Neuer SEO-Contest: SEOblitzContest2016 – nur sieben Tage für den Ranking-Erfolg!

Der neue SEOblitzContest2016 lässt den Teilnehmern nur sieben Tage Zeit für den Erfolg im SEO-Contest!

Zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) im engen Sinne werden alle die Maßnahmen gezählt, die Homepages im Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen (den sogenannten “organischen” Ergebnissen) vordere Plätze sichern.

Die Aufgabe dieses neuen SEO Contests (SEO-Wettbewerbs) besteht darin, mit dem zuvor bei Google nicht findbaren Keyword SEOblitzContest2016 zum Ende des Contests in der organischen Suche bei Google.de Platz 1 zu belegen.

Der Contest beginnt am 01.04.2016 um 0:00 Uhr und endet am 07.04.2016 um 24:00 Uhr.

Der Sieger des Contests wird am 07.04.2016 um 24:00 Uhr von COMPLEX ermittelt und mit Screenshot des Google.de-Suchergebnisses aufgezeichnet (der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Der Sieger des Contests erhält als Preis 10 Webprojekte / Projektentwürfe (jeweils Domain + Dateien) aus dem Webprojekt-Pool von COMPLEX-Berlin.de: 1 x PR8 (urbantalespublications2009.com) + 9 x PR7 von 6 TLD (arbaouicours.com, autoren-in-berlin.de, ayatsoftware.com, horatalar.com, metaforum-leuven.be, naati.info, nb-junma.com, tiasnimbas.eu, ymlp.org).

Teilnehmen kann jeder Betreiber einer Webseite (der im Impressum auch genannt wird), eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Von COMPLEX betreute Seiten sowie Mitarbeiter von COMPLEX sind vom Contest ausgeschlossen und werden dementsprechend nicht gewertet.

Google-Dienste wie Adwords, News oder Onebox und Ähnliches werden im Contest nicht gewertet. Seiten wie Facebook, Twitter, Bing, Yahoo und Google sind nicht startberechtigt.

Teilnahmeberechtigt sind außerdem nur Seiten mit einem Impressum, das den gesetzlichen Bestimmungen entspricht.

Ausführlicher hier zum SEOblitzContest2016: http://seoblitzcontest2016.complex-berlin.de

News und Infos rund um das Thema SEO Contests hier: http://www.complex-berlin.de/modules.php?name=SEO-News&file=categories&op=newindex&catid=1

Über:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.complex-berlin.de
email : admin@complex-berlin.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.complex-berlin.de

Kult Hotel Auberge bekommt prominente Unterstützung in der Küche

Für das Probekochen wurde der Berliner Lifestyle-Experte und Designer Julian F.M. Stoeckel engagiert: Nun steht den Hotelgästen eine Auswahl an original Hauptstadtspezialitäten zur Verfügung.

BildDie Inhaberin der Hotelinstitution Auberge kreierte mit prominenter Unterstützung, dem Designer und Freund des Hauses Julian F.M. Stoeckel eine Auswahl an Berliner Spezialitäten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Serviert werden unter anderem kleine Fässchen mit hausgemachtem Schmalz auf extra angefertigten “Kult-Brettchen”, eine besondere Ziegenkäseart oder ein Salat mit selbstgemachtem Birnen-Honig-Walnussdressing. Somit haben sich Antje Last und Julian F.M. Stoeckel mit einem innovativen kulinarischen Angebot gegen den aktuellen Trend in der Branche entschieden. Während viele Hotels in den Großstädten aufgrund von gesetzlichen Vorschriften, akutem Fachkräftemangel oder dem Angebot vor Ort gastronomische Dienstleistungen weitestgehend einstellen, setzt das Auberge nun auf Altbewährtes: “Ein Kult Hotel wäre nicht Kult, wenn es auch hier nicht etwas Besonderes anbieten würde. Also habe ich mich mit Julian F.M. Stoeckel zusammengesetzt und über die Berliner Küche philosophiert, die mehr und mehr verschwindet. Somit haben wir uns spontan überlegt, die doch recht vielfältigen und schmackhaften Gerichte zukünftig im Auberge anzubieten. Also das Traditionelle neu interpretiert. Das kommt bei den Gästen gut an”, freut sich die Hotelbetreiberin.
Schauspieler, Designer und Kulinarik-Experte Julian F. M. Stoeckel ist ebenfalls begeistert: “Mein Beruf verlangt es, regelmäßig die unterschiedlichsten Hotels und Restaurants zu besuchen. Der Trend geht nicht nur zu nachhaltigen Konzepten, sondern auch das Wiederbeleben von traditionellen Speisen und Getränken ist stark im Kommen. Im Auberge werden ausschließlich in Berlin, bzw. aus dem Umland produzierte Produkte verwendet. Das reicht von einer speziellen Brause bis hin zu den beliebten Frikadellen. Oder die gute alte Schmalzstulle wie bei Mutti. Alleine das Probekochen mit Antje Last war das reinste Vergnügen!”
Das Kult Hotel nahe dem Kuhdamm und dem berühmten Kaufhaus KaDeWe gilt aufgrund seiner Ausstattung und des entsprechenden Charmes bei nationalen sowie internationalen Gästen als Institution in der deutschen Hauptstadt.
Das liebevoll und aufwendig restaurierte Boutiquehotel bietet 29 individuell ausgestattete Hotelzimmer an. Dem Hotelgast steht darüber hinaus ein exklusiver Salon zur Verfügung, der während des Aufenthaltes gerne als Wohnzimmer genutzt wird.

Über:

Comfort Hotel Auberge
Frau Antje Last
Bayreuther Straße 10
10789 Berlin
Deutschland

fon ..: + 49 (30) 23 50 02 – 0
web ..: http://www.hotel-auberge.de
email : info@hotel-auberge.de

Das Comfort Hotel Auberge in Berlin-Schöneberg gehört zu den Choice Hotels Europe. Dazu zählen über 500 Hotels der Marken Comfort, Quality und Clarion. In dem Gebäude aus dem Jahre 1890 befand sich ursprünglich eine Pension, in der auch prominente Gäste wie der “rasende Reporter” Egon Erwin Kirsch wohnten. Geschäftsführerin und Direktorin Antje Last leitet das familiär geführte Kulthotel seit dem Jahr 2010. Den Gast erwarten 29 charmant eingerichtete Zimmer im Stil des alten Berlins mit einer farbenfrohen Inneneinrichtung, Holzböden, historischem Mobiliar und Stuckdecken. Persönlicher Service mit Berliner Charme wird hier groß geschrieben. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen rund 10 Mitarbeiter. Es liegt nur einige Minuten vom belebten Wittenbergplatz, weltbekannten Kaufhaus KaDeWe, Olympiastadion, Kurfürstendamm sowie vom Potsdamer Platz entfernt.

www.hotel-auberge.de

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@karl-karl.com

Eröffnung 2. Mai 2016: 4-Sterne-Superior-Hotel “Innside by Meliá Aachen”

Stylisches Designhotel mit atemberaubender Skybar
“Innside by Meliá Aachen” soll neue Maßstäbe in der Domstadt setzen

BildDie spanische Hotelgruppe Meliá Hotels International, deren weltweites Portfolio über 370 Häuser umfasst, wird im Mai 2016 im Zentrum Aachens an der Sandkaulstraße 20 ein Vier-Sterne-Superior-Haus der Marke Innside eröffnen.

In Fußnähe zum Couven-Museum, zum Aachener Dom und zum Kurgarten entsteht ein urbanes Lifestylehotel mit 158 Zimmern. Dem besonderen Designkonzept der Premiummarke Innside by Meliá folgend, verbindet das stylische Domizil für Geschäfts- und Privatreisende eine extravagante, perfekt in das Stadtbild integrierte Architektur mit einem zeitgemäßen Interieur. Auf sechs Etagen präsentiert sich das neue Innside in einem elegant-puristischen Ambiente. Die modern eingerichteten, hellen Zimmer sind passend zur edlen Holzoptik der Böden in monochromen Farben angelegt, die durch eine effektvolle, indirekte Beleuchtung aufmerksamkeitsstarke Akzente erhalten. Alle Zimmer verfügen über King- oder Queensize-Betten, individuell regulierbare Klimaanlage, 40-Zoll-LED-TVs, kostenfreie Minibar, freies WLAN, Schreibtische mit Media-Hub und High-Speed-Internetzugang sowie ein gläsernes Wohnbad mit Rainshower-Dusche. Zwei miteinander kombinierbare, lichtdurchflutete Veranstaltungsräume mit einer Gesamtfläche von 110 Quadratmetern sind mit State-of-the-Art-Konferenztechnologien ausgestattet und bieten eine Kapazität für bis zu 100 Personen. Wer sich auch auf Reisen fit halten möchte, wird im mit modernsten Geräten ausgerüsteten Fitnessbereich trainieren und danach in der Sauna mit Ruheraum entspannen können.

Neuer Hotspot für Aachen: “Uptown Sky Lounge & Restaurant”

Absolutes Highlight wird im wahrsten Sinne des Wortes das exklusive “Uptown Sky Lounge & Restaurant” mit seinen großen Panoramafenstern und einer exquisiten Dachterrasse auf der sechsten Etage sein. Hier paaren sich Purismus mit Avantgarde, strenge Linien mit geschwungenen Formen, klares Schwarz und Weiß mit auffallendem Violett. “Uptown” bietet auf 235 Quadratmetern elegante Lounge, Bar, Frühstücks- und À-la-carte-Restaurant in einem. In dieser trendigen Location sollen neue Maßstäbe in Design, Küche und klassischer Barkultur etabliert werden – mit einer internationalen Crossover-Küche und innovativen Barfood-Konzepten. Wechselnde DJ-Events am Wochenende, Live-Performances, Lounge Nights, Degustationen, Afternoon-Tea oder Sonntags-Brunches auf der fantastischen Dachterrasse sollen neben den internationalen Hotelgästen vor allem auch Aachener Kosmopoliten und Nachtschwärmer anziehen. Auch als Rahmen für extravagante Events steht das “Uptown Sky Lounge & Restaurant” bereits jetzt bei Veranstaltungsplanern hoch im Kurs.

Die Leitung des Hotels liegt in den erfahrenen Händen von Christine Klein (32). Die gebürtige Münsterländerin und ausgebildete Fremdsprachenkorrespondentin ist bereits seit 2003 in ganz unterschiedlichen Positionen und in diversen Hotels der spanischen Kette Meliá Hotels International tätig. Bevor sie General Manager des Innside Aachen wurde, leitete sie das Innside Frankfurt Niederrad sowie das TRYP Düsseldorf Airport und war zwei Jahre lang stellvertretende Direktorin des Innside Neue Messe München. Sie lebt die spanische Gastfreundschaft und ist Gastgeberin aus Leidenschaft. Mit dem neuen Aachener Hotel möchte sie gemeinsam mit ihrem Team Geschäfts- und Freizeitreisende gleichermaßen ansprechen: “Eines der Hauptmerkmale unserer Innside by Meliá Marke ist ein junges, avantgardistisches Konzept, das die Grenzen zwischen Business- und Lifestyle-Hotels aufweicht und alle Sinne ansprechen möchte. Aachen ist eine facettenreiche Stadt mit jährlich steigenden Besucherzahlen. Diesen Gästen möchten wir mit unserer nunmehr 60-jährigen Erfahrung im Hotelgeschäft leidenschaftliche Gastorientierung und persönlichen Service auf höchstem Niveau bieten.” Dass dieser Anspruch nicht zu hoch gegriffen ist, zeigen die vorliegenden Buchungen, die die Erwartungen schon jetzt übertreffen.

Zum Eröffnungspreis ist ein Standard-Einzelzimmer bereits ab 99 Euro im Vergleich zur normalen Rate von 129 Euro (jeweils inklusive Frühstück) buchbar.

Mit dem Innside Aachen unterstreicht die mallor¬quinische Hotelkette einmal mehr ihr Engagement in Deutschland, dem nach Spanien zweitgrößten europäischen Markt der Gruppe, wo sie dann mit 25 Hotels, darunter 12 Innside Hotels, vertreten sein wird. Die ursprünglich in Deutschland entwickelte und seit 2007 zu Meliá Hotels International zählende Marke Innside by Meliá ist eine der erfolgreichsten und global am stärksten expandierenden Stadthotel-Marken von Meliá. Sie steht für puristische Eleganz, zeitgeistige Orientierung und avantgardistisches Flair. Bis 2017 eröffnen hierzulande drei weitere Hotels dieser im Vier- bis Fünf-Sterne-Segment angesiedelten Marke in Leipzig (September 2016), Frankfurt (Oktober 2016) und Hamburg (2017). Weltweit gehen bis 2019 rund 20 neue Innside an den Start. Der jüngste Neuzugang steht in Manhattan.

INNSIDE by Meliá Aachen
Sandkaulstraße 20
52062 Aachen
Telefon (Pre-opening Büro): 0241 47584 294
innside.aachen@melia.com

Weitere Informationen: www.innside.com und www.melia.com
Bildnachweis/Renderings: Meliá Hotels International

Über:

Meliá Hotels International S.A.
Frau Sabine von der Heyde
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: + 34 971 22 44 64
web ..: http://www.melia.com
email : comunicacion@melia.com

Über die Marke INNSIDE by Meliá
Die 1993 in Deutschland entwickelten modern-urbanen INNSIDE Hotels wurden 2007 von Meliá Hotels Inter¬national (MHI) übernommen. Puristische Eleganz und zeitgeistige Orientierung sind Schlüsselattribute dieser im 4- bis 5-Sterne-Segment angesiedelten Marke. Eines ihrer Hauptmerkmale ist daher das Designkonzept. Avantgardistisches Flair prägt die Außen- und Innenarchitektur. Modernste Kommunikationstechnologien, ein professioneller Business-Service, lichtdurchflutete Konferenzräume, Fitness- und Spa-Bereiche sowie eine exzellente Gastronomie runden das Angebot dieser designorientierten Lifestyle-Marke ab. MHI verfolgt mit INNSIDE by Meliá sehr ehrgeizige, internationale Wachstumspläne. Derzeit laufen 12 Hotels in Deutschland, drei in Spanien, je eines in Manchester und New York unter dieser Marke. Verträge wurden bereits unterzeichnet für rund 20 weitere INNSIDE, die bis 2019 neben Deutschland in anderen europäischen Ländern, in Nord- und Südamerika, den VAE sowie in Asien entstehen werden www.innside.com

Über Meliá Hotels International
Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) wurde 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet. Die Gruppe betreibt und distribuiert heute weltweit über 370 Hotels (Bestand und Pipeline) mit mehr als 97.000 Zimmern in mehr als 40 Ländern auf vier Kontinenten. Das börsennotierte, familiengeführte Unternehmen beschäftigt 38.000 Mitarbeiter, ist Marktführer in Spanien und eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, ME by Meliá, Innside by Meliá, Tryp by Wyndham und Sol Hotels & Resorts. Der strategische Fokus der Kette liegt auf einem internationalen Wachstum. Meliá ist die erste spanische Hotelgruppe mit Präsenz in Märkten wie China, den Arabischen Emiraten oder den USA und baut gleichzeitig ihre ohnehin bereits starke Präsenz in den traditionellen Märkten wie Europa, Lateinamerika oder der Karibik weiter aus. Ein hohes Maß an Globalisierung, ein diversifiziertes Businessmodell, ein durch strategische Allianzen unterstützter Wachstumsplan sowie die Verpflichtung zu verantwortlichem Tourismus zählen zu den wesentlichen Stärken des Unternehmens.
In Deutschland führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit 25 Häuser: zwei Meliá, zwölf Innside und elf Tryp. Die Präsenz der spanischen Kette soll in Deutschland, dem nach Spanien zweitgrößten europäischen Markt der Gruppe, stark ausgebaut werden. Neben dem Innside in Aachen wurden hier bereits Verträge für vier weitere Hotels unterzeichnet: Innside Frankfurt Ostend (Oktober 2016), Innside Leipzig (September 2016), Innside Hamburg (2017), Meliá Frankfurt (2019).
www.melia.com, http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH
Frau Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: 089-6603966
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : melia@wp-publipress.de

DocuSign Trust-Netzwerk wächst weltweit jährlich um 125 Prozent

Bestätigung des Nutzens für Individuen und Organisationen weltweit

BildDas DocuSign Global Trust Network verzeichnet mehr als 225.000 Kunden und 85 Millionen Nutzer mit beinahe 950.000 Transaktionen pro Tag. Ein Jahr zuvor waren es lediglich 100.000 Kunden mit 50 Millionen Nutzern. Fast 85 Prozent der Nutzer sind mit DocuSign in der Lage, digitale Transaktionen in weniger als einem Tag zu tätigen, die Hälfte davon in weniger als 15 Minuten. Dies bedeutet eine wesentliche Beschleunigung gegenüber papierbasierten Prozessen.

Aus Kundensicht ist DocuSign ein wichtiger Katalysator auf dem Weg zum digitalen Business. Der finanzielle Nutzen ist einfach quantifizierbar sowohl in Bezug auf die Brutto- als auch auf die Nettoergebnisse. Zudem erkennen Organisationen zunehmend, dass sie papiergebundene Prozesse ablösen müssen, bevor sie Großprojekte wie Analytics, Big-Data oder künstliche Intelligenz in Angriff nehmen können. Und schließlich nutzen DocuSign-Kunden den Service, um eine erfolgreiche Entwicklung zu demonstrieren und Dynamik zu erzeugen.

Digitale Transformation

“Ich habe ein Drittel meiner Zeit benutzt, um mich mit den Verantwortlichen globaler Unternehmen über ihre strategischen Initiativen zu unterhalten,” erklärt Keith Kracht, Chairman und CEO von DocuSign. “In den vergangenen zwölf Monaten hat jeder CEO, den ich getroffen habe, die digitale Transformation als eine der drei Kerninitiativen benannt. Für viele hat dies sogar die höchste Priorität. Die Mehrzahl hat erklärt, dass DocuSign den ersten Schritt auf ihrem Weg zur digitalen Transformation darstellt.”

Das außerordentliche Wachstum von DocuSign wird zunehmend von der breiten Akzeptanz der eSignatur in kleinen, mittleren und großen Unternehmen in Amerika, Europa und Asien getrieben. Einer der Gründe liegt darin, dass die Technologie positive Einflüsse auf nahezu alle messbaren Bereiche des Unternehmens ausübt – von den Umsätzen über die Kosteneffizienz, Security und Compliance bis hin zu den Kundenbeziehungen und dem Umweltschutz.

Die positive Entwicklung umfasst eine Vielzahl von Branchen einschließlich Finanzdienstleistungen, Versicherungen, das Gesundheitswesen, Immobilien, Ausbildung, Technologie, Kommunikation und Medien, Produktion, Tourismus, Behörden oder gemeinnützige Organisationen. Die DocuSign-DTM-Plattform ermöglicht branchenübergreifend die Automation von Prozessen und Arbeitsabläufen für einfachere, schnellere und sichere digitale Transaktionen.

Neue Geschäftsmodelle

“Es wird immer offenbarer, dass Unternehmen in jeder Branche nicht nur im Wettbewerb mit alten Konkurrenten stehen, sondern zunehmend mit potenziellen neuen Wettbewerbern mit ungewöhnlichen Geschäftsmodellen”, führt Kracht weiter aus. “Das ist deshalb besonders wichtig, weil DocuSign viele dieser neuen und bedarfsorientierten Geschäftsmodelle ermöglicht, die heute die Landschaft verändern.”

DocuSign hat die die aktuellen Wachstumszahlen eine Woche vor der jährlichen Kunden-, Entwickler- und Partnerkonferenz in San Francisco bekanntgegeben, der DocuSign Momentum’16. Angekündigt sind auf dieser Konferenz HP-Präsident und CEO Meg Whitman, T-Mobile COO Mike Sievert, der Ex-Präsident und CEO von McDonalds, Don Thompson, Uber IT-Leiter Shobhana Ahluwalia und andere, die ihre Vision der digitalen Zukunft einschließlich digitalem Transaktionsmanagement vorstellen werden.

“Wir messen unseren Erfolg am Erfolg unserer Kunden”, erläutert Kracht. “Auch wenn wir gerade erst begonnen haben, an der Oberfläche zu kratzen, glauben wir dennoch, dass alle erfolgreichen Organisationen bis zum Ende des Jahrzehnts vollständig digital sein werden. Der Schritt, jede Entscheidung, jede Genehmigung, jeden Arbeitsprozess und jede Unterschrift vollständig digital zu machen ist unausweichlich.”

Statistik:

Zahl der Unternehmen: mehr als 225.000
Zahl der Nutzer: mehr als 85 Millionen
Durchschnittliche Zahl der täglichen Nutzer: 85.000
Zahl der Länder, in denen DocuSign genutzt wird: 188
Abgeschlossene DocuSign Transaktionen in weniger als 15 Minuten: 51%
Abgeschlossene DocuSign Transaktionen in weniger als 30 Minuten: 57%
Abgeschlossene DocuSign Transaktionen in weniger als 60 Minuten: 62%
Abgeschlossene DocuSign Transaktionen in weniger als einem Tag: 84%

Weitere Informationen über die DocuSign MOMENTUM’16 finden sich unter https://momentum.docusign.com/san-francisco/en

Über:

DocuSign
Frau Sofia Vilela
Rue Jean Jacques Rousseau 175
92138 Issy-les-Moulineaux Cedex
Frankreich

fon ..: +33 1 55 64 22 60
web ..: http://www.docusign.com
email : Sofia.Vilela@docusign.com

DocuSign verändert das Business, indem es jedem ermöglicht, Dokumente jederzeit und von überall zu versenden, zu unterzeichnen und zu verwalten – von jedem Gerät mit Sicherheit und Vertraulichkeit. Weitere Informationen finden sich unter www.docusign.com, auf Twitter, LinkedIn und Facebook.

Pressekontakt:

New Technology Communication
Herr Uwe Scholz
Albrechtstr. 119
12167 Berlin

fon ..: +491723988114
web ..: http://www.uscholz.com
email : uscholz@uscholz.com

Großes Potenzial für Kinder

US-Studie mit über 300 schwerhörigen Kindern zeigt: Hörgeräte ermöglichen normalen Spracherwerb

Das diesjährige multidisziplinäre Kolloquium der GEERS-Stiftung stand ganz im Zeichen der Kinderversorgung. HNO-Ärzte, Hörgeschädigtenpädagogen, Logopäden sowie Audiologen und Hörgeräteakustiker diskutierten im Februar über die Perspektiven der frühkindlichen Versorgung. Ein Vortrag stieß bei den Wissenschaftlern und Praktikern, die sich mit Hörgeräten beschäftigen, auf besonderes Interesse. Professor Dr. Elizabeth Walker von der Universität Iowa stellte ein gemeinsames Forschungsprojekt dreier wissenschaftlicher Einrichtungen in den Vereinigten Staaten vor. Sie begleiten über 300 schwerhörige Kinder – teilweise bereits seit 7 Jahren. Anhand der gewonnen Daten beschreiben sie nun einen Weg, wie ein normaler Spracherwerb für Kinder mit einer beidseitigen, leichten bis hochgradigen Schwerhörigkeit möglich ist. “Wir schließen damit eine Lücke in der Forschung, die sich sonst häufig auf Kinder mit einer Resthörigkeit oder auf Kinder mit einem Cochlea-Implantat konzentriert”, erklärte Walker vor den Teilnehmern des Kolloquiums in Berlin.

Die Forscher der Universität Iowa, dem Boys Town National Research Krankenhaus in Nebraska und der Universität von North-Carolina haben untersucht, wie sich die Qualität der Hörgeräteversorgung, die Tragedauer der Hörgeräte pro Tag und der sprachliche Input durch die Eltern auf die Sprachentwicklung des Kindes auswirken. Auf dem Kolloquium der GEERS-Stiftung, die alle zwei Jahre Wissenschaftler und Praktiker aus verschiedenen Disziplinen zu einem Austausch zusammenbringt, präsentierte Walker Zwischenergebnisse der Langzeituntersuchung. Die Studie belegt, dass Kinder mit Hörgeräten in ihrer Entwicklung zu normalhörenden Altersgenossen aufschließen können.

Bedeutung der Hörgeräteanpassung und Tragedauer
In einem ersten Schritt begutachteten die Forscher die Qualität der Hörgeräteversorgung bei den Kindern. Sie wollten sicherstellen, dass Kinder mit Hörgeräten tatsächlich die für sie optimale Verstärkung erhalten. Dabei wurde festgestellt, dass die Hörgeräte bei jedem dritten Kind in Bezug auf die durch die Schwerhörigkeit vorgegeben Zielwerte nicht optimal eingestellt waren. Durch das Wachstum der Kinder verändern sich die Rahmenbedingungen, auf welche die Hörgeräte programmiert sein sollten. Darum müssen Hörgeräte gerade bei einer Kinderversorgung wesentlich häufiger kontrolliert und feinjustiert werden, um die optimale Verstärkung zu erhalten.

Ein weiteres Kriterium, das die Wissenschaftler untersuchten, war die tatsächliche Nutzung der Hörgeräte im Alltag. Walker und ihr Team stellten fest, dass das Nutzungsverhalten kindbezogen sehr unterschiedlich war. Durchschnittlich trugen die Kinder bis zum Alter von zwei Jahren die Hörgeräte 4 Stunden pro Tag. In der Altersgruppe 2 bis 4 Jahre waren es bereits 7,5 Stunden, die bis 9-Jährigen nutzten ihre Hörgeräte durchschnittlich 10 Stunden. Auch wenn Kleinkinder viel schlafen, geht Elizabeth Walker von 8 bis 12 Stunden Wachzeit aus. Aus ihrer Sicht werden Hörgeräte gerade in diesem für die Entwicklung wichtigen Alter nicht kontinuierlich genug eingesetzt. “Auch wenn Ärzte immer dazu raten, dass Hörgeräte tagsüber die ganze Zeit getragen werden sollten, haben wir Kinder und Kleinkinder gesehen, die ihre Hörgeräte nicht tragen”, sagte Walker. Sie stellt eine Verbindung zwischen der Nutzungsdauer, dem zunehmenden Alter der Kinder, dem Grad der Schwerhörigkeit und dem Bildungsniveau der Mütter fest. Mit anderen Worten: Ein älteres Kind mit einer hochgradigen Schwerhörigkeit und Eltern, die einen hohen Bildungsabschluss vorweisen, tragen ihre Hörgeräte länger als jüngere Kinder mit einer leichteren Schwerhörigkeit und einem niedrigeren Bildungsabschluss der Eltern.

Normale Sprachentwicklung ist möglich
Im nächsten Schritt wurde untersucht, wie die tatsächliche Hörleistung und die Nutzungsintensität die Entwicklung der Sprachkompetenz der Kinder beeinflusst. Grundlage dafür war ein Sprachentwicklungstest. Die Testergebnisse zeigen, dass Kinder unabhängig vom Grad der Schwerhörigkeit mit einer guten Hörgeräteversorgung ihre Sprachkompetenz besser entwickeln. Hier zeigt sich auch, dass die intensive Nutzung der Hörgeräte und ein guter kommunikativer Input durch die Eltern einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Kinder haben. “Diese Erkenntnis ist an sich nicht neu, nur fehlten uns bisher ausreichende empirische Untersuchungsergebnisse, die die Forscher aus Iowa mit einer großen Datenbasis nun eindrucksvoll liefern”, lobt Professor Dr. Gottfried Diller, Vorsitzender des wissenschaftlichen Vorstands der GEERS-Stiftung, die Studie.

Den Teilnehmern des Kolloquiums präsentierte Walker weitere Auswertungen, die zeigen, wie positiv sich Kinder mit Hörgeräten entwickeln können. Trägt ein Kind seine Hörgeräte mehr als 10 Stunden am Tag, steigt die gemessene Sprachkompetenz im Vergleich zu normalhörenden Kindern Jahr für Jahr an. Im Alter von 6 Jahren können einige Kinder das Niveau eines normalhörenden Gleichaltrigen erreichen. Anders bei Kindern, die ihre Hörgeräte weniger als 10 Stunden am Tag tragen. Sie sind in Gefahr, bei der Entwicklung ihrer Sprachkompetenz immer weiter zurückgeworfen zu werden.

All diese Ergebnisse legen nahe, dass das Potenzial einer Hörgeräteversorgung heute häufig nicht voll ausgeschöpft wird. Werden jedoch die Hindernisse aus dem Weg geräumt, sind mit modernen Hörgeräten enorme Verbesserungen möglich. Die Wissenschaftler um Elizabeth Walker haben gezeigt, was das Ziel sein kann. Nun ist es an allen an der Entwicklung der Kinder beteiligten Akteure, sich nicht mit weniger zufrieden zu geben.

Über:

Geers-Stiftung
Herr Gottfried Diller
Otto-Hahn-Straße 35
44227 Dortmund
Deutschland

fon ..: 0231 – 9760 628
fax ..: 0231 – 9760 77 628
web ..: http://www.geers-stiftung.de
email : info@geers-stiftung.de

Die gemeinnützige GEERS-STIFTUNG fördert Vorhaben, die unter besonderer Berücksichtigung der Hörakustik dem Wohle der Hörbehinderten, insbesondere dem der hörbehinderten Kinder, dienen.

Pressekontakt:

Redaktionsbüro Komzepte Burkhard Redeski
Herr Burkhard Redeski
Kahler Berg 29
24107 Kiel

fon ..: 0431 – 800 16 900
web ..: http://www.komzepte.de
email : burkhard.redeski@geers.de

Die Kunstschule Stuhr KuSS fördert die Lust an der Kreativität und dem künstlerischen Ausdruck

Die Förderung von künstlerischen und kreativen Fähigkeiten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist ein wichtiges gesellschaftspolitisches Ziel. Die KuSS bietet ein umfangreiches Programm.

Albert Einstein hat einmal gesagt: “Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt, während Phantasie die ganze Welt umfasst.” Die Kunstschule Stuhr, kurz KuSS, bietet ein vielfältiges Programm, um die eigene Fantasie und Kreativität künstlerisch auszudrücken. Aus der 1989 gegründeten Mal- und Kreativwerkstatt des KunstVereins Stuhr e.V. entstand unter Zusammenführung mit der Kindertheaterwerkstatt der Gemeinde Stuhr im Jahre 1990 die KuSS Kunstschule Stuhr, kurz KuSS genannt. Seit Ende 2003 ist sie ein eigenständiger Verein.

Die KuSS versteht sich als kulturpädagogische außerschulische Bildungseinrichtung und wendet sich mit ihrem Programm an Kinder ab einem Jahr, an Jugendliche und Erwachsene. Kurse, Werkstätten und Projekte aus den Bereichen Bildende Kunst, Spiel, Musik, Theater und Medien sowie deren Mischformen sollen die Lust an Kreativität und künstlerischem Ausdruck fördern. “Die Vermittlung der jeweiligen Techniken steht bei uns nicht unbedingt im Vordergrund”, sagt Anne Roecken-Strobach, Geschäftsführerin des Vereins und fügt hinzu: “Wichtig sind uns vor allem die Förderung der Persönlichkeit und der individuellen Gestaltungsfähigkeit unserer Teilnehmer.”

Besonders beliebt und erfolgreich ist das Betreuungsangebot der Kunstschule, zum Beispiel Kinderateliers an Schulen im Anschluss an den Unterricht oder Ferienprojekte, zum Beispiel unter dem Motto: “Die Sternenreise” oder “Ich bau mir was”. Zahlreiche junge Menschen haben bereits die Kurse besucht und profitieren davon in ihrem alltäglichen Leben. Die KuSS Kunstschule Stuhr ist Mitglied im Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen und wird durch die Gemeinde Stuhr und das Land Niedersachsen gefördert. In Zeiten knapper öffentlichen Kassen ist die KuSS verstärkt auf finanzielle und personelle Hilfe von Dritten angewiesen und freut sich daher über Spenden.

Weitere Informationen, das aktuelle Programm und die Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite.

Über:

KuSS Kunstschule Stuhr e.V.
Frau Anne Roecken-Strobach
Jahnstraße 21
28816 Stuhr
Deutschland

fon ..: 0421/895295
web ..: http://www.kunstschule-stuhr.de
email : info@kunstschule-stuhr.de

Aus der 1989 gegründeten Mal- und Kreativwerkstatt des KunstVereins Stuhr e.V. entstand unter Zusammenführung mit der Kindertheaterwerkstatt der Gemeinde Stuhr im Jahre 1990 die KuSS Kunstschule Stuhr, kurz KuSS genannt. Seit Ende 2003 ist sie ein eigenständiger Verein. Die KuSS versteht sich als kulturpädagogische außerschulische Bildungseinrichtung und wendet sich mit ihrem Programm an Kinder ab einem Jahr, an Jugendliche und Erwachsene. Kurse, Werkstätten und Projekte aus den Bereichen Bildende Kunst, Spiel, Musik, Theater und Medien sowie deren Mischformen sollen die Lust an Kreativität und künstlerischem Ausdruck fördern.

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Ingken Wehrmeyer
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 (431) 67070 199
web ..: http://www.regional.de
email : pressestelle@intrag.de

Die ubh GROUP bietet innovative Lösungen für alle Bereiche auf dem Produktions- und Intralogistik – Sektor

Als Systemintegrator und Generalunternehmer von der ersten Idee bis zum Produktionsstart und weit darüber hinaus, entwickeln und realisieren wir einfache bis hochkomplexe Automatisierungsprojekte.

Der Erfolg eines Unternehmens hängt im hohen Maße von der Optimierung der Arbeits- und Herstellungsprozesse ab. Nur wenn alle Ressourcen optimal eingesetzt werden, ist ein stetiges Wachstum und Nachhaltigkeit möglich. Ziel ist es, jeden Kunden in allen Belangen besonders zufrieden zu stellen, um eine langfristige Zusammenarbeit zu ermöglichen. Unser Portfolio umfasst für Bereiche auf dem Produktions- und Intralogistik-Sektor u.a.: die Planung, Projektierung und das komplette Projektmanagement in den Bereichen IT-Logistik-Lösungen, IT-Business-Lösungen für Handel und Großhandel, SPS-Programmierung von Automation- und Production Systems, Retrofit, Elektroplanung, Schaltschrankbau sowie Elektroinstallation und Sondermaschinenbau von einfachen Vorrichtungen bis hin zu vollautomatischen verketteten Anlagen – <a href=" http://www.ubh-group.net/leistungen“>alles aus einer Hand.

Ob Neuanlage, Retrofit, Erweiterung oder Modernisierung: Geben Sie sich nur mit dem Besten zufrieden. Die über 30-jährige Erfahrung in nahezu allen Branchen und mit Projekten jeder Größenordnung macht die ubh Group zu einem kompetenten und zuverlässigen Partner für jede Aufgabenstellung. Die Logistikexperten sorgen dafür, dass Ihr Projekt ein technischer und wirtschaftlicher Erfolg wird. Die Profis begleiten Kunden vom ersten Kontakt bis zum erfolgreichen Abschluss des Projektes und auf Wunsch noch weit darüber hinaus.

Auch für IT-Logistic Lösungen ist die ubh Group ein erfahrener Partner. Ob im Server- bzw. FrontEnd-Bereich oder kundenspezifische Prozess-Konzepte: Die Möglichkeiten sind vielfältig und werden individuell und zielgerichtet realisiert. Sowohl jetzt, als auch zukünftig ist automatisiertes Materialhandling nicht mehr wegzudenken – ob Hängefördertechnik für einzelne Hemden oder auch Großpaletten mit Tonnengewichten, die in Hochregallagern ein- und ausgelagert werden sollen.

Weitere Informationen zu den Leistungen und die Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite.

Über:

ubh GROUP
Frau Kathrin Seidl
Jubatus-Allee 2
92263 Ebermannsdorf
Deutschland

fon ..: 09438/9499-200
web ..: http://www.ubh.de
email : kathrin.seidl@ubh.de

Die ubh Group umfasst folgende Firmen:
ubh SOFTWARE & ENGINEERING GmbH (Muttergesellschaft – Intralogistik-Lösungen),
ubh MECHANICAL ENGINEERING GmbH (Sondermaschinen-Lösungen) und die
ubh REAL ESTATE GmbH (Liegenschaften- und Objektverwaltung).

Unser Kerngeschäft sind innovative Automatisierungslösungen im Bereich Produktion und Intralogistik. Schwerpunktmäßig umfassen diese individuelle IT- und Steuerungssysteme für komplexe Problemstellungen in beiden Bereichen.

Innovation, Kompetenz und Professionalität sind unsere, von Auftraggebern, Kunden, Partner- und Kooperationsunternehmen geschätzten Vorteile und Eigenschaften, die auch eine solide Basis für eine erfolgreiche und langfristige Zusammenarbeit schaffen.
Unsere Stärke liegt in der Planung und Realisierung komplexer, maßgeschneiderter fördertechnischer Systeme für den innerbetrieblichen Materialfluss. Unsere Lösungskompetenz basiert auf mehr als 3 Jahrzehnten Erfahrung.
Als Logistik-Spezialist liegt unser Fokus bei der Konzeption:
o von individuellen Gesamtlösungen für Neuanlagen,
o komplexer Modernisierungsmaßnahmen zur Anpassung und Erweiterung bei veränderten Anforderungen oder neuen Zielvorgaben.

Unser Portfolio umfasst alle Bereiche auf dem Produktions- und Intralogistik-Sektor u.a.: Planung, Projektierung und das komplette Projektmanagement in den Bereichen IT-Logistik Lösungen, IT-Business Lösungen für Handel und Großhandel, SPS-Programmierung von Automation- und Production Systems, Retrofit, Elektroplanung, Schaltschrankbau sowie Elektroinstallation und dem Sondermaschinenbau von einfachen Vorrichtungen bis hin zu vollautomatischen verketteten Anlagen.

Ob Regalbediengeräte mit V= 5m/s, kilometerlange Fördertechnik, Hochregalläger mit bis zu 220.000 Plätze, Materialflusssysteme (MFS), Lagerverwaltungssysteme (LVS), SAP-Schnittstellen und werkübergreifende Host- und Leitrechner, Anlagenvisualisierung mit umfangreichen Client- / Server-Strukturen oder Hochgeschwindigkeits-Behältertransport – all das gehört zu unserem täglichen Geschäft.
Das Handeln der ubh GROUP ist geprägt von Verlässlichkeit, Fairness und Ehrlichkeit.
Umfassender Service und Support der Anlagen unserer Kunden sind uns für ein zukunftsorientiertes, nachhaltiges Vertrauensverhältnis sehr wichtig.

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Ingken Wehrmeyer
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 (431) 67070 199
web ..: http://www.regional.de
email : pressestelle@intrag.de

Kölner ALL BAR ONE macht das Frühstück zum Live Cooking Event

Im Kölner Gastro-Hotspot gibt’s jetzt täglich ein sensationelles Frühstücksbuffet / Friesenstraße soll zum Kölner Frühstückszentrum werden

BildMit einem neuen Geschmackserlebnis will die seit fast 15 Jahren zu den Kölner Hotspots zählende “All Bar One” ihre Gäste verwöhnen und lädt nun auch zum Frühstücken ein. Die stylische Location in der Friesenstraße 82 öffnet ihre Türen ab sofort bereits um 8.30 Uhr und präsentiert ein sensationell umfangreiches Frühstücksbuffet mit einem ganz besonderen Highlight: Alle Eierspeisen wie Rührei, süße oder herzhafte Pancakes, Spiegelei & Co. werden in einer Front-Cooking-Station live vor den Augen und nach den Wünschen der Frühstücks-Feinschmecker frisch und individuell zubereitet. Das riecht nicht nur lecker, es schmeckt auch fantastisch und suggeriert ein bisschen Urlaub-vom-Alltag-Feeling, denn diese Art der Frühstücks-Frischzubereitung, bei der man den Köchen auf die Finger schauen kann, gibt es sonst nur in Ferienhotels und ab sofort in der “All Bar One”.

Über 150 verschiedene Produkte bilden eine unschlagbare Frühstücksvielfalt. Dabei ist alles, was zu einem optimalen Start in den Tag gehört: Knusprig gebackene Brötchen, ofenfrische Croissants, eine große Auswahl an Müslis, verführerische Brotaufstriche und Salate, Räucherfisch- und Antipasti-Variationen. Nicht fehlen darf natürlich eine große Auswahl an Wurst- und Käsesorten, frisches Obst und leckere Desserts. Und das alles zum Preis von 9,90 Euro (exklusive Getränke). Kinder unter sechs Jahren frühstücken kostenlos. An Sonn- und Feiertagen lockt das erweiterte Brunchbuffet in die “All Bar One”. Hier können Genießer in der gelungenen Synthese aus trendigem “Living Kitchen”-Ambiente und kosmopolitischer Bar bis 15 Uhr mit zusätzlichen Warmspeisen und noch mehr Auswahl zum Preis von 14,90 Euro nach Herzenslust schlemmen.

Geschäftsführer Bernd Riegger, der neben der “All Bar One” auch noch 40 ALEX-Betriebe deutschlandweit (u.a. in der Kölner Friesenstraße 80) betreibt und mit den dort allein in 2015 über zwei Millionen verkauften Frühstücken seit einigen Jahren bereits Deutschlands Nr. 1 im Morgengeschäft ist, ist überzeugt, dass das neue Angebot unschlagbar ist: “Mit unserer Frühstückskompetenz aus den ALEX-Betrieben und dem neuen Front Cooking-Erlebnis in der “All Bar One” bieten wir unseren Gästen neben unglaublicher Vielfalt, Frische, Qualität und einem stimmigem Preis-Leistungsverhältnis vor allem auch einen emotionalen Mehrwert. Wir wollen die Friesenstraße mit unseren beiden Angeboten zum Frühstückszentrum in Köln machen!”

Weitere Infos auf www.allbarone.de oder www.facebook.com/allbaronegermany

ALL BAR ONE
o Kontakt: ALL BAR ONE Köln, Friesenstraße 82, 50670 Köln, Telefon: 0221 – 1206953
o Öffnungszeiten: Mo – Do 8.30 – 1.00 Uhr, Fr 8.30 – 3.00 Uhr, Sa 9.00 – 3.00 Uhr, So 9.00 – 1.00 Uhr
o Frühstückszeiten: Mo – Fr 8.30 – 12.00 Uhr, Sa 9.00 – 14.00 Uhr / Frühstücksbuffet: 9,90 Euro (exklusive Getränke), Kinder unter 6 Jahren frühstücken gratis.
o Brunchzeiten: So/Fei 9.00 – 15.00 Uhr / Sunday Brunchbuffet: 14,90 Euro (exklusive Getränke), Kinder unter 6 Jahren brunchen gratis.

Über:

Mitchells & Butlers Germany GmbH
Frau Anke Brunner
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: +49-(0)89-660396-6
web ..: http://www.dein-alex.de
email : ab@wp-publipress.de

Über ALEX, Brasserie und ALL BAR ONE
Mitchells & Butlers plc. wurde 1898 gegründet. Der führende Betreiber von Pubs und Restaurants in Großbritannien (rund 1.600 Outlets, u.a. Marken wie All Bar One, Vintage Inn, Harvester, Toby Carvery) verzeichnete 2015 (zum 30.9.) einen Umsatz in Höhe von 2,1 Mrd. Pfund (1,97 i. Vj). Anfang 1999 wurde die deutsche ALEX-Gruppe über-nommen und seither kontinuierlich ausgebaut und um weitere Konzepte ergänzt. Für das Management dieser innovativen und mittlerweile 45 Betriebe (ALEX, Brasserie, All Bar One) umfassenden Freizeitgastronomie-Konzepte zeichnet die Mitchells & Butlers Germany GmbH, Wiesbaden (Geschäftsführer: Bernd Riegger), verantwortlich. Sie erwirtschaftete in 2015 (z. 31.12.) mit 1.895 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 101,4 Mio. Euro (93,1 i. Vj). Unter den umsatzstärksten Freizeitgastronomie-Unternehmen im Segment der deutschen Systemgastronomie belegt Mitchells & Butlers seit 2004 einen der ersten drei Plätze.
ALEX erhielt in seinem Gastronomie-Segment zahlreiche Auszeichnungen: u.a. Kundenurteil “sehr gut” und Testsieger in der Kategorie “Speisen und Getränke” im Vergleich mit 23 nationalen Freizeitgastronomie-Unternehmen (unabhängige Studie von ServiceValue, 2012); einer der beiden besten Arbeitgeber innerhalb der Freizeitgastronomie und einer der Top-Arbeitgeber in Deutschland (unabhängige Studie von Focus und Xing, 2013); “Familienfreundlichstes Unternehmen” innerhalb der Freizeitgastronomie (unabhängige Studie von Goethe-Universität Frankfurt, Welt am Sonntag und ServiceValue, Sieger 2013 und 2014, Goldrang 2015).
40 ALEX, 4 Brasserien, 1 ALL BAR ONE in 36 deutschen Städten: Berlin (2), Bielefeld (1 ALEX, 1 Brasserie), Bochum, Braunschweig, Bremen (3), Chemnitz, Dortmund, Dresden, Düsseldorf (1 ALEX, 1 Brasserie), Frankfurt (2), Fürth, Gütersloh, Hamburg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln (1 ALEX, 1 ALL BAR ONE), Leipzig, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Mülheim a.d.R., München (2), Münster (Brasserie), Nürnberg, Oberhausen, Osnabrück, Pader-born, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken (1 ALEX, 1 Brasserie), Solingen, Wiesbaden und Zwickau.

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH
Frau Anke Brunner
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: 089-660396-6
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : ab@wp-publipress.de

Gratis E-Book “Die 23 besten Tipps für Deinen persönlichen Erfolg” von GripsCoachTV

Zu jeder Bestellung und jeder Anmeldung zu einem Webinar gibt es kostenlos das E-Book: “Die 23 besten Tipps für Deinen persönlichen Erfolg” von GripsCoachTV dazu.

BildDieses digitale Buch beschäftigt sich nicht nur mit dem Thema Prüfungsvorbereitung, sondern bietet eine Fülle an Tipps für den persönlichen Erfolg junger Menschen. Geld, Gesundheit, Vorsorge, Buchtipps für Auszubildende und die beste Vorbereitung auf Prüfungen sind einige der angesprochenen Themen. Das gebündelte Wissen der Betreiber der Seite, also ein Best of GripsCoachTV 2016, ist hier kompakt und anschaulich aufbereitet. Jeder wichtige Lebensbereich wird hier kurz und bündig angesprochen. Die Themenwahl war inspiriert von den häufigen Fragen junger Menschen am Beginn ihrer beruflichen Karriere.

Eine Ausbildung erfolgreich abzuschließen ist eine echte Herausforderung. Im AzubiShop24.de gibt es alles, was das leichter macht. Von Lernkarten über Hörbücher bis hin zu Erklärvideos wird Auszubildenden das Lernen hier leichter gemacht. Besonders beliebt ist hierbei die Wissensvermittlung über Videos und Webinaren. Zum Beispiel für die Prüfungsvorbereitung auf die IHK-Abschlussprüfung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement. Diese multimedialen Lehrstücke behandeln alle wichtigen Themen, die in den verschiedensten Lehrberufen in Deutschland von Relevanz sind. Natürlich ist auch eine Suche nach Material möglich, das sich an den Berufen selbst orientiert. Hierfür kann die intuitive, übersichtliche Suche verwendet werden.

Über:

AzubiShop24.de
Herr René J. Buchinger
Kaiserswerther Str. 115
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02054 1226858
web ..: http://www.azubishop24.de
email : service@azubishop24.de

AzubiShop24.de ist eine Marke des Unternehmens RESAL Coaching Ltd. & Co. KG. AzubiShop24.de spezialisierte sich als erster Anbieter auf mobile Lernhilfen, wie Lernkarten und MP3-Hörbücher, für Auszubildende. Später kamen LernApps und Erklärvideos hinzu. Damit ist AzubiShop24.de ein Pionier des Mobile Learning in der Berufsausbildung. So nutzen Azubis unterwegs Leerzeiten, zum Beispiel im Bus, Auto oder beim Joggen für die Prüfungsvorbereitung. Wartezeiten werden so sinnvoll genutzt.

Pressekontakt:

RESAL Coaching Ltd. & Co. KG
Herr René J. Buchinger
Kaiserswerther Str. 115
40880 Ratingen

fon ..: 02054 1226858

“Flatterherz”- Eintauchen in die Welt der Liebe mit Henry-Martin Klemt

In Henry-Martin Klemts Gedichtband “Flatterherz – Liebesgedichte” erzählen philosophische und heitere Gedichte von Liebe, Freude an der Körperlichkeit und großen Gefühlen.

BildHenry-Martin Klemt legt mit seinem Werk “Flatterherz – Liebesgedichte” eine Gedichtsammlung über die facettenreichen Spielarten der Liebe vor. Die Gedichte zeigen sowohl die Freude und Hoffnung als auch die Trauer und den Schmerz, die mit der Liebe einhergehen können. Die Gedichte zeichnen in ihrer poetischen Sprache ein vielschichtiges Bild der verschiedenen Spielarten der Liebe. Glück und Trauer werden in den Beschreibungen gekonnt vereint, da die Liebe genau dies ist: eine Mischung aus den unterschiedlichsten Gefühlen, die sich zu etwas Besonderem verbinden. In seinen Texten beschreibt Klemt Begegnungen voller Leidenschaft, Inspiration und Tiefe, die einen Augenblick umfassen oder ein ganzes Leben. Glück und Erfüllung, Schmerz und Trauer fließen wie die lyrische Umsetzung ineinander.

Der Autor Henry-Martin Klemt wurde 1960 geboren wurde. Er hat bereits eine Vielzahl von Gedichtbänden veröffentlicht. Sein neues Werk “Flatterherz – Liebesgedichte” zeigt, dass Deutschland auch heute noch ein Land der Dichter und Denker ist. Klemts Gedichte reichen von philosophischen Beobachtungen über die Liebe bis hin zu leidenschaftlichen Balladen und skurrilen und lustigen Stücken über romantische Begegnungen. Freude an der Körperlichkeit prägt die Bilderwelt des Dichters, für den nicht Gewalt und Härte, sondern Kraft und Weichheit Zeichen menschlicher Stärke sind. Klemt vergewissert sich in seinen Texten seiner selbst, zeichnet in seinen zärtlichen, manchmal skurrilen Balladen Porträts, die über die Beziehung zwischen zwei – oder mehr – Menschen hinausgehen, und führt nebenher ein Stück durch die Zeit und durch die Welt. “Flatterherz – Liebesgedichte” – ein Fest für Liebhaber von zärtlicher und anspruchsvoller Liebeslyrik.

“Flatterherz – Liebesgedichte” von Henry-Martin Klemt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1096-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein unabhängiges Unternehmen, das keinem großen Medienkonzern angehört, sondern sich in diesem Bereich seit Jahren durch eigene Innovationskraft behauptet.

tredition steht Autoren in allen Aspekten rund um die Buchveröffentlichung zur Seite und bietet diesen die Möglichkeit, alle Vorzüge des Self-Publishing zu genießen und zugleich von der Service- und Produktqualität eines Verlages zu profitieren. Autoren veröffentlichen mit der technisch innovativen “Drei-Bücher-mit-einem-Klick-Technologie” Paperback, Hardcover und e-Book in wenigen Schritten. tredition vertreibt diese Werke über alle Verkaufskanäle flächendeckend im Buchhandel (stationärer Buchhandel, Online-Stores) – und das weltweit. Den umfassenden Verlagsservice rundet das professionelle Buch- und Leser-Marketing für jedes Buch und die individuelle Autorenbetreuung ab.

tredition hält damit alle Dienstleistungen bereit, um die Weichen für den Bucherfolg zu stellen. So konnten wir seit 2006 über 40 000 Bücher als Paperback, Hardcover und e-Book veröffentlichen.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de