Domain Glasfaserkabel.de von Traffictime übernommen

Traffictime Handels- & Marketing GmbH übernimmt die Domain Glasfaserkabel.de

Grafschaft, 21.11.17 – Mehrere Monate haben die Verhandlungen zwecks Domainübernahme gedauert, seit Anfang November ist es amtlich – Traffictime Handels- & Marketing GmbH aus Grafschaft, Rheinland-Pfalz, ist der neue Besitzer der Doamin Glasfaserkabel.de. In Kooperation mit dem Unternehmen ServiceNet EDV Vertriebs GmbH ist ein Projekt am Start, das schon jetzt überzeugt.

Große Ziele haben die neuen Betreiber im Auge. Unter der Domain Glasfaserkabel.de soll ein B2B-Shop für vorkonfektionierte Glasfaserkabel lanciert werden. Kunden dürfen ein umfassendes Sortiment und einen exzellenten Service erwarten.

Der Start ist für Mitte 2018 geplant. Shopbetreiber wird das Unternehmen ServiceNet EDV Vertriebs GmbH mit Sitz in Niederkassel sein, während Traffictime den Bereich des Marketings übernimmt.

Die Firma ServiceNet ist in Fachkreisen als Spezialist für vorkonfektionierte Glasfaserkabel bekannt und agiert seit dem Jahre 1996 erfolgreich am Markt. Beide Unternehmen unterhalten bereits seit Jahren eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Vorbereitungen zur Shoperöffnung laufen

Der Kauf der Domain wird im Hause Traffictime als gute Investition angesehen. Wie Holger Sockel, Geschäftsführer des Unternehmens, mitteilte, bestehen beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Marketing. Die Vorbereitungen zur Shoperöffnung laufen bereits, sodass Kunden in Kürze ein benutzerfreundliches Portal und einen gut sortierten Shop vorfinden werden.

“Der Onlinehandel boomt wie nie zuvor, eine transparente und aussagekräftige Domain ist daher von großer Bedeutung. Bei der Produktsuche nutzen potenzielle Kunden gängige Suchmaschinen und werden bestenfalls bereits durch den Domainnamen ans Ziel finden”, erläutert Traffictime Geschäftsführer Sockel. Im Falle Glasfaserkabel.de können Interessenten überdies schnell erkennen, dass der Shop von einer bekannten Fachfirma geführt wird, so der Marketingspezialist aus Grafschaft.

Die Kosten der Domainübernahme werden nicht genannt.

Über:

Traffictime Handels- & Marketing GmbH
Herr Holger Sockel
Hintere Gasse 8
52501 Grafschaft
Deutschland

fon ..: 22257097047
web ..: http://www.glasfaserkabel.de
email : pr@traffictime.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Traffictime Handels- & Marketing GmbH
Herr Holger Sockel
Hintere Gasse 8
52501 Grafschaft

fon ..: 22257097047
web ..: http://www.glasfaserkabel.de
email : pr@traffictime.de

“Maria Milena”: Manolo Links inspirierende Fabel über eine kleine Krabbe und ihren Schutzengel

Manolo Links Erzählung “Maria Milena” handelt von einer kleinen Krabbe und ihrer Menschenfreundin Sophia, die von einem Schutzengel in Gestalt einer Möwe vor den Gefahren des Lebens beschützt werden.

BildDie kleine Krabbe Milena krabbelt ihre eigenen Wege und macht sich auf, die Welt zu entdecken. Ihr Schutzengel Maria, eine weiße, strahlende Möwe, ist stets an ihrer Seite und beantwortet die unzähligen Fragen, die Milena keine Ruhe lassen.
Ganz besonders interessiert sie die Menschen und das, was diese mit der Erde anstellen.

In der Fabel bereist Milena sämtliche Kontinente um den Atlantischen Ozean und muss mit ansehen, dass in vielen dieser Regionen Not und Elend herrschen. Armut und Zerstörung der Umwelt durch den Menschen werden sehr bildhaft und in lebhafter Sprache beschrieben. Insofern regt dieses Buch zum Nachdenken an und Jugendliche unter den Leser/innen werden in drastischer Weise mit den gravierendsten Problemen auf dieser Erde konfrontiert.

Nach Manolo Links Werken “Philippe” und “Ein neues Leben auf dem Jakobsweg”, ist auch dieses Buch ein weiterer weltlicher und spiritueller Appell des Autors an das Gute in dieser Welt und an den festen Glauben an die vielen positive Kräfte, die allen Lebewesen und ihren Beschützern innewohnen.

Dieser überaus empfehlenswerte Erzählband vermittelt eine Fülle an Wissen, ohne belehrend zu wirken. Außerdem ermutigt er zu einem gelegentlichen Perspektivenwechsel, der es gestattet, die Welt auch aus der Sicht von anderen Geschöpfen der Natur zu betrachten.

Detaillierte Informationen zum Buch erhalten Sie unterfolgendem Link:
http://www.spass-und-lernen.com/buchblog_179

Angaben zum Buch:

Autor: Manolo Link
Format: Taschenbuch; 14 x 21,6 cm
Seitenanzahl: 228 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Auflage: 1 (April 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-1530862641
Altersempfehlung: Ab 12 Jahre

Über den Autor Manolo Link:

Manolo Link ist 1955 in Frechen/Köln geboren. Er hat 2 wundervolle Kinder und eine wundervolle Frau, lebt in Kerpen, Rheinland, Dublin, Irland und Finisterre, Galicien und schreibt Sachbücher und inspirierende, spirituelle Romane.

Sein erstes Buch “Ein neues Leben auf Bali” ist 2009 im Wiesenburg Verlag, Schweinfurt erschienen. Sein zweites Buch “Ein neues Leben auf dem Jakobsweg” wurde 2010 im gleichen Verlag publiziert. Sein drittes Buch “Philippe” ist ein spannender, inspirierender Roman, spielt in Spanien und gibt Antworten auf die Sinnfragen des Lebens.

Manolo absolvierte eine Schriftsetzerlehre, studierte Religion und Menschenrechte am Trinity College in Dublin und vertieft seine Kenntnisse in Philosophie, Spiritualität, Weltreligionen, Psychologie, Glauben, Literatur, Geschichte, Intuition, Yoga, Meditation und Familienaufstellung, seit mehr als 20 Jahren auf seinen Reisen, in Kursen und Workshops. Außerdem studierte er zweieinhalb Jahre kreatives Schreiben bei Rüdiger Heins, am INKAS Schreib-Institut, Bad Kreuznach.

Seine zahlreichen Reisen nach Australien, Asien, Afrika und vielen Ländern Europas und besondere Lebenssituationen lehrten und prägten ihn und veränderten seine Einstellung zum Leben und zu seinen Mitmenschen. Manolo Link möchte mit seinen Büchern, Workshops und Aktivitäten mithelfen, dass alle Menschen in Zukunft in einer friedvollen, fairen und liebevollen Welt leben können.

Seine Hobbys sind Reisen, neue Begegnungen mit kommunikativen Menschen, Lesen, gute Gespräche, Lernen, Philosophie, gutes Essen, Liebe, Wandern, Natur, dass Schöne und Gute.

Seit seinen Pilgerschaften im Jahre 2005 und 2006 nach Santiago de Compostela, wo er, ohne danach gesucht zu haben, seinen Lebenstraum und seine große Liebe fand, ist er dem Jakobsweg und Finisterre, Galicien, eng verbunden.

Seine Idole sind Jesus Christus, Buddha, Dalai Lama, Mahatma Gandhi, Mutter Teresa, Mother Amma, Nelson Mandela, Lorna Byrne und jeder Mensch, der mit sich und seiner Umwelt in Frieden und Liebe lebt.

Über:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien
Österreich

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

Martin Urbanek, geboren 1958 in Wien. Nach Abschluss des Studiums der Ur- und Frühgeschichte sowie der Kultur- und Sozialanthropologie im Jahre 1994 folgte 1999 die Ausbildung zum “Multi Media Producer”.

Seit 2001 steht die freiberufliche Mitarbeit an zahlreichen Studien zur Evaluierung von Schulversuchen bzw. bildungspolitischen Maßnahmen im Mittelpunkt.

Martin Urbanek ist Mitautor von zahlreichen sozial- und erziehungswissenschaftlichen Publikationen und seit 2014 Mitbetreiber der Internetplattform “Spaß und Lernen”, wo er unter anderem an der Erstellung von Unterrichtsmaterialien mitwirkt.

Als Autor bei Karina Verlag veröffentlicht er seit dem Jahr 2016 u.a. Reiseführer, Arbeitsbücher und digitale Unterlagen zum Thema Wien. Diese Publikationen erscheinen unter dem Projekttitel “VIENNA LIFE” und werden speziell für KInder und Jugendliche erstellt.

Interessen und Themenschwerpunkte des Autors: Bildung und Medien, Geschichte, Archäologie, Kultur- und Sozialanthropologie.

* Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : office@viewpoint-media.at

AVIO catering & event weitet Digitalisierung aus

Der Frankfurter Caterer AVIO catering & event bestreitet den Weg der Digitalisierung tiefgreifender.

BildAVIO catering & event strukturiert nun weitere Unternehmensteile und Abteilungen ganz im Zeichen der Digitalisierung um. Nachdem der Unternehmensbereich Personalmanagement (HR) unter der Leitung von Frau Mitrica begonnen hat bis zum neuen Jahr komplett digital und automatisiert aufgestellt zu sein, werden weitere Unternehmensteile folgen. “Ziel ist eine ganzheitliche Optimierung der Unternehmensprozesse abteilungsübergreifend”, verkündet Managing Director Panagiotis Tsangalis.

Die Abteilungen Logistik, vor allem mit dem Bestellwesen, sowie der Vertrieb werden in den kommenden Monaten der Digitalisierungsdevise folgen. Miriam Fischer, Head of Sales, erwartet “spannende neue Möglichkeiten” im Zuge dieser Umstrukturierung, “vor allem die digitalen Schnittstellen zu den Bereichen Logistik und Personalplanung werden zu einer stetigen Effizienzsteigerung führen”, freut sich Fischer. Die Sales-Abteilung erhofft sich durch die kommende Umstrukturierung in erster Linie mehr Kapazitäten zur Steigerung der Kundenbindung, “mehr Zeit für den persönlichen Kontakt um noch besser zu verstehen was unsere Kunde wollen, vielleicht auch versuchen das unausgesprochene herauszuhören” schwärmt Miriam Fischer über die bevorstehenden Änderungen.

AVIO catering & event plant die ganzheitlichen Digitalisierungsmaßnahmen bis zum Frühjahr 2018 abgeschlossen zu haben und danach stetig weiter den eingeschlagenen Weg zu optimieren.

Weitere Informationen zum Unternehmen AVIO catering & event finden Sie auf der Website avio-catering.de oder telefonisch unter
+49 69 24143468.

Über:

AVIO catering & event
Frau Miriam Fischer
Hanauer Landstr. 6
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: 069/241434 – 68
web ..: http://www.avio-catering.de
email : info@avio-catering.de

Pressekontakt:

AVIO catering & event
Frau Miriam Fischer
Hanauer Landstr. 6
60314 Frankfurt am Main

fon ..: 069/241434 – 68
web ..: http://www.avio-catering.de
email : info@avio-catering.de

Funke Feurwerk kaufen bei Ruhrfeuerwerk

Der Hersteller mit den besten Chinaböllern ist bei allen Fans bereits jetzt heiß begehrt. Doch die Artikel sind nur schwer zu bekommen. In NRW bietet Ruhrfeuerwerk jetzt das gesamt Sortiment an.

BildChinaböller, die wieder knallen wie damals – wie lange hat so mancher Feuerwerksfan das vermisst. Die heutigen Knaller in den Discounter sind eher zu labbrigen Tonwürsten geworden, die höchstens “Plopp” machen und dem geneigten Silvesterzündler wenig Freude bereiten.

Doch der Premium Hersteller Funke Feuerwerk hat seit letztem Jahr gezeigt, dass man auch im 21. Jahrhundert wieder richtig gute, dick gewickelte Böller herstellen kann, die tun, was sie sollen: Knallen. Als i-Tüpfelchen sehen die Böller auch wie damals aus, das Cover erinnert an die guten 70er Jahre. Auch die gute alte graue Lunte (Zündschnur) wurde bei diesen herrlichen Knallern verbaut, die nach dem Zünden mit einem wirklich schönen dumpfen Knall in tausende von Schnipseln zerfallen. Der sogenannte “Oldschool Böller” ist bereits in aller Munde.

Doch wo kann man die begehrten Funke Böller kaufen? Der Shop von Ruhrfeuerwerk hat als Fachhandel für Premium Feuerwerk das gesamte Sortiment von Funke Feuerwerk aufgenommen und bietet somit für alle Kunden vor allem im Bereich NRW ein hervorragendes Sortiment für das kommende Silvesterfest.

Auch weitere Neuheiten von Funke Feuerwerk sind im Ruhrfeuerwerk Shop ab sofort zu finden: So finden sich die nostalgischen Funke Luftheuler in zahlreichen Ausführungen, aufsteigende Wirbel oder auch sehr hochwertige Funke Raketen und Batterien im Sortiment. Dabei sind außergewöhnlich farbenprächtige

Besonders große Freude dürfen die Feuerwerksfans an den neuen Funke Knallfröschen haben, welche ordentlich laut knallen und wirklich so hüpfen, wie man es von einem ordentlichen Knallfrosch erwarten darf.

Der Ruhrfeuerwerk Shop ist bis zum 20. Dezember geöffnet. Die Feuerwerksartikel dürfen gemäß der gesetzlichen Bestimmungen vom 28.12 bis zum 31.12. in der NRW Abholstation in Bottrop abgeholt werden.

Infos zum Silvesterverkauf/Abholstation in Bottrop:

Wo: Assindia GmbH, Wilhelm-Tenhagen-Straße 14, 46240 Bottrop

Öffnungszeiten:

28.12.2017: 9-18 Uhr
29.12.2017: 9-18 Uhr
30.12.2017: 10-13 Uhr

Abgabe von Artikeln der Kategorien Cat2 und T1 nur an Personen ab 18 Jahre. Ausreichend Parkplätze zum Einladen der Ware sind vorhanden.

Über:

Ruhrfeuerwerk e.K.
Herr Manuel Simon
Am Wieselbach 15
45257 Essen
Deutschland

fon ..: 01735466059
web ..: http://www.ruhrfeuerwerk.de
email : info@ruhrfeuerwerk.de

Innovatives Pyrotechnik-Unternehmen aus NRW, spezialisiert auf Musikfeuerwerke und atemberaubende Pyroshows zu sämtlichen Anlässen wie Hochzeiten, Firmenfeiern, Abiball, Geburtstag, Großveranstaltungen, Kirmes, Stadtfeste oder Jubiläen.

Pressekontakt:

Ruhrfeuerwerk e.K.
Herr Manuel Simon
Am Wieselbach 15
45257 Essen

fon ..: 01735466059
web ..: http://www.ruhrfeuerwerk.de
email : info@ruhrfeuerwerk.de

Die Allensbach Hochschule tritt dem Verband Privater Hochschulen e.V. (VPH) bei

Beitritt der Allensbach Hochschule zum Verband der Privaten Hochschulen e.V. (VPH)

Konstanz, 20. November 2017. Die Allensbach Hochschule ist nun Mitglied des Verbands der Privaten Hochschulen e.V. (VPH). Der VPH vertritt die Interessen der privaten Hochschulen in Deutschland. Er wurde im Mai 2004 gegründet und setzt sich für ein pluralistisches Hochschulsystem zum Wohle der Studierenden und der Gesellschaft ein. Er stellt die einzige Interessenvertretung der privaten Hochschulen in Deutschland dar und hat aktuell etwa 70 Mitglieder.

Die Allensbach Hochschule Konstanz ist eine staatlich anerkannte Hochschule, die sich auf berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudiengänge im Bereich der Wirtschaftswissenschaften spezialisiert hat. Alle Studiengänge sind als Fernstudiengänge konzipiert und werden größtenteils online angeboten. Das Angebot der Allensbach Hochschule richtet sich an Berufstätige, die sich nebenberuflich und flexibel weiterqualifizieren möchten.

Unsere Erfahrung zeigt: Berufstätige sind auf ein Höchstmaß an Flexibilität angewiesen, um neben dem Beruf zu studieren. Faktoren wie Familie oder z.B. Engagement in Vereinen spielen eine ebenso wichtige Rolle. Die zur Verfügung stehende Freizeit sollte daher so effizient wie möglich genutzt werden. Unsere Studenten nutzen daher einen multimedialen virtuellen Campus und erhalten didaktisch hochwertig aufbereitete Studienmaterialien, welche sie in ihrem eigenen Lerntempo bearbeiten können. Bei Fragen steht ihnen ein Tutor oder Dozent zur Verfügung. Vorlesungen finden grundsätzlich online statt und werden aufgezeichnet. Präsenzseminare sind freiwillig.

Kontakt
Allensbach Hochschule
Lohnerhofstraße 2
D-78467 Konstanz

Tel.: +49 7533 919 23 90
Fax.: +49 7533 919 23 91
Email: info@allensbach-hochschule.de
Web: https://www.allensbach-hochschule.de

Über:

Allensbach Hochschule Konstanz
Herr Timo Keppler
Lohnerhofstrasse 2
78467 Konstanz
Deutschland

fon ..: 07533 919 23 99
fax ..: 07533 919 23 91
web ..: http://www.allensbach-hochschule.de
email : kanzler@allensbach-hochschule.de

Pressekontakt:

Allensbach Hochschule Konstanz
Herr Timo Keppler
Lohnerhofstrasse 2
78467 Konstanz

fon ..: 07533 919 23 99
web ..: http://www.allensbach-hochschule.de
email : kanzler@allensbach-hochschule.de

Geheime Datensammler auf dem Smartphone enttarnen

MetaMiner enttarnt und blockiert Tracking-Dienste in Apps

BildFraunhofer SIT entwickelt im Rahmen des Forums Privatheit ein neues Datenschutz-Tool für mobile Apps – MetaMiner enttarnt und blockiert Tracking-Dienste in Apps, die Verbraucher insgeheim ausspionieren.

Die Verfolgung von Benutzeraktivitäten im Netz, sogenanntes Tracking, ist seit Langem ein bekanntes Datenschutzproblem. Im Hintergrund werden Informationen darüber gesammelt, welche Seiten sich Benutzer im Internet anschauen und welche Interessen sie haben. Für Internetbrowser existieren bereits zahlreiche Lösungen, die dem Nutzer die Tracker sichtbar machen und ihn schützen. Dass dieses Problem allerdings auch bei der Nutzung von Apps auf dem Smartphone besteht, wissen bislang meist nur Experten. Für Endnutzer entwickelt das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Forschungsverbunds Forum Privatheit das Tool MetaMiner. Mit MetaMiner können Nutzer das Tracking durch mobile Apps sichtbar machen und auch unterbinden. Öffentlich vorgestellt wurde das Tool erstmals auf dem Web Monday am 20. November in Darmstadt.

Für einen immer größer werdenden Teil der Internetaktivitäten nutzen Menschen Smartphones. Laut Eurostat surften 2016 bereits acht von zehn Nutzern mit ihrem Smartphone mittels Apps mobil im Internet. Für viele Funktionen von Apps werden Zusatzbibliotheken verwendet, die es ermöglichen, Details über die App-Nutzer zu erfassen. Im besten Fall sind dies Informationen, die die Anbieter zur Verbesserung ihrer Services verwenden. Werbetreibende verwenden die Informationen oft, um Nutzerprofile zu erstellen und so zum Beispiel maßgeschneiderte Werbung einzublenden. Die Zusatzbibliotheken sind jedoch häufig auch Einfallstore für Cyber-Angriffe, da sie oft Sicherheitslücken aufweisen. Welche Apps betroffen sind, konnten Nutzer bislang nicht erkennen. Bestehende Lösungen für PC und Laptop greifen bei mobilen Apps nur bedingt. Radikalere Lösungen auf Basis des sogenannten Rooten des Smartphones setzen die Gewährleistung der Geräte außer Kraft und verhindern gegebenenfalls danach die Beseitigung von Sicherheitslücken wegen eingeschränkter Patchfähigkeit der Firmware.

“Verstecktem Tracking in mobilen Apps wurde bisher nur wenig Beachtung geschenkt, so dass sich App-Nutzer oft nicht bewusst sind, zu welchen Werbenetzen bzw. bösartigen Internetbereichen das Smartphone im Verborgenen Onlineverbindungen aufbaut”, erläutert Hervais Simo Fhom, Projektleiter am Fraunhofer SIT. “Anders als bestehende Tools ist MetaMiner nach den Prinzipien Privacy by Design und Privacy by Default entworfen: Daten werden unmittelbar auf dem Gerät des Endnutzers verarbeitet und interpretiert, ohne Sicherheitskompromisse am Gerät einzugehen. Das Tool ist leicht bedienbar und durch interaktive Visualisierung und klare Grafiken sehr übersichtlich.” Dem Benutzer werden Diagramme und Grafiken angezeigt, auf denen er sehen kann, in welche Apps welche Zusatzbibliotheken für Tracking und Werbung eingebettet sind, wann und mit welchen Drittservern das Smartphone heimlich kommuniziert und wohin diese Daten fließen.

Bisher existiert ein Prototyp des Tools für Android. Die Forscher arbeiten jetzt an weiteren Funktionen, um das Tool in Zukunft Endverbrauchern als App zur Verfügung stellen zu können.

Mehr Informationen zu MetaMiner: www.sit.fraunhofer.de/metaminer

Mehr Informationen zum Forum Privatheit: https://www.forum-privatheit.de

Über:

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie
Herr Oliver Küch
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt
Deutschland

fon ..: +49 6151 869-213
web ..: http://www.sit.fraunhofer.de
email : oliver.kuech@sit.fraunhofer.de

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa. Unter ihrem Dach arbeiten 67 Institute und Forschungseinrichtungen an Standorten in ganz Deutschland. 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bearbeiten das jährliche Forschungsvolumen von mehr als 2,1 Milliarden Euro. Davon fallen über 1,8 Milliarden Euro auf den Leistungsbereich Vertragsforschung. Über 70 Prozent dieses Leistungsbereichs erwirtschaftet die Fraunhofer-Gesellschaft mit Aufträgen aus der Industrie und mit öffentlich finanzierten Forschungsprojekten. Die internationale Zusammenarbeit wird durch Niederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien gefördert.

Pressekontakt:

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie
Herr Oliver Küch
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt

fon ..: +49 6151 869-213
web ..: http://www.sit.fraunhofer.de
email : oliver.kuech@sit.fraunhofer.de

Managed Services für die Oracle Cloud

Als erster zertifizierter Oracle Cloud Managed Service Provider in Deutschland betreibt OPITZ CONSULTING Systeme und Applikationen seiner Kunden als PaaS- und SaaS-Lösungen in der Oracle Cloud.

BildAls zertifizierter Oracle Managed Service Provider (MSP) unterstützt der langjährige Oracle Platinum Partner OPITZ CONSULTING seine Kunden nun auch bei der Migration und dem Betrieb ihrer Systeme auf der Oracle Cloud-Plattform.

Als erster Vertragspartner betreibt OPITZ CONSULTING Oracle und Non-Oracle Workloads als PaaS-Liefermodell sowie auch individuelle Applikationen und Analytics-Lösungen in einem
SaaS-Liefermodell. Die Kunden erhalten ein hundertprozentiges Outsourcing der Lösungen und profitieren außerdem vom Know-how und den Erfahrungen in weiteren Bereichen.

Im Zuge des aktuellen Branchentrends zur Transformation von Rechenzentren wollen viele Kunden ihre Rechenzentren in die öffentliche Cloud auslagern. Diese Kunden suchen nach Partnern, die bei der Migration, Ausführung und Verwaltung von Workloads in der Cloud helfen können. Das Oracle Cloud Managed Service Provider Program identifiziert Partner, die über Fähigkeiten, Tools und Prozesse zum Erstellen, Bereitstellen, Ausführen und Verwalten von Oracle- und Non-Oracle
Workloads auf der Oracle Cloud-Plattform verfügen.

Die Kunden von OPITZ CONSULTING profitieren neben der Auslagerung ihrer Lösungen auch von dem Mehrwert der proaktiven Managed Services für Infrastrukturen (OC|MSI©) und Application Lifecycle Management (OC|ALM©) des Dienstleisters. Mehr als 120 Kunden nutzen bereits die Managed Services von OPITZ CONSULTING, um die Business Continuity ihrer Systeme sicherzustellen.

Dazu Chief Strategy Officer Rolf Scheuch: “Die Teilnahme am Oracle Cloud Managed Service Provider-Programm erweitert unser Engagement und ermöglicht es unseren Kunden, die Vorteile der Oracle Cloud-Plattform einfach zu nutzen. Wir freuen uns darauf, die Leistungsfähigkeit der Oracle Cloud einzusetzen, um unsere Geschäftsziele zu erreichen.”

Sanjay Sinha, Vice President Oracle Platform Products würdigte den neuen MSP mit diesen Worten: “The participation in the Oracle Cloud MSP program underscores their skills and expertise with Oracle Cloud Platform and enables us to work in tandem to provide the services needed to accelerate customers’ time to value and success in the Cloud.”

Dr. Swantje Schulze, Director Alliances & Channel, Deutschland betont “Die Firma OPITZ CONSULTING gehört seit vielen Jahren zu unseren Top Partnern in Deutschland und ich freue mich, dass OPITZ CONSULTING im Zuge der Transformation stets Know-how aufbaut und neue Pro-gramme wie das Oracle Managed Service Provider Programm nutzt, um unsere Endkunden optimal auf dem Weg in die Cloud zu beraten und mit Oracle Produkten zu unterstützen.”

Über das Oracle PartnerNetwork:

Das Oracle PartnerNetwork (OPN) bietet seinen Mitgliedern einen differenzierten Vorteil beim
Entwickeln, Verkaufen und Implementieren von Oracle Lösungen und dazu Ressourcen zur Schulung und Unterstützung. Seit Kurzem belohnt das Netzwerk seine Partner auch für ihre Investition in die Oracle Cloud, dient hier als Sprachrohr und stellt ein innovatives Programm zur Verfügung, das die bestehenden OPN-Programme ergänzt und Partnern, die mit Oracle Cloud arbeiten, viele Vorteile bietet. Weitere Infos: www.oracle.com/partners

Über:

OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH
Frau Nathalie Kirches
Kirchstraße 6
51647 Gummersbach
Deutschland

fon ..: 02261-6001-0
web ..: http://www.opitz-consulting.com
email : info@opitz-consulting.com

OPITZ CONSULTING hilft seinen Kunden, mit individuellen Lösungen die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern und am Markt einen Vorsprung zu gewinnen. Eine breite, technologische Expertise von Software Development, BPM & Integration über Big Data und Analytics bis hin zu Cloud & Infrastruktur, kombiniert mit seiner Kompetenz für ganzheitliche Strategien, Changeability und Agilität machen OPITZ CONSULTING zum Motor der Digitalisierung. Die IT-Experten sind an 11 Standorten in Deutschland und Polen präsent.

Pressekontakt:

OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH
Frau Nathalie Kirches
Kirchstraße 6
51647 Gummersbach

fon ..: 02261-6001-1229
web ..: http://www.opitz-consulting.com
email : nathalie.kirches@opitz-consulting.com

Digitaler Wandel im Bank-Portfolio: Vertrauensverlust kann Kunden kosten

SQS-Studie zeigt Ursachen für Vertrauensverlust bei deutschen Girokonto-Inhabern: persönlicher Betrugsfall (62 Prozent), Datenpanne (49,9 Prozent) oder fehlerhaftes Online-Banking (30,6 Prozent)

BildKöln, 21. November 2017 – Wie hoch ist das Vertrauen deutscher Kunden in ihre Bank und welche Rolle spielen dabei technologische Entwicklungen? Und vor allem, was müssen Finanzdienstleister und Banken im Zeitalter des digitalen Wandels beachten, damit sie das Vertrauen ihrer Kunden weiterhin gewinnen? Diese und weitere Fragen hat SQS, der weltweit führende Anbieter von Services im Bereich Qualitätssicherung für digitale Geschäftsprozesse, in einer ausführlichen Studie [1] untersucht. Demnach vertrauen 91,5 Prozent der befragten Inhaber von Girokonten in Deutschland darauf, dass das kontoführende Institut ordnungsgemäß mit personenbezogenen Daten umgeht. Sollte es jedoch zu Datenpannen oder Betrugsvorfällen kommen, würden sich viele Kunden rasch abwenden.

Den gravierendsten Vertrauensverlust brächte laut SQS-Studie ein Betrugsvorfall, der den Kunden persönlich trifft. Genau 62 Prozent würden dann das Vertrauen in ihr Geldinstitut verlieren. Für 49,9 Prozent, also die Hälfte der Kunden, wäre eine Datenpanne der Bank ein triftiger Grund für einen Vertrauensverlust. Und für immerhin 30,6 Prozent reichen dazu bereits Unregelmäßigkeiten bei der Funktionalität im Online- oder Mobile-Banking aus.
Zwar wissen 97,8 Prozent der befragten Girokonteninhaber in Deutschland die Bequemlichkeiten der Technik zu schätzen und geben an, sie könnten online ihre Geldgeschäfte rascher erledigen. Doch ist das enge Band, das Kunden in Deutschland mit ihren Geldhäusern verbindet, stark abhängig vom Vertrauen in die jeweils genutzte Technik.

Junge Bankkunden mit mehr Vertrauen als ältere

Auch gibt es Unterschiede zwischen den Altersgruppen. Die jüngeren 18- bis 24-Jährigen nehmen neue Entwicklungen wie Mobile-Banking tendenziell stärker an, sind aber auch im Fall von Fehlern besonders kritisch. So sagen in dieser Altersgruppe 56,3 Prozent, eine Datenpanne der Bank würde ihr Vertrauen in das Institut schwinden lassen. Bei den älteren 65- bis 74-Jährigen sind nur 43,9 Prozent dieser Meinung. Noch drastischer fällt der Unterschied im Fall eines Irrtums bei der Kontoführung aus. 53,5 Prozent der Jüngeren würden dann ihr Vertrauen zurückziehen, jedoch nur 35,4 Prozent der Älteren.

Vertrauen trotz mehr Technologie nicht verspielen

Die Daten zeigen, dass Kunden ihre Hausbank in der Pflicht sehen, für einen reibungslosen Ablauf über jeden angebotenen Kundenkanal zu sorgen. Mit der zunehmenden Schließung von Filialen wird es umso wichtiger, das Vertrauen der Kunden bei der Einführung neuer technologischer Möglichkeiten, die zum Beispiel auf Künstlicher Intelligenz basieren, nicht zu verlieren. Zumal die Mehrheit (51,1 Prozent) der Bankkunden in Deutschland bei nicht alltäglichen Geschäften mit hohen Summen wie der Beantragung eines Kredits den persönlichen Kontakt zum Berater in der Filiale bevorzugt. In solchen Fällen werden die bislang angebotenen technischen Möglichkeiten (Telefon-Banking, Geldautomat, Online-Banking, Mobile-Banking) nur von einer Minderheit genutzt.

“Die eingesetzte Technologie ist ein wichtiger Faktor, mit dem sich Anbieter von Finanzdienstleistungen unterscheiden können”, erläutert Dik Vos, der CEO von SQS. “Banken stehen vor der Herausforderung, den mit ausgereiften Technologien erworbenen Marktanteil mindestens zu halten, und gleichzeitig neuartige Dienstleistungen zu erproben und umzusetzen. Mit zunehmender Digitalisierung des Bankwesens kommt der Qualitätssicherung eine entscheidende Rolle zu. Nur so können Banken das ihnen entgegengebrachte Vertrauen der Kunden auch halten, ein neues, positives Kundenerlebnis schaffen, und sich zugleich vor einem langfristigen Verlust ihrer Reputation schützen.”

Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderer europäischer Gesetze im Finanzbereich dürfte sich der Wettbewerb – auch gegenüber Drittanbietern von Bankdienstleistungen – weiter verschärfen. Banken müssen auf diese Entwicklungen flexibel und schnell reagieren ohne dabei das langjährige Vertrauen ihrer Kunden zu verlieren. Dieser Wert muss im Mittelpunkt der Einführung jeder neuen technologischen Entwicklung stehen. Geldinstitute haben dann gute Chancen, sich von langsameren Wettbewerbern absetzen zu können.

Die vollständige SQS-Studie inklusive Empfehlungen für Banken ist abrufbar unter https://www.sqs.com/de/sqs-studie-vertrauensverlust-kann-banken-kunden-kosten.php

[1] Die Studie basiert auf einer Umfrage, die Arlington Research im Auftrag von SQS durchgeführt hat. Dazu wurden in Deutschland 1.500 volljährige Inhaber von mindestens einem Girokonto im Zeitraum Ende August/Anfang September 2017 befragt.

Über:

SQS Software Quality Systems AG
Frau Yvonne Klee
Stollwerckstr. 11
51149 Köln
Deutschland

fon ..: +49-2203-9154-0
web ..: http://www.sqs.com
email : pr@sqs.com

SQS ist der weltweit führende Anbieter von Services im Bereich Qualitätssicherung für digitale Geschäftsprozesse. Die Position der SQS basiert auf mehr als 35 Jahren erfolgreicher Beratungsaktivität. SQS-Berater bieten während des gesamten Software-Produktlebenszyklus Lösungen für alle Aspekte der Qualität, bedingt durch eine standardisierte Methodik, industrialisierte Automatisierungsprozesse und tiefgreifendes Fachwissen in verschiedensten Branchen.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Köln und beschäftigt insgesamt rund 4.400 Mitarbeiter. Neben einer starken Präsenz in Deutschland und Großbritannien hat SQS weitere Tochtergesellschaften in Australien, Ägypten, Finnland, Frankreich, Indien, Irland, Italien, Malaysia, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Singapur, Schweden, der Schweiz, Südafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA. SQS unterhält zudem eine Minderheitsbeteiligung in Portugal. Im Jahr 2016 erwirtschaftete SQS einen Umsatz von 327,1 Millionen Euro.

Pressekontakt:

Berkeley Kommunikation GmbH
Herr Florian Schafroth
Landwehrstraße 61
80336 München

fon ..: +49-89-7472-62-43
email : florian.schafroth@berkeley.global

Was schenke ich meinen Mitarbeitern zu Weihnachten?

Eine Antwort auf die schwierige Frage nach dem passenden Business-Präsent

BildWer mag was? Für die eigenen Mitarbeiter, Geschäftspartner oder auch gute Kunden das ideale Weihnachtsgeschenk zu finden, gestaltet sich in vielen Unternehmen als alljährliche Herausforderung. Es soll jeden Geschmack treffen und gleichzeitig nicht unpersönlich wirken.

Gutscheine, die dem Beschenkten zumindest eine gewisse Wahlfreiheit ermöglichen, werden deshalb immer beliebter. Diese eher pragmatische Geschenkidee hat der Hamburger Online-Service Yovite.com mit einer charmanten Einladung zum Essen kombiniert. Auf www.yovite.com kann man Restaurantgutscheine oder Geschenkkarten für weit über 1.500 Restaurants bundesweit bestellen.

Dass jeder gern essen geht, ist eine Behauptung, die gefühlt zutrifft und statistisch belegt werden kann: Bei einer Forsa-Umfrage, was man sich zu Weihnachten wünsche, wurde an erster Stelle (66%) eine Einladung in ein Restaurant genannt.

Dabei geht es selbstverständlich nicht um ein gemeinsames Geschäftsessen, sondern darum, dem Beschenkten eine private, genussvolle Zeit zu ermöglichen. Eine wertvolle Zeit, die nachhaltig in Erinnerung bleibt, mit leckerem Essen, gutem Wein und netten Gesprächen – mit der Familie oder Freunden, mit denjenigen, die wegen der Arbeit vielleicht manchmal zu kurz kommen.

Der Mitarbeiter oder Geschäftspartner wählt selber nach Lust und Laune, in welchem der Partner-Restaurants auf www.yovite.com er essen gehen möchte. Asiatisch oder mediterran, gut-bürgerlich oder Haute Cuisine, vegan oder Steakhaus. Vom stylischen Szenerestaurant wie Tim Mälzers Bullerei bis zum behaglichen Traditionslokal – überall in Deutschland und für jeden Geschmack gibt es das passende Restaurant.

Für Firmenkunden hält Yovite.com übrigens besondere Gutscheinlösungen bereit: vom Standarddesign mit Firmenlogo bis zur kompletten Gestaltung im eigenen Corporate Design.

Über:

Yovite.com
Herr Ingolf Terbeck
Forsmannstraße 8b
22303 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040-734 48 747
web ..: http://www.yovite.com/de/firmen/
email : business@yovite.com

Über Yovite.com:

Yovite.com ist ein innovativer Geschenkservice, mit dem Gutscheine oder Geschenkkarten für über 1.500 ausgewählte Restaurants bundesweit online bestellt und verschenkt werden können. Für Businesskunden wurden gleich mehrere Varianten des Restaurantgutscheins entwickelt: vom Standarddesign mit Firmenlogo bis zur kompletten Gestaltung im eigenen Corporate Design oder Gutscheine, die immer griffbereit für jeden Geschenkanlass vorliegen, bei Bedarf aktiviert, mit einem Wert versehen – und erst dann berechnet werden. Zur Kundenbindung oder als Mitarbeiter-Incentive. Ob einzeln überreicht oder in großer Menge versendet: Yovite.com bietet für jeden Geschenkanlass im Businessbereich eine maßgeschneiderte Lösung.

Pressekontakt:

Yovite.com
Frau Silke Averbeck
Forsmannstraße 8b
22303 Hamburg

fon ..: 040-696 45 652
web ..: http://www.yovite.com
email : presse@yovite.com

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten – (S&P)

Akzeptanz sicherstellen – Widerstände und Konflikte souverän lösen

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen effektive Führungstechniken, Konfliktmanagement und Führungskompetenzen.

> Mit Widerständen souverän umgehen, Anerkennung und Respekt als Führungskraft
verschaffen
> Bewährte und effektive Führungstechniken
> Schwierige Situationen im Führungsalltag meistern
> Wirkungsvolle Führungstechniken zur Konfliktlösung

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

05.-06.12.2017 in München ( GARANTIETERMIN!)

31.01.-01.02.2018 in Köln & Leipzig

06.-07.03.2018 in München & Frankfurt

02.-03.05.2018 in Stuttgart

29.-30.05.2018 in Stuttgart & Hamburg

Ihr Nutzen:

Tag 1

> Führen ohne Vorgesetztenfunktion – Anerkennung und Akzeptanz als Führungskraft sichern

> Erfolgreiche Führungstechniken: Zielvereinbarung, Delegation und Motivation

Tag 2

> Besondere Herausforderungen im Führungsalltag

> Die wichtigsten Kompetenzen bei der Konfliktprävention

> Konflikte schnell und sachlich lösen – Bewährte Techniken in der Praxis

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Führungs-Test “Führungskompetenz: Bestimmen Sie Ihren Führungsstil”
+ S&P-Test: Eigene Kommunikations-Stärken einschätzen
+ Teamentwicklung: In welcher Phase befindet sich mein Team?
+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente
+ Effektive Vorbereitung des Zielvereinbarungsgesprächs
+ S&P Test “Wie ist Ihr Delegationsverhalten?”
+ S&P Test “Feedback-Fähigkeit”
+ S&P Leitfaden “Konflikte erkennenund auflösen”

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere weiteren Seminare zum Thema Personalentwicklung & Kommunikation!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de