Tag Archives: Beruf

Kind oder Karriere? Sonja Liebsch veröffentlicht ihren neuen Roman ,,Wadenbeißer”

Anfang Juli erscheint Sonja Liebschs neuer Frauenroman ,,Wadenbeißer”, mit dem sie ihr inzwischen in der 2. Auflage vorliegendes Debüt ,,Muttertier @n Rabenmutter” fortsetzt.

BildIn Sonja Liebschs neuem Roman “Wadenbeißer”, der am 02.07.2014 in den Handel kommt, geht es um die Themen ,Mütter im Beruf’ und die oft sehr ambivalente ,Beziehung zwischen Schwestern’. Im Vordergrund stehen die Toleranz gegenüber unterschiedlichen Lebensmodellen – sowohl beruflich als auch familiär – und das Geheimnis familiären Zusammenhaltes. Warum wir Menschen lieben, die wir uns niemals als Freunde aussuchen würden. Und warum wir ihnen alles verzeihen.
“Wadenbeißer” ist eine intelligent erzählte Geschichte voller Witz und Charme. Jedes Kapitel wird mit einer thematisch passenden Kolumne abgeschlossen. Zudem dürfen sich die Leser auf ein Daumenkino freuen, das einen tierischen Wadenbeißer durch das Buch laufen lässt.
Gleichzeitig mit dem Taschenbuch erscheint im Hörbuchverlag RADIOROPA die Hörbuch-Ausgabe des Romans.

Protagonistin des Romans “Wadenbeißer” ist Maxi Anders, die mit Mann und Kindern im Hinterland des Bodensees lebt. Sie staunt nicht schlecht, als eines Tages ihre ältere Schwester Sybille samt Hund Filou vor der Tür steht. Die 40-Jährige ist von ihrem Freund aus dem gemeinsamen Kölner Loft geworfen worden. Doch die Wiedersehensfreude hält sich in Grenzen, denn die beiden Schwestern haben sehr unterschiedliche Einstellungen zu den fundamentalen Dingen wie Kinder, Karriere, Wohnen, Essen. Umso überraschter ist Maxi, dass die Kosmopolitin Sibylle ausgerechnet bei ihr in der schwäbischen Provinz Zuflucht sucht. Und das genau zum falschen Zeitpunkt, denn Maxi startet nach der Familienpause beruflich endlich durch: Ihre gesellschaftskritischen Kolumnen zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie erregen Aufsehen. Maxi darf einem breiten Publikum und schließlich sogar in Anne Wills TV-Talkshow ihre Meinung über die bestehenden Verhältnisse kundtun. Damit begibt sie sich jedoch auf dünnes Eis …

Autorin Sonja Liebsch wurde 1972 in Mönchengladbach geboren. Als Kind hatte sie die unterschiedlichsten Berufswünsche: Bibliothekarin, Tierärztin, Kinderpsychologin, Hotelmanagerin. Sie studierte Tourismusbetriebswirtschaft und wurde schließlich in der Nähe des Bodensees sesshaft. Sie ist in der Sprach- und Leseförderung tätig und hat bereits mehrere Spiele veröffentlicht. “Wadenbeißer” ist nach “Muttertier @n Rabenmutter” ihr zweiter Roman. Ihre Berufswünsche hat sie alle realisiert. Als Mutter von zwei Kindern ist täglich psychologisches Know How gefordert, sie arbeitet für die örtliche Pfarrbücherei und ihrem Kater hat sie schon so manches Mal das Pfötchen gehalten. Nur das mit dem Hotel hatte sie sich irgendwie anders vorgestellt!

Über:

Sonja Liebsch
Frau Sonja Liebsch
Brenntenstr. 7
78532 Tuttlingen
Deutschland

fon ..: 07461/163629
web ..: http://www.sonja-liebsch.de
email : info@sonja-liebsch.de

Sonja Liebsch: Geboren 1972 in Mönchengladbach, Dipl.-Betriebswirtin (FH), verheiratet, Mutter von zwei Kindern, seit 2006 in der Leseförderung tätig:
– Lesepatin
– Bibliotheksmitarbeiterin
– Sprachförderin
– Roman- und Spieleautorin

Hinweis: Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Sonja Liebsch
Frau Sonja Liebsch
Brenntenstr. 7
78532 Tuttlingen

fon ..: 07461/163629
web ..: http://www.sonja-liebsch.de
email : info@sonja-liebsch.de

Bewerbungswahnsinn für Anfänger und Fortgeschrittene

“Würden Sie für mich aus dem Fenster springen? – Bewerbungswahnsinn für Anfänger und Fortgeschrittene”, das neue Werk aus dem Herder Verlag, nimmt die Sprache der Bewerbungen auf die Schippe.

BildHaben Sie auch hin und wieder das Gefühl, dass die Personalabteilungen und Sie irgendwie nicht dieselbe Sprache sprechen? Dass Sie in Bewerbungsgesprächen aneinander vorbeireden und nicht zueinander finden? Ihr Gefühl trügt Sie nicht! Die meisten Personalchefs und Headhunter bedienen sich einer Geheimsprache, die nur wenige beherrschen: Das BEWERBISCHE!
Jeder, der sich jemals über die gestelzten Formulierungen in Stellenanzeigen oder verschraubte Lebensläufe geärgert hat, weiß, wovon die Rede ist …

Nach der Lektüre dieses Buches wissen Sie

– wieso Personaler so seltsam sprechen
– wie man Stellenanzeigen ins Klardeutsche übersetzt
– wie man einen Personalchef wirklich erreicht
– wie man selbst perfekt verschwurbelte Anschreiben und Lebensläufe produziert
– wie man mangelnde Qualifikationen mit gewagten Formulierungen kaschiert
– wieso die Regeln des Kindergeburtstags auch für Assessment Center gelten
– wie man im Internet mit bewerbischen Ausdrücken um sich wirft
– wie man selbst die blödesten Fragen beantwortet
Der Titel stammt übrigens von einer Frage, die der Autorin vor einigen Jahren wirklich während eines Bewerbungsgesprächs gestellt wurde (die Antwort ” ist die Stelle deswegen frei” kam nicht gut an und sie bekam die Stelle nicht).

Leseproben gibt es unter www.bewerberwahnsinn.de

Volltitel:
Francoise Hauser, Würden Sie für mich aus dem Fenster springen, Herder Verlag, 176 Seiten, 8,99 Euro

Die Autorin steh auch für Seminare zur Verfügung.

Über:

Francoise Hauser
Frau Francoise Hauser
Aachener Str. 11-1
74078 Heilbronn
Deutschland

fon ..: 07066-917222
web ..: http://www.bewerberwahnsinn.de
email : hauser@bewerberwahnsinn.de

,,Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Francoise Hauser
Frau Francoise Hauser
Aachener Str. 11-1
74078 Heilbronn

fon ..: 07066-917222
web ..: http://www.bewerberwahnsinn.de
email : hauser@bewerberwahnsinn.de

Selbstmarketing im Job – neuer Ratgeber gibt Tipps für bessere Chancen im Berufsleben

,,Selbstmarketing für Angestellte” von Carsten Bach zeigt Chancen und Möglichkeiten auf, die eigene Wertschätzung im Job zu erhöhen.

BildChancen erfolgreich nutzen, emotional punkten. Das sind die vorrangigen Ziele für eine Verbesserung im Berufsleben. Image und persönliche Bekanntheit im Unternehmen werden immer wichtiger, um die eigenen Ziele im Job zu erreichen. Nur wer sichtbar ist, wird wahrgenommen. Gute Leistung allein reicht oft nicht. Legen Sie den Grundstein für Ihren Erfolg mit Kompetenzen im aktiven Selbstmarketing. Was Sie dafür brauchen und wie Sie vorgehen, ohne sich zu verbiegen, erfahren Sie in diesem Buch. Der Leitfaden für ein erfolgreiches Berufsleben ist ausgerichtet an den Schlüsselfaktoren Persönlichkeit, positiver emotionaler Gesamteindruck sowie unternehmerisches Denken und Handeln.

“Selbstmarketing für Angestellte” von Carsten Bach zeigt auf, wie Sie positive Impulse für die eigenen Selbstmarketing setzen können und wie Sie Ihre Chancen im Job und im Berufsleben konsequent verbessern können. Werden Sie Ihr eigener Marketingchef. Was Sie dafür brauchen und wie Sie vorgehen, ohne sich zu verbiegen, erfahren Sie in diesem praxisnahen Ratgeber. Sympathisch, systematisch, praxisorientiert, mit vielen Tipps und Anregungen sowie Übungen und Fragen zur Selbstreflexion, ist das Buch von Christian Bach ein optimales Handbuch für das eigene Selbstmanagement.

“Selbstmarketing für Angestellte” von Carsten Bach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-2458-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Hier gibt es alle Informationen zum Buch

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de