellen Medienunternehmen finden sich in der Region überproportional viele international führende Unternehmen und Marken aus der Automobil- und Modeindustrie. Sie sind Auftraggeber für eine vielseitige Agenturszene sowie Kommunikationsdienstleistern und sind selbst natürlich auch Arbeitgeber für international ausgerichtete Medienmanager und Designer.

Die MHMK Stuttgart nutzt dieses vielfältige Angebot an renommierten Medien- und Wirtschaftsunternehmen für projekt- und programmbezogene Kooperationen, um ihre Studierenden früh mit der Praxis und den führenden Köpfen der Branche in Kontakt zu bringen

Die MHMK Fachhochschule Stuttgart liegt im Römerkastell in Bad Cannstatt. Hier hat sich in den letzten Jahren gezielt die Medien- und Kreativszene in Form kleiner Produktionsfirmen und Agenturen angesiedelt. Der Studienalltag am Campus Stuttgart ist familiär und persönlich. Medienmanager, Mediendesigner und Journalisten studieren in engem Kontakt miteinander.

Pressekontakt:

MHMK Stuttgart
Frau Dagmar Brüssau
Naststraße 11
70376 Stuttgart

fon ..: 0711 280 738-68
web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de/hochschule/standorte/campus-stuttgart.html
email : d.bruessau@mhmk.org

Kassenärztliche Vereinigung Baden Württemberg zu Gast an der MHMK Stuttgart

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden Württemberg präsentiert sich den Studierenden des dritten und vierten Semesters am Campus Stuttgart.

BildStuttgart, (13.05.2014) – Kai Sonntag, Leiter der Stabstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden Württemberg (KVBW), referiert vor Fr. Prof. Dr. Christina Vaih-Baur und den PR-Studierenden des 3. und 4. Semesters der Studienrichtung PR- und Kommunikationsmanagement der MHMK Stuttgart über die Lobbyaktivitäten der KVBW.

Die KVBW gilt als Dienstleister für Ärzte und Psychotherapeuten in Baden Württemberg, deren Hauptaufgabe in der Interessensvertretung ihrer Mitglieder gegenüber der Politik liegt. Neben der Notwenigkeit und Funktionsweise von Lobbying für die KVBW legt Hr. Sonntag bisherige Public Affairs Aktivitäten dar, wie beispielsweise Imagekampagnen mit Prominenten oder die Patientenzeitung “g’sund”, durch die öffentlicher Druck ausgeübt wird.
Anschließend an den Vortrag steht Hr. Sonntag den Studierenden für Fragen zur Verfügung.

Im Rahmen ihrer Projektarbeit im Fach Lobbying und Public Affairs sollen die neun MHMKler ein Public Affairs-Konzept für die Baden Württembergische Organisation erstellen, in dem kreative Maßnahmen ausgearbeitet werden sollen, durch die Druck auf politische Entscheidungsträger ausgeübt wird.
Das Konzept wird gegen Semesterende der KVBW durch die Studierenden vorgestellt.

(lis)

MHMK Stuttgart

Über:

MHMK Stuttgart
Frau Dagmar Brüssau
Naststraße 11
70376 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711 280 738-68
fax ..: 0711 280 738-40
web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de
email : d.bruessau@mhmk.org

Mitten drin im Mediengeschehen des Ländle. Die MHMK Hochschule (FH) Stuttgart.

Seit jeher gilt Stuttgart als der führende Standort für Fachbücher, Fachzeitschriften und wissenschaftliche Publikationen in Deutschland. Große Verlage wie die Ernst Klett AG, die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck sowie die Motor Presse Deutschland haben in Stuttgart ihren angestammten Sitz. Hinzu kommt eine bunte Vielzahl öffentlich-rechtlicher, privater und freier Sender mit Programmen für nahezu jede Zielgruppe, darunter der Südwestrundfunk (SWR) sowie das ZDF-Landesstudio.

Zu den traditionellen Medienunternehmen finden sich in der Region überproportional viele international führende Unternehmen und Marken aus der Automobil- und Modeindustrie. Sie sind Auftraggeber für eine vielseitige Agenturszene sowie Kommunikationsdienstleistern und sind selbst natürlich auch Arbeitgeber für international ausgerichtete Medienmanager und Designer.

Die MHMK Stuttgart nutzt dieses vielfältige Angebot an renommierten Medien- und Wirtschaftsunternehmen für projekt- und programmbezogene Kooperationen, um ihre Studierenden früh mit der Praxis und den führenden Köpfen der Branche in Kontakt zu bringen

Die MHMK Fachhochschule Stuttgart liegt im Römerkastell in Bad Cannstatt. Hier hat sich in den letzten Jahren gezielt die Medien- und Kreativszene in Form kleiner Produktionsfirmen und Agenturen angesiedelt. Der Studienalltag am Campus Stuttgart ist familiär und persönlich. Medienmanager, Mediendesigner und Journalisten studieren in engem Kontakt miteinander.

Pressekontakt:

MHMK Stuttgart
Frau Dagmar Brüssau
Naststraße 11
70376 Stuttgart

fon ..: 0711 280 738-68
web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de/hochschule/standorte/campus-stuttgart.html
email : d.bruessau@mhmk.org

Kundengespräche im Verkauf richtig führen

Das Unternehmen und das Produkt- und Leistungsangebot beim Verkauf richtig positionieren und eine individuelle Verhandlungsstrategie für ein erfolgversprechendes Gespräch im Verkauf finden.

BildWie können das Unternehmen und das Produkt- und Leistungsangebot beim Verkauf richtig positioniert werden?

Wurde eine individuelle Verhandlungsstrategie für ein erfolgversprechendes Gespräch bei der Beratung und im Verkauf schon gefunden?

Preisdifferenzierung und Cross Selling eignen sich für einen Erfolg im Verkauf sowie für die persönliche Zielerreichung im Vertrieb.

1. Das Gespräch bei der Beratung und im Verkauf erfolgreich aufbauen

Zu wissen, wer die eigenen Kunden sind und wie die Ziele im Vertrieb gestaltet sind, ist ein erster wichtiger Punkt. Anschließend kann man die Wettbewerbsvorteile des Unternehmens und des eigenen Leistungsangebotes erschließen. Um das Gespräch beim Verkauf optimal zu gestalten, müssen Informationen zum Unternehmen und zur Person des Gesprächspartners eingeholt werden, die Motive herausgefunden und eine Strategie überlegt werden.

Beim Verkauf gibt es die Möglichkeit, Produkte, Lösungen oder Erkenntnisse anzubieten. Liegt ein definierter Bedarf vor, können Produkte verkauft werden, beim Vertrieb von Lösungen können durch Produkte Probleme des Kunden gelöst werden. Beim Verkauf von Erkenntnissen wird ein Bedarf entdeckt, der dem Kunden bisher noch unbekannt war.

2. Das Beschwerdemanagement – wie man hier das Beste im Vertrieb herausholen kann

Mit einer effektiven Beschwerdebearbeitung nach dem Verkauf kann man Kunden dauerhaft an das Unternehmen binden. Hierfür gibt es verschiedene Einwandbehandlungen und dabei auch Stolperfallen in der Kundenkommunikation.

10 Tipps für erfolgreiche Beschwerdegespräche nach dem Verkauf:

– Nehmen Sie nichts persönlich

– Lassen Sie den Kunden ausreden

– Zeigen Sie Verständnis

– Bleiben Sie ruhig

– Denken Sie daran, dass Sie Ihren Gesprächspartner mögen

– Wiederholen Sie die Beschwerde des Kunden

– Bedanken Sie sich, prüfen Sie aber auch gründlich

– Halten Sie den Kunden auf dem Laufenden

– Entschuldigen Sie sich für die Unannehmlichkeiten

– Fragen Sie nach, ob die Lösung für ihn zufriedenstellend ist

3. Verhandlungsstrategien für das Gespräch beim Verkauf

Nicht nur die Preise sollten richtig positioniert sein, auch die Stoßrichtung im Verkaufsgespräch sollte festgelegt werden. Der Verkäufer sollte beim Verkauf nicht nur den Vorteil des Produktes nennen, sondern auch auf die daraus resultierende Annehmlichkeit bzw. den Nutzen eingehen.

Möglich dabei ist eine aktive Preisdifferenzierung, welche bedeutet, dass beim Verkauf nahezu identische Leistungen an verschiedene Kunden zu unterschiedlichen Preisen vermarktet werden. Des Weiteren gibt es Cross-Selling: Cross-Selling ist ein moderner Ausdruck für Zusatzverkäufe. Eine Studie des IMU fand heraus, dass Unternehmen mit höherem Engagement im Cross-Selling im Vertrieb deutlich profitabler als Firmen mit geringerem Engagement sind.

Unser Tipp: Letztendlich ist natürlich entscheidend, dass Sie mit Ihren Kunden in Kontakt bleiben.

Setzen Sie sich im Vertrieb hierbei das Ziel, mit jedem Kunden mindestens einmal im Jahr Kontakt aufzunehmen.

Die Zielgruppe für unser zugehöriges Seminar:

Das Vertriebstraining “Erfolgreich im Vertrieb” richtet sich an alle Fachkräfte aus dem Bereich Vertrieb sowie Geschäftsführer, kaufmännische Leiter, Sales- und Marketing-Manager Vertriebsleiter, Teamleiter, angestellte Verkäufer und selbstständige Vermittler.

Lernziele des Vertriebstrainings:

In dem Seminar “Erfolgreich im Vertrieb” werden folgende Inhalte thematisiert:

– Erfolgreiches Vertriebsmanagement – Aufbau eines erfolgreichen Beratungs- und Verkaufsgesprächs

– Erfolgreicher Umgang mit Kundeneinwänden und Beschwerden das Beste aus Ihren Vertriebsaktivitäten herausholen!

– Preise und Margen erfolgreich verteidigen – Verhandlungsstrategien für das Kundengespräch

Die Teilnehmer erhalten Anleitungen für die direkte Umsetzung in die eigene Vertriebs-Praxis. Ein ausführliches Fallstudien-Training mit Planungsinstrumenten ermöglicht eine einfache und verständliche Vermittlung der Themen.

Weitere Informationen zu diesem Seminar und zum Weiterbildungsangebot 2014 sind unter “www.sp-unternehmerforum.de ” zu finden.

Durch eine Seminarförderung durch Programme des ESF können bis zu 80% des Seminarpreises gefördert und erstattet werden.

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de