Neue Modeplattform CHECK YOUR STYLE geht im November 2014 an den Start

Bewerbung für die Beta Phase hat begonnen

BildEhrliche Stil- und Kauf-Beratung, immer die neuesten Styles entdecken, nie wieder “Was soll ich bloß anziehen?”, und den eigenen Shoppingbegleiter stets in der Hosentasche haben – CHECK YOUR STYLE macht dies alles möglich. Mit CHECK YOUR STYLE entsteht eine online Modeplattform (online im Browser, sowie als App für iPhone, iPad und Android) mit Beratungs- und Preisvergleichsfunktion für Online-Modekäufe sowie für Käufe im Einzelhandel (Offline).

CHECK YOUR STYLE ermöglicht eine Online-Stilberatung durch die Bewertung hochgeladener Styles, bietet exklusive Deals für beliebte Kleidungsstücke, sowie die Favoritenfunktion, in der User einander folgen und sich als Trendsetter etablieren können. CHECK YOUR STYLE vermittelt einen Eindruck, wie die angebotene Kleidung in einem kompletten Outfit tatsächlich am Körper sitzt und geht damit über die einfache Produktbeschreibung weit hinaus. Dabei wird auf CHECK YOUR STYLE jede(r) selbst zum “Model”, da man dort seine Kleidung an sich selbst präsentiert.

Mit CHECK YOUR STYLE können User die Möglichkeiten ihres Kleidungsbestandes besser ausschöpfen, indem sie diesen virtuell (als “Kleiderschrank”) abbilden und dann von anderen modebewussten Usern Tipps zu passenden Kombinationen der Kleidungsstücke erhalten. CHECK YOUR STYLE erleichtert zudem die aufwändige Suche nach passenden Kleidungsstücken. Spezielle Such- und Filterfunktionen (z. B. Stil und Alter) zeigen entsprechende Styles an und liefern individuelle Inspiration. Für alle Kleidungstücke zeigt CHECK YOUR STYLE außerdem den günstigsten Anbieter an. Vor einem Kauf (z. B. im Einzelhandel) ist es möglich, eine Abstimmung zu starten, ob ein Kleidungsstück gekauft werden soll, oder nicht. Nach einem Kauf werden von CHECK YOUR STYLE Tipps zu Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Kleidungsstücken gegeben.

User können aktuelle Outfits von sich für den “Style der Woche” einreichen, über den die Community laufend abstimmt; der Gewinner erhält Gutscheine bei Online Shops.

Derzeit gibt es auf www.CheckYourStyle.de die Möglichkeit, sich für einen exklusiven Beta Zugang zu bewerben und einer der ersten TOP-Trendsetter auf CHECK YOUR STYLE zu werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen und eine Reise in eine Modemetropole Europas im Wert von 500 Euro zu gewinnen.

Über:

CheckYourStyle GmbH
Herr Sebastian Baake
Sendstr. 99
44143 Dortmund
Deutschland

fon ..: 015736900116
web ..: http://www.checkyourstyle.de/
email : info@checkyourstyle.de

Die CheckYourStyle GmbH wurde 2014 von den Gründern und Geschäftsführern Sebastian Baake und Stefan Graf ins Leben gerufen. Ziel ist es, CHECK YOUR STYLE als Webseite und App als Nr. 1 Modeberatungs- und Modeinspirationsportal zu etablieren. Keiner anderen Modeplattform ist es bisher gelungen, Inspiration und Beratung in einer solchen Form anzubieten, die derart konsequent auf die individuellen Kundenwünsche zugeschnitten ist. CHECK YOUR STYLE setzt genau hier an und stellt den Kundennutzen – und nicht etwa den Verkauf – in den Mittelpunkt.

Pressekontakt:

CheckYourStyle GmbH
Herr Sebastian Baake
Sendstr. 99
44143 Dortmund

fon ..: 015736900116
web ..: http://www.checkyourstyle.de/
email : s.baake@checkyourstyle.de

Oktoberfest-Knigge – Stil und Etikette auf dem größten Volksfest der Welt

“O’zapft is” heißt es wieder auf dem Oktoberfest und auch viele Firmen laden ihre
Kunden und Mitarbeiter ein. Was sind die No Gos beim Business Termin auf der Wiesn?

BildEin Oktoberfest-Besuch heißt Feiern, Flirten und Spaß haben, für viele Gäste ist er jedoch
auch mit Business Terminen verbunden. Im Umgang mit Geschäftspartnern, Vorgesetzten
und Kollegen gelten ganz besondere Regeln. Expertin Lydia Morawietz gibt in ihrem Ratgeber “Oktoberfest-Knigge” wertvolle Praxis-Tipps – vom richtigen Dresscode bis zum gekonnten
Small-Talk – um peinliche Fettnäpfchen zu umgehen und als perfekter Gastgeber zu glänzen.

“Gerade wenn Sie mit Ihrem Chef, Ihren Kollegen und Geschäftspartnern unterwegs sind,
sollten Sie auf die Einhaltung gewisser Umgangsformen achten” rät Lydia Morawietz,
Pionierin zum Thema “Oktoberfest-Knigge” und Autorin des gleichnamigen Ratgebers.
“Vergessen Sie nie Ihre Position und Ihren Status im Unternehmen und bleiben Sie
diesem treu. Dies bedeutet nicht, dass man keinen Spaß haben, also nicht schunkeln
oder flirten darf. Fröhliche Zurückhaltung gilt selbstverständlich auch beim Alkoholkonsum,
das Bier sollte in Maßen und nicht in zu vielen Massen genossen werden”, rät die Expertin
und Trainerin für Business-Etikette.

In ihrem Buch “Oktoberfest-Knigge” gibt Lydia Morawietz wertvolle Tipps für einen
erfolgreichen “Wiesn”-Auftritt. Auf 62 Seiten erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema
“Stil und Etikette auf dem Oktoberfest” – von der Wahl der optimalen Kleidung über die
korrekte Begrüßung bis hin zum gekonnten Small-Talk. Der in Deutsch und Englisch
geschriebene Ratgeber überzeugt durch kompetente Informationen und bietet einen
hohen Unterhaltungswert. Der Oktoberfest-Knigge eignet sich auch perfekt als kleines
Präsent und ist für 4,95 Euro im Handel erhältlich.

Audiomaterial für die Presse: http://www.radioexperten.info/artikel/knigge-beim-oktoberfest-damit-sie-auf-der-wiesn-keinen-unsinn-verzapfen-446

Über Lydia Morawietz:
Lydia Morawietz ist zertifizierte Trainerin für das persolog®-Persönlichkeits- und Stressmodell sowie Mitglied im Verband der German Speaker Association. Unter dem Markenzeichen Serviquette® leitet sie zahlreiche Veranstaltungen zu den Themen Business Etikette, Stil & Etikette, Karriere-Coaching und Persönlichkeitsentwicklung. 2010 wurde Lydia Morawietz zur Unternehmerin des Jahres gekürt.

Über:

morawietz training & coaching
Frau Lydia Morawietz
Zeppelinstraße 73
81669 München
Deutschland

fon ..: +49 (0)89 / 45 83 55 83
fax ..: +49 (0)89 / 45 83 55 82
web ..: http://www.morawietz-training.de
email : info@morawietz-training.de

Serviquette® ist unser Trainings- und Coaching-Angebot für Business, Team, Existenzgründung, Image und Karriere.

Nicht durch Produkt und Art der Dienstleistung können Sie sich vom Mitbewerb abgrenzen und Kunden gewinnen, sondern nur durch die Art, wie Sie mit Ihren Kunden und Ihrem Gegenüber umgehen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie das, was in Ihnen und Ihrem Unternehmen steckt erfolgreich nach außen wenden und damit Ihren Erfolg auch erzielen.

morawietz training & coaching begleitet mit offenen und inhouse Seminaren und Workshops sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen bei ihrem erfolgreichen Auftritt auf dem nationalen und internationalen Parkett.

Pressekontakt:

DOORS OPEN
Frau Judith Berkemeyer
Bahnhofstraße 43
82340 Feldafing

fon ..: 0157-71733591
web ..: http://www.doorsopen.de
email : presse@doorsopen.de

Türkische Landräte zu Gast an der Macromedia Hamburg: Diskussion zum Thema Presserecht in Deutschland

Diskussion zum Thema Presserecht in Deutschland
Eine achtköpfige Delegation aus der Türkei diskutierte am Macromedia-Campus Hamburg mit Prof. Dr. Dominik Pietzcke

BildDie Gruppe junger türkischer Landräte hält sich zu Studienzwecken in Deutschland auf, um das politische, wirtschaftliche und kulturelle System hierzulande kennenzulernen. Dazu gehört auch eine vertiefende Kenntnis der hiesigen Presselandschaft. Begleitet wurde die Delegation von Maxine Morast und Corina Brandt vom Goethe-Institut in Hamburg.

In einer knapp zweistündigen Diskussion erläuterte Professor Dr. Dominik Pietzcker die Besonderheiten des deutschen Presserechtes (Verfassungsrang), welches vor allem im Persönlichkeitsrecht seine Grenzen findet. Dies gilt auch für künstlerische Erzeugnisse. Prominentester Fall war das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Fall Mephisto am 24. Februar 1971. Dieses Urteil gilt bis heute als richtungsweisend.

Die jungen Landräte, die künftig in der gesamten Türkei tätig sein werden, waren hervorragend informiert und zeigten sich vielfältig interessiert. Weitere Themen der angeregten Diskussion waren die Pressefreiheit, die Medienlandschaft sowie das Bildungssystem in Deutschland, zu dem mehr und mehr auch private Hochschulen gehören. Das internationale Ausbildungsmodell der Hochschule Macromedia (Auslandssemester, internationale Praktika, globale Kooperationspartner) war für die Gäste von besonderem Interesse.

Auch im kommenden Jahr werden angehende türkische Spitzenbeamte am Hamburger Campus zu Gast sein. (DPI)

Über:

MHMK Hamburg
Frau Claudia Lehmann
Gertrudenstr. 3
20095 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 040 300 30 89 37
fax ..: +49 040 300 30 89 15
web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de/hamburg
email : c.lehmann@macromedia.de

Die MHMK ist die Hochschule, um die mediale Gesellschaft von morgen schon heute zu reflektieren.
Unsere Gesellschaft entwickelt sich im Rhythmus des technologischen Fortschritts und bewegt sich dabei zwischen den Eckpfeilern Globalisierung und Medialisierung. Die MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, begleitet als Hochschule diese Entwicklungen und versteht sich als Ort der Reflexion zu allen Aspekten der medialen Gesellschaft.

Die MHMK ist die größte private Medienhochschule und nach der Hochschule der Medien in Stuttgart die zweitgrößte Fachhochschule mit Medienschwerpunkt in Deutschland. Mit über 80 Professuren und 2.000 Studierenden in allen fünf Medienzentren München, Stuttgart, Köln, Hamburg und Berlin bildet die Hochschule den Mediennachwuchs für die internationale Mediengesellschaft aus. Die MHMK ist durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst staatlich anerkannt und mit ihren Standorten deutschlandweit auch in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Berlin zugelassen. Die Absolventen der MHMK erhalten einen bayerischen Hochschulabschluss.

Die MHMK ist eine FH und bildet Persönlichkeiten aus, die sich auf einem globalen Markt bewegen und in länder- und Kulturübergreifenden Projekten arbeiten. Deshalb wird die internationale Orientierung auf zwei Ebenen gefördert: durch interkulturellen Austausch und Projekte in Lehre und Forschung. Internationale Projekte und Fallbeispiele während des Studiums zeigen auf, wie sich globale Standards regional etablieren. Denn ein TV-Format oder ein Videospiel funktionieren in Japan anders als in Deutschland. Diese Erfahrungen ergänzen die Studenten durch Auslandaufenthalte während des Studiums oder Praxissemesters, um das so genannte Tacit Knowledge direkt vor Ort bei einer Partnerinstitution oder einem Unternehmen im Ausland zu erwerben.

Wir verstehen uns als internationale Hochschule und pflegen unter dem Leitgedanken der 5-Kontinente-Hochschule ein enges Partnernetzwerk mit renommierten Hochschulen weltweit.

In den vier Bachelorstudiengängen Film und Fernsehen, Journalistik, Medienmanagement und Medien- und Kommunikationsdesign bietet die Hochschule insgesamt siebzehn berufsqualifizierende Studienrichtungen an. Diese decken das gesamte Spektrum der Medien ab. Mit Media and Communication Management (B.A.) wird zudem ein komplett englischsprachiges Studium angeboten.

Das berufsbegleitende Studium ist in den Bachelorprogrammen bisher in zwei Studienrichtungen möglich und wird gemäß Bologna 2020 in weiteren Fächern umgesetzt werden.

In der englischsprachigen Master School am Campus München werden derzeit zwei Masterprogramme mit jeweils mehreren Studienrichtungen angeboten. Sowohl das Programm Media and Design als auch Media and Communication Management sind als Vollzeit- und berufsbegleitendes Teilzeitstudium mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.) möglich. Alle Studiengänge sind durch die Akkreditierungsagenturen FIBAA bzw. Acquin geprüft und zertifiziert.?

Um den Studierenden eine enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis zu bieten, hat die Hochschule die über 80 Professuren mit Wissenschaftlern und Experten aus Medienunternehmen, Hochschulen und Kommunikationsagenturen besetzt. Auch der wissenschaftliche Mittelbau wird kontinuierlich ausgebaut. In den einzelnen Studiengängen werden die Studierenden sehr individuell beim Erwerb des theoretischen Fachwissens und der Entwicklung ihrer sozialen und kreativen Persönlichkeit begleitet.

Bis September 2008 firmierte die MHMK als Macromedia Fachhochschule der Medien (MFM). Sie ist hervorgegangen aus der Macromedia Akademie, einem Spezialisten für medienbezogene Aus- und Weiterbildungen mit 15-jähriger Erfahrung und mehr als 20.000 Kursabsolventen, davon zehn Jahre im Bereich Hochschulstudium. Die Trägergesellschaft der Hochschule, Macromedia GmbH, wurde 1993 gegründet.
Jetzt Informieren: Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein erfolgreicher Drehbuchautor werden oder mit einem Studium der Kommunikation in die Medienbranche einsteigen. Auch wenn Sie Marketing studieren oder Design studieren, bereiten wir Sie optimal für Ihren Einstieg in das Berufsleben im Medienumfeld vor.

Pressekontakt:

MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation
Frau Claudia Lehmann
Gertrudenstr. 3
20095 Hamburg

fon ..: +49 040 300 30 89 37
web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de/hochschule/standorte/campus-hamburg/studienberatung.html
email : c.lehmann@macromedia.de

So wird die Weihnachtsfeier ein Erfolg

Sobald jährlich ab Mitte September die ersten Lebkuchen in den Regalen der Supermärkte stehen beginnt für viele Firmen und Vereine die große Suchenach der geeigneten Location für die Weihnachtsfeier!

BildPlanung im großen Stile

Grundsätzlich sollte man sich bei der Planung einer Feier zu aller erst mit der Größe der Teilnehmerzahl vertraut machen. Hierbei ist es bei kleineren Unternehmen, bürointernen, vereinseigenen oder privaten Feiern ratsam, die einzuladenden vorab zu informieren und eine Terminliste aufzusetzen. Somit ist gewährleistet, dass man sich auf eine kleine Auswahl von Terminen eingrenzt, an denen die meisten auch wirklich Zeit haben. Bei mittelständischen Unternehmen gestaltet sich dies allerdings etwas komplizierter, sodass man hier als Planer vor allem auf die Erfahrung der letzten Jahre zurückgreifen muss.

Im Regelfall gestalten sich solche Veranstaltungen generell als eher aufwendig, da man nicht nur für eine Personengruppe mit bis zu 100 Personen rechnen muss, sondern in vielen Fällen die Teilnehmerzahl weit darüber liegt. Als besonders empfehlenswert haben sich bei Firmenfeiern zwei Konzepte ergeben. Zum einen die Anmietung einer eigenen Eventlocation, welche beispielsweise in einer entsprechenden Mehrzweckhalle, einer Diskothek oder gar einem Fußballstadion untergebracht sein kann. Zum anderen bietet sich für Firmen mit einem großen Firmengelände an, einen eigenen kleinen Weihnachtsmarkt zu veranstalten. Diverse Cateringunternehmen bietet beispielsweise Komplettpakete an, die neben der klassischen Verköstigung auch die Atmosphäre eines richtigen Marktes beinhaltet. Hierzu werden verschiedene Stände aufgebaut, an denen es etwa Glühwein oder andere Leckereien zu kaufen gibt. Um dabei wetterunabhängig zu agieren, bietet sich die Auslagerung der Sitz- und Essensmöglichkeiten in eine Firmenhalle oder eine Tiefgaragen an.

Klein aber nicht ohne

Apropos Weihnachtsmarkt: die klassische “kleine” Weihnachtsfeier läuft in den meisten Fällen so ab, dass sich die Teilnehmer auf dem lokalen Weihnachtsmarkt treffen, dort ein wenig flanieren und dann gemeinsam den Abend in einem nahegelegenen Restaurant ausklingen lassen. Dagegen ist natürlich nichts einzuwenden, allerdings könnte hierbei auch eine kleine Alternative probiert werden. Wer sich in einer Weinanbauregion befindet könnte beispielsweise einen lokalen Winzer mit dazugehörigem Restaurant fragen, ob es möglich ist, eine kleine Führung durch das Hofgut zu erhalten und danach den Glühwein mit dem eigenen Wein selbst aufzusetzen.

Wer es etwas peppiger und weniger besinnlich mag, der könnte beispielsweise nach dem obligatorischen Essen die Veranstaltung in einem Club oder einer Diskothek ausklingen lassen, gerade Feiern an einem Freitag eignen sich dafür und jeder Diskothekenbesitzer ist über die zusätzlichen Gäste zur Weihnachtszeit dankbar und dürfte mit einigen Extras locken.

Für Gesellschaften, die eher aus dem aktiven Bereich kommen, würde sich eventuell nicht nur eine Weihnachtsfeier sondern gar ein ganzer Weihnachtstag anbieten. Wer etwa in einer Vielschneeregion ansässig ist könnte zu einer Schneewanderung oder zu einem gemeinsamen Skitagesausflug aufrufen.

Am Ende steht…

…die Zufriedenheit aller. Nun gut, dies kann man gerade bei großen Gruppen mit Sicherheit nicht gewährleisten und Planer sollten die Flinte nicht ins Korn werfen, wenn die durchgeführte Feier nicht den Ansprüchen der meisten Teilnehmer genügt, sondern eher für das kommende Jahr daraus lernen und eventuell nach den Feiertagen ein Feedback der Teilnehmer einholen oder das ganze am Besten als Team aus mehreren Personen planen lassen. Somit deckt man wahrscheinlich viele Interessen ab und kann sich entspannt auf die Feier einlassen.

Als Planer kann man sich auch Hilfe von Eventagenturen holen bzw. von Partyveranstaltern die mit Rat und Tat, gerade bei der erstmaligen Durchführung einer Idee, zur Seite stehen. Aber auch hier gilt zu beachten, dass ein völliges aus der Hand geben womöglich eher schädlich ist, da Außenstehende nicht immer das Flair einer Runde kennen und vielleicht genau das planen, was keiner wollte.

Über:

Insel vom Stein
Herr Christopher Stein
Insel 1
89231 Neu-Ulm
Deutschland

fon ..: 0731 / 71884171
fax ..: 0731 / 71884172
web ..: http://www.insel-vom-stein.de/
email : info@insel-vom-stein.de

In zentraler Neu-Ulmer Lage inmitten auf der Insel bietet Ihnen die ,,INSEL vom STEIN“ als modernes Grillhouse mit Biergarten verschiedenste Fleischsorten und vegetarische Köstlichkeiten vom Grill.

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Insel vom Stein
Herr Christopher Stein
Insel 1
89231 Neu-Ulm

fon ..: 0731 / 71884171
web ..: http://www.insel-vom-stein.de/
email : info@insel-vom-stein.de

Herbstliche Urlaubstage im Wohlfühlhotel Lena in Südtirol

Herzlich.Familiär.Stilvoll. 3 Worte, die das Südtiroler Wohlfühl-Hotel Lena in Plaus bei Naturns am besten beschreiben. Erleben Sie herzliche Gastlichkeit im komfortablen, stilvollen Ambiente.

BildTolle Events und traumhafte Wanderungen in der Ferienregion Meraner Land

Der Herbst in Südtirol ist eine sehr bewegte Jahreszeit. Zahlreiche Events, uralte Traditionen und Wanderungen in die traumhafte Landschaft sind fester Bestandteil der goldenen Jahreszeit in der alpinen Region. Die kräftig roten oder sonnig gelben Äpfel an den Bäumen in den Obstgärten werden geerntet und auch die Traubenernte steht bevor.

Besonders freut man sich in Südtirol jedoch auf die Edelkastanien. Gebraten und mit einem Glas jungem Wein genossen schmecken die heimischen Früchte hervorragend. Meist werden Kastanien beim traditionellen Törggelen serviert. Darunter versteht man in Südtirol das Zusammensein in geselliger Runde, bei einem hervorragendem Essen und jungen Weinen, den sogenannten “Sußern”. Der Ursprung des alten Brauchs ist nicht vollständig geklärt. Wahrscheinlich entwickelte er sich, durch das Zusammentreffen der Weinhändler und die Verkostung des Neuweins. Früher in den Kellern der Bauern gefeiert, finden sich die Menschen heute in den gemütlichen Stuben der Buschenschänke ein. Nach einer ausgedehnten Wanderung durch die herbstliche Landschaft Südtirols servieren die Bauern ihren Gästen Knödel, Sauerkraut, Hauswürste und Speck aus eigener Herstellung. Zum genüsslichen Abschluss folgen geröstete Kastanien und süße Krapfen. Die schöne Tradition findet großen Gefallen bei den Urlaubern und jährlich kommen sehr viele Gäste nach Südtirol, um die traditionelle Schmankerln und regionale Weine zu verkosten.

Genuss ist im Herbst auch im renommierten Wohlfühlhotel Lena ***s in Naturns ein wichtiges Thema. In gemütlicher Atmosphäre verwöhnen Urlauber den Gaumen, die Sinne und das Gemüt. Insbesondere bei der wöchentlichen Törggelepartie am Dorfbrunnen in Naturns können Interessierte den alten Südtiroler Brauch kennen und lieben lernen. Die Gastgeberfamilie Weithaler führt das Hotel mit sehr viel Herz und Fleiß und ist stets um das Wohl der Gäste bemüht. Die Urlauber schätzen die freundliche und natürliche Art des Personals und die hervorragende Küche im Hotel.

Bereits am Morgen beginnt im Wohlfühlhotel Lena der Tag mit einem ausgewogenen und reichhaltigen Frühstück. Bei der Buchung des Pakets “Erntezeit-Genusszeit” freuen sich Gourmets auf besondere Inklusivleistungen. Eine Apfelführung, eine Schnapsverkostung, eine Weinführung und eine Radtour durch die Südtiroler Obstgärten sind nur einige der zahlreichen Genüsse welche die Urlauber erwarten. Die alljährlichen Rieslingtage sind das Highlight des Gourmetherbstes in Naturns. Galamenüs, Riesling-Degustationsmenüs, Verkostung der besten nationalen und internationalen Rieslingweine, Weindegustationen bei namhaften Winzern und geführte Besichtigungen der besten Südtiroler Kellereien und bei den örtlichen Rieslingwinzern lassen keine Wünsche offen.

Im Wohlfühlhotels Lena***s freuen sich die Gäste auf die kulinarischen Köstlichkeiten, die sie bei den abendlichen 5 gängigen Gourmetmenüs erwarten. Der experimentierfreudige Koch des Hauses versteht sein Handwerk und pflegt es mit Leidenschaft. Köstliche und innovative Kreationen überraschen die Genussurlauber täglich und sorgen für regen Zuspruch bei den Gästen. Bei der Herkunft und der Qualität der Produkte wird darauf geachtet ein hohes Niveau beizubehalten.

Zahlreiche Wander- und Bike Möglichkeiten rund um Naturns machen das Wohlfühlhotel Lena ***s zum perfekten Ausgangspunkt für einen Aktiv-Urlaub im Herbst. Ob spannende Wanderungen auf dem Meraner Höhenweg, spazieren auf den gemütlichen Waalwegen oder eine Biketouren im Vinschgau zwischen dem Reschen und der Kurstadt Meran. Südtirol steckt voller Möglichkeiten sich aktiv zu betätigen und gleichzeitig die einzigartige Landschaft der Alpen Region kennenzulernen.

Passend zum Herbst hat das Wohlfühlhotel Lena auch einige tolle Angebote geschnürt.

Sie interessieren sich für einen entspannenden Herbsturlaub im Wohlfühlhotel Lena ***s in Naturns? Dann informieren Sie sich hier über die tollen Angebote die Sie erwarten:

http://www.wohlfuehlhotel.it/zimmer-preise/angebote-pakete/

Über:

Wohlfühl-Hotel Lena ***s
Frau Sandra Weithaler
Bahnhofstrasse 7
39025 Plaus bei Naturns
Italien

fon ..: +39 0473 660041
fax ..: +39 0473 660 042
web ..: http://www.wohlfuehlhotel.it
email : info@wohlfuehlhotel.it

Das Wohlfühl-Hotel Lena ***s in Plaus bei Naturns zeichnet sich durch ein herzliches und familiäres Ambiente aus. Durch seine Lage ist es im Winter ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Schneeschuhwanderungen und alle Arten von Wintersportaktivitäten. In der näheren Umgebung laden zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Messner Mountain Museum Juval zum Besichtigen ein, und die vielen Veranstaltungen in der Umgebung sind immer einen Besuch wert. Das Wohlfühl-Hotel Lena verfügt über ein eigenes Schwimmbad und eine Wellness-Oase. Ein besonderer Leckerbissen ist das tägliche 5-gängige Gourmetmenü am Abend.

Pressekontakt:

trick17.media
Frau Stefanie Jageregger
Industriezone 1/5
39011 Lana

fon ..: +39 0473 563931
web ..: http://www.trick17.it
email : marketing@trick17.it

VTU Vakdag Gorinchem – Die Messe für Profis in der Bestattungsbranche

Am 02. Oktober 2014 findet in Gorinchem die internationale Bestattungsmesse für Fachbesucher statt

Die VTU Vakdag Gorinchem konzentriert sich auf Foren, Management und Mitarbeiter von Bestattungsunternehmen, Sterbekassen, Friedhöfen, Krematorien, Gemeinden, religiöse Institutionen und anderen verwandten Branchen. Sie möchten sich über die neuesten Entwicklungen in dieser Branche informieren, Beziehungen pflegen, neue Kontakte knüpfen und Wissen austauschen? Dann ist diese Messe genau das Richtige für Sie. Die Messe findet am 2. Oktober 2014 in den Messehallen in Gorinchem statt. Geöffnet ist die VTU Vakdag Gorinchem nur für Fachbesucher.

Organisiert wird die Messe von der Initiative “Vereinigung für die Beerdigung Industrie (VTU)”. Das Motto der Messe lautet ” Innovation, Inspiration und Vernetzung”. Die Messe bietet eine einzigartige Kombination aus Vorträgen, Firmenpräsentationen und dem Austausch von aktuellen Neuigkeiten. Das Angebot der VTU Vakdag Gorinchem ist sehr vielfältig und deckt alle Bereich der Bestattungsbranche ab.

Zahlreiche führende nationale und internationale Anbieter zeigen auf VTU Vakdag Gorinchem moderne und dynamische Produkte und Dienstleistungen sowie die neuesten Trends aus den Branchen Bestattung, Friedhof und Kremation. Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick über den aktuellen Stand der Branche und entdecken Sie, welche Entwicklungen Sie in der Zukunft erwarten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite http://www.messen.de/de/15980/in/Gorinchem/VTU%20Vakdag/info.html

Über:

Druckerei Alfred Burbach GmbH
Herr Stefphan Burbach
Theobald-Simon-Straße 8
54634 Bitburg
Deutschland

fon ..: +49(0)6561/3953
fax ..: +49(0)6561/4665
web ..: http://www.trauerdruckshop.de/
email : info@trauerdruckshop.de

Nach einem Todesfall ist es notwendig, Verwandte, Freunde und Bekannte über diesen zu informieren. Gerade engen Bekannten und nahen Familienangehörigen will man den Sterbefall nicht nur durch eine Traueranzeige in der Zeitung mitteilen, sondern auf eine möglichst persönliche Art und Weise. Genau diesem Anspruch wird der TrauerdruckShop gerecht.

Pressekontakt:

Druckerei Alfred Burbach GmbH
Herr Stephan Burbach
Theobald-Simon-Straße 8
54634 Bitburg

fon ..: +49(0)6561/3953

Mallorca – Die schönste Insel im Mittelmeer

Die Insel Mallorca ist nicht einfach nur die Party Insel am Ballermann!

Nein, die Insel ist einfach viel mehr und wer sie nicht kennt, der sollte sich einmal einen Mietwagen nehmen, eine Finca oder ein Finca Hotel buchen und dann über die Insel fahren und diese erkunden. Die Insel bietet einfach so viel, daß sie wirklich für viele Geschmäcker etwas bietet. Auf der Webseite www.mallorca-fincavermietung.com findet der Urlauber das passende Feriendomizil. Mallorcas Westen mit seinem schönen Tramuntana Gebirge hat nicht nur einen herrlichen Blick von der Küstenstraße auf das Meer. Wanderer kommen hier voll auf Ihre Kosten. Es gibt einfache bis anspruchsvolle Wanderwege. Man kann die Wandertouren auch mit einem Führer buchen. Die vielen Hotels im Tramuntana Gebirge bieten teilweise auch Urlaub mit Wanderungen direkt an. Die Hauptstadt Palma mit seiner wunderschönen Altstadt und den vielen kleinen Gassen mit Restaurants, Geschäften und typischen Tapas Bars sollte man wirklich einmal besuchen. Auch hier gibt es inzwischen tolle kleine Boutique Hotels. Diese sind modern, komfortabel bis luxuriös eingerichtet und haben viel Charme. Entlang der Küste im Süden von Mallorca, angefangen in Llucmayor bis hin zum Osten, also Cala Ratjada, finden Sie schöne Strände und tolle Buchten. Der Südosten mit dem bekannten Ort Cala D´Or bietet traumhafte idyllische Sandbuchten. Oftmals sind diese nicht einmal im August überfüllt. In diesen Regionen finden die Urlauber alles an Unterkünften: Hotels in allen Sterne Kategorien, schöne kleine Landhotels, Ferienhäuser und natürlich viele Fincas mit Pool. Eine besonders große Auswahl von Ferien Immobilien bietet die Homepage www.mallorca-fincavermietung.com/mallorca-fincas/ für den Individual Urlauber.

Der Süden von Mallorca, genau gesagt, der Es Trenc ist nicht nur bekannt durch seinen Traumstrand. Inzwischen ist das berühmte “Flor de Sal”, welches in den Salinen von Ses Salines geerntet wird ein bekanntes Mallorca Produkt geworden. Das Salz wird inzwischen nicht nur auf Mallorca verkauft, sondern auch in ganz Europa. Deutschland allerdings ist der größte Abnehmer. Das Flor de Sal kann auf Mallorca in Ses Salines direkt am Es Trenc im Shop gekauft werden, im Dorf Ses Salines und in vielen Geschäften auf der Insel. Allerdings nur das “Flor de Sal” ist von Mallorca.

Der Norden von Mallorca mit den Orten Alcudia und Pollensa sowie dem bekannten Cap Formentor ist sehr beliebt bei Familien mit Kindern. Alcudia hat traumhafte lange, weiße Strände wie die Playa de Muro oder auch direkt der Strand von Alcudia. Aber auch die Innenstadt oder die Altstadt von Alcudia bieten einfach alles. Das große Angebot an Hotels direkt an den Stränden wird von den Familien gerne gebucht. Das Internetportal www.mallorca-fincavermietung.com verfügt über spezielle Unterkünfte für großen Gruppen und Familien mit Kindern. Die flach abfallenden Strände sind einfach ideal für Kinder. Von Pollensa aus kann man herrliche Ausflüge in das Gebirge unternehmen. Auch die nördlichste Spitze, das Cap Formentor sollte man auf jeden Fall besuchen. Mallorca ist einfach sehr vielseitig und hat sicher für jeden Geschmack den passenden Ort und die richtige Unterkunft dazu. Von dem Luxus 5 Sterne Hotel bis hin zum romantischen kleinen Landhotel können Sie nahezu alles auf Mallorca bekommen. Auch die individual Urlauber haben inzwischen eine sehr große Auswahl an Unterkünften. Eine Agentur mit über 700 Ferienunterkünften auf Mallorca ist die Agentur
www.mallorca-fincavermietung.com. Hier finden Sie Fincas mit Pool, Ferienhäuser in Strandnähe, Ferienwohnungen direkt am Strand oder auch mal in der Inselhauptstadt Palma sowie Landhotels und kleine Finca Hotels auf ganz Mallorca.

Über:

Alpen & Meer e.U.
Herr Pascal Heber
Museumstraße 15
5730 Mittersill
Österreich

fon ..: 0043 7205 17275
fax ..: 0043 7205 11674
web ..: http://www.mallorca-fincavermietung.com
email : info@mallorca-fincavermietung.com

Pressekontakt:

Alpen & Meer e.U.
Herr Pascal Heber
Museumstraße 15
5730 Mittersill

fon ..: 0043 7205 17275
web ..: http://www.mallorca-fincavermietung.com
email : info@mallorca-fincavermietung.com

AES Aerospace Embedded Solutions GmbH führt die webbasierte Multiprojektmanagementlösung KLUSA ein

Erfolgreicher Turbinenstart im Projektmanagement

BildDie AES Aerospace Embedded Solutions GmbH aus München hat mit der Einführung der webbasierten Multiprojektmanagementlösung KLUSA (www.klusa.com) erfolgreich integriertes Projektmanagement gestartet.

AES entwickelt mit rund 120 Ingenieuren sicherheitskritische Soft- und Hardware für Luftfahrtanwendungen rund um den Globus. Deshalb hat die professionelle Abstimmung innerhalb der Projekte und die Beachtung aller Details höchste Priorität. In der Luftfahrt hätte jede kleinste Ungenauigkeit fatale Auswirkungen. Und genau hier kann die die einfach zu bedienende Projektmanagementsoftware AES unterstützen.

KLUSA ermöglicht es, leicht und überschaubar, globale Projekte, Budgets und Ressourcen in Echtzeit einfach und komfortabel zu planen, zu steuern und zu überwachen. Es können alle Ressourcen detailliert geplant und zielgerichtet eingesetzt werden, um einen reibungslosen Ablauf und einen transparenten Überblick über alle Projekte und deren Kosten zu gewährleisten.

Die technische Betreuung und Wartung von KLUSA wird von der OPUS Business Solutions GmbH unter Einhaltung aller relevanten Sicherheitsaspekte wie z. B. verschlüsselte Datenübertragung, Zugriffsschutz und Backup durchgeführt. Die Luftfahrt bleibt also nach wie vor eines der sichersten Fortbewegungsmittel.

Über AES Aerospace Embedded Solutions GmbH

Das Joint Venture AES ist ein 50/50-Gemeinschaftsunternehmen von MTU Aero Engines und Sagem (Safran-Gruppe). AES entwickelt sicherheitskritische Soft- und Hardware für militärische und zivile Luftfahrtanwendungen.

Die Bündelung der Kompetenzen beider Unternehmen ist ein entscheidender Schritt, um gemeinsam neue Märkte zu erschließen. Im Fokus steht dabei der Zugang zu einer Vielzahl zukünftiger Entwicklungsprogramme in der Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie rund um den Globus. AES beschäftigt rund 120 Ingenieure und hat seinen Sitz in München.

Über:

OPUS Business Solutions GmbH
Herr Ralf Hoffendahl
Landsberger Str. 290
80687 München
Deutschland

fon ..: 089 45 229 100
web ..: http://www.klusa.com
email : ralf.hoffendahl@opus-gmbh.com

Die OPUS Business Solutions GmbH, mit Sitz im Münchner Westen, steht für individuelle Projektmanagement-Lösungen. Die Leistungen reichen vom Consulting über die Software-Entwicklung bis hin zu Training und Support. Consultants unterstützen bei der Bedarfsanalyse, definieren mit dem Kunden den Anforderungskatalog und stehen beim weiteren Projektverlauf zur Seite. Das Entwicklerteam setzt Kundenwünsche flexibel und individuell um. Dabei ist die Abbildung der Unternehmensstrukturen und -prozesse ein wichtiges Ziel.
Mit der Projektmanagement-Software KLUSA hat die OPUS Business Solutions GmbH ein Planungs-, Controlling- und Informationssystem entwickelt, das hocheffizientes und effektives Multiprojektmanagement ermöglicht.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

OPUS Business Solutions GmbH
Herr Ralf Hoffendahl
Landsberger Str. 290
80687 München

fon ..: 089 45 229 100
web ..: http://www.klusa.com
email : ralf.hoffendahl@opus-gmbh.com

Training mit sinnvoller Sporternährung optimieren – Tipps und Anleitung bei www.sporternaehrung-koeln.de

Mit dem Online-Fitnessblog gibt Nutrition Shop Germany wertvolle Anleitungen dazu, wie sich Training und Ernährung optimieren lassen.

BildBoxer, Kraftsportler, Menschen mit Diätwünschen und Fitness-Einsteiger profitieren von den Tipps der Fitnessprofis.

Bewegung und Ernährung machen den Fitnesserfolg aus!

Viele Einsteiger in den Kraftsport trainieren zunächst motiviert, erzielen jedoch nicht im geplanten Workout-Zeitraum die gewünschte, körperliche Veränderung. Mit der täglich wohldosierten Zufuhr wertvoller Inhaltsstoffe über die Ernährung gelingt dies besser.

Menschen, die noch keine oder wenig Erfahrung mit Training und fitnessorientierter Ernährung haben, finden auf dem Blog von www.sporternaehrung-koeln.de optimale Einstiegshilfen. Ernährungspläne, Rezepte und Trainingstipps sind kurz gehalten und anschaulich erklärt.

Einen wichtigen Teil der Blogeinträge widmet Sporternährung Köln dem eigenen Portfolio: Shakes und Supplements speziell für das Krafttraining. Hier wird genau erklärt, wieso das Motto “Viel hilft viel” nicht stimmt.

Stattdessen sind die Dosierung, der Zeitpunkt der Einnahme und die exakte Einhaltung der Trainingseinheiten entscheidend für nachhaltigen Erfolg und optimalen Muskelaufbau.

Pre & Post (Workout) – entscheidend für die richtige Ernährung!

Ernährungstipps sind wertvoll, für Unerfahrene aber gelegentlich schwierig umsetzbar. www.sporternaehrung-koeln.de hat im Blog komplette Ernährungspläne aufgestellt. Diese einzuhalten, sichert optimalen Trainingserfolg und fördert die nötige Disziplin, sowohl beim Workout als auch bei der angemessenen Ernährung.
Damit unterstützen die angebotenen Pläne eine neue Regelmäßigkeit auf dem Weg zu einem künftig vitalen Leben.

Wer komplett neu mit dem Workout beginnt, findet unter den Trainingsplänen von Sporternährung Köln einen guten Einstieg in die Welt des Kraftsports. Aber auch erfahrene Fitnesssportler können ihr Training optimieren, wenn sie die Trainingstipps des Blogs umsetzen.

Vorher – nachher – dieser Weg zu den neuen, guten Vorsätzen ist hier nachvollziehbar geschildert. Auch Nichtprofis oder “Fitnessmuffel” finden dabei die Motivation, aus der privaten “Komfortzone” in die vitale, neue Lebenseinstellung zu wechseln.

Über:

Nutrition Shop Germany
Herr Mahdi Beygmohammadi
Am Fronhof 10
53177 Bonn – Bad Godesberg
Deutschland

fon ..: 0228-18471013
fax ..: 02641-9115941
web ..: http://www.sporternaehrung-koeln.de
email : kontakt@sporternaehrung-koeln.de

Sporternährung Köln ist ein Onlineshop für Nahrungsergänzungsmittel, Sporternährung, Proteine und Supplements und gehört zu Nutrition Shop Germany.

Neben dem Stammsitz in Bonn bietet das Unternehmen zudem einen Lagerverkauf in Rheinbach an, welcher für Fitness-Studios oder Bodybuilder hochwertige Produkte zur Trainingsunterstützung bietet.

Onlinebestellungen werden innerhalb von Europa versendet, kostengünstig und mit kurzen Lieferzeiten verbunden. Der firmeneigene Blog ergänzt die kompetente Beratung. Diese kann allerdings auch telefonisch, per E-Mail oder am Beratungsstandort Bonn-Bad Godesberg oder Rheinbach in Anspruch genommen werden.

Pressekontakt:

g-Weg Agentur
Herr Georgios Kryovrysanskis
Adrianstrasse 107
53227 Bonn

fon ..: 0228/96961941
web ..: http://www.g-weg-agentur.de
email : info@g-weg-agentur.de

Ökologisch Bauen und Wohnen in Erfurt: Info-Ausstellung BAUnatour eröffnet am 12.9. am Anger

Wanderausstellung des Bundes informiert über Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen – In Kooperation mit der Stadt Erfurt präsentieren sich auch regionale Verbände und Unternehmen

BildEine zu über 90% aus nachwachsenden Rohstoffen gebaute Infobox bildet den Kern der Wanderausstellung BAUnatour, die im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vom 12. bis 17. September am Anger in Erfurt gastiert. Zur offiziellen Eröffnung am Freitag, den 12.09. um 11.30 Uhr, begrüßt Oberbürgermeister und Schirmherr Andreas Bausewein mit weiteren Gästen die Ausstellung in der Landeshauptstadt

Vertreter der Medien und am Thema Interessierte sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.

Die Ausstellung ist ab 12.09. täglich (auch sonntags) für Besucher geöffnet, Eintritt und Beratung sind frei. Für alle, die sich mit dem Thema Hausbau oder Altbausanierung beschäftigen, bietet BAUnatour eine gute Gelegenheit, sich von unabhängigen Fachleuten beraten zu lassen, individuelle Fragen zu stellen und kompetente Antworten zu erhalten. Die Info-Ausstellung zeigt und erklärt die Vorteile und Eigenschaften von Holz und natürlichen Dämmstoffen, Bodenbelägen aus Sisal oder Kork, Naturfarben und vielem mehr. Die mobile Infobox hat einen Vollholzkorpus, eine teilweise aus Weidengeflecht bestehende Fassade und ist seit 2009 jedes Sommerhalbjahr auf Reisen – ein Beweis dafür, dass mit nachwachsenden Baustoffen auch höchste qualitative und gestalterische Ansprüche erfüllbar sind. Den Besuchern stehen neben der neutralen Fachberatung zahlreiche Exponate sowie kostenlose Informationsbroschüren zu vielen Themenbereichen zur Verfügung.

Im Rahmen der BAUnatour präsentieren sich auch kompetente regionale Unternehmen und Verbände als Kooperationspartner. Eine Ökobau-Messe zum “Bauen und Wohnen mit nachwachsenden Rohstoffen” direkt an der BAUnatour rundet die Ausstellung ab, sie ist von Montag, 15.09. bis einschließlich Mittwoch, 17.09. jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Unter anderem können Interessierte am Anger erleben, wie eine Außenwand aus Stroh entsteht. Strohballen als Baustoff nutzen regionale Ressourcen, sind energieeffizient und, mit Lehm oder Kalk verputzt, schwer entflammbar.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.bau-natour.de. Die Wanderausstellung wurde im Auftrag des BMEL durch die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) initiiert. Aufgrund ihres Bildungsbezugs wurde BAUnatour in 2013 von der UNESCO als “Bildungsprojekt für nachhaltige Entwicklung” ausgezeichnet.

Pressekontakt: Robert Schuh – Tel: 0179 – 948 24 94 – E-Mail: schuh@tat-wort.de

Über:

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)
Herr René Görnhardt
Hofplatz 1
18276 Gülzow-Prüzen
Deutschland

fon ..: 0179 – 948 24 94
fax ..: 0179 – 948 24 94
web ..: http://www.bau-natour.de
email : schuh@bau-natour.de

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR)
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) wurde 1993 auf Initiative der Bundesregierung mit der Maßgabe ins Leben gerufen, Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsprojekte im Bereich nachwachsender Rohstoffe zu koordinieren.
Das Förderprogramm “Nachwachsende Rohstoffe” des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gibt dafür die Regeln vor. Die Fördermittel für die Umsetzung der Programms stehen aus dem Bundeshaushalt zur Verfügung. Zusätzlich verfügt die FNR über Gelder aus dem Energie und Klimafonds für Forschung und Entwicklung im Bioenergie-Bereich.
Hauptaufgabe der FNR ist die fachliche und administrative Betreuung von Forschungsvorhaben zur Nutzung nachwachsender Rohstoffe. Aktuelles Fachwissen zum Thema wird gesammelt und steht über Veröffentlichungen interessierten Wissenschaftlern, Privatpersonen, Politikern, Wirtschafts- und Medienvertretern zur Verfügung. Auch über Messen und Ausstellungen versucht die FNR, auf das Potenzial nachwachsender Rohstoffe aufmerksam zu machen. Die Koordinierung von EU-Projekten rundet ihre Tätigkeit auf europäischer Ebene ab.

Pressekontakt:

tatwort – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
Herr Robert Schuh
Keesburgstr. 47
97074 Würzburg

fon ..: 0179 – 948 24 94
web ..: http://www.tat-wort.de
email : schuh@tat-wort.de