Tag Archives: neue Top Level Domains

Neue Domains von ICANN: Moscow-Domains und Berlin-Domains

Starke Argumenten sprechen für die Registrierung von City-Domains und IDN-Domains.

BildICANN führt über 1000 neue Domains ein. Eine prominente Rolle werden dabei
die City-Domains wie Moscow-Domains und Berlin-Domains spielen.

Die Registrierungsstelle von .Moscow erklärt:
“According to the FAITID plans first the .MOSCOW and .MOSKVA names will
become available for the owners of marks that are verified by
Trademark Clearinghouse (TMCH). Then the registration process will be
opened for the owners of trademarks valid in Russia and the
owners of trade names, appellations of origin, mass-media and
non-for-profit organisations from Moscow. Names’ registration for anyone will be started in September 2014″.

Warum Berlin-Domains? Jedem ist die de-Domain bekannt. Eine Internetadresse mit einer de-Domain sieht aus wie zum Beispiel http://www.domainregistry.de. In Zukunft wird es Berlin-Domains geben. Die Internetadressen werden aussehen wie http://www.zoo.berlin.

Herr Müller von der neugegründete Firma Müller aus Berlin möchte sich eine attraktive Internetadresse sichern. Er schaut bei DENIC nach: mueller.de ist nicht mehr frei und auch müller.de ist nicht frei. Herr Müller ist flexibel: Er gibt auch mueller-gmbh.de, muellergmbh.de, müllergmbh.de und müller-gmbh.de ein. Alle Domains sind bereits belegt. Herr Müller sagt sich:”Dann nehme ich eben .com statt .de”. Aber auch das bringt ihn nicht weiter. Bei .com sieht die Lage nicht besser aus.
Jetzt hat Herr Müller eine neue Chance: Er kann
mueller.berlin
müller.berlin
mueller-gmbh.berlin
müller-gmbh.berlin
registrieren lassen.

Jeder sieht spontan, daß seine Firma aus Berlin kommt.

Frau Bengtson von dem Teegroßhändler Bengtson hat einen anderen Ansatz. Sie will folgende Domains registrieren:
tee.berlin
teehandlung.berlin
tee-handlung.berlin
teehaendler.berlin
tee-haendler.berlin
tee-händler.berlin
teehändler.berlin
teegrosshaendler.berlin
teegroßhändler.berlin
tee-grosshaendler.berlin
tee-großhändler.berlin

Jeder, der diese allgemeinen Begriffe eingibt, soll auf die Firma Bengtson stossen.
Ein guter Grund für die Einführung der neuen Domainendungen durch ICANN ist, daß der existierende Namensraum beschränkt ist. Viele Firmen könnnen unter den bestehenden Domains sich keinen optimalen Namen suchen. Das führt dazu, daß sie auf ihren Webseiten weniger Besucher als möglich bekommen und weniger Umsatz machen. Volkswirtschaftlich gesehen entsteht also durch die bisherige Beschränkung auf wenige Domainendungen weniger Wirtschaftswachstum als möglich wäre.

Vor zehn Jahren hat eine Google-Suche in Bergen(Norwegen) zu den gleichen Ergebnissen geführt als eine Google-Suche in Melbourne (Australien). Das ist längst nicht mehr der Fall.
Google und andere Suchmaschinen können die IP-Adressen, von dem eine Suchanfrage kommt, einem Land zuordnen und für dieses Land relevante Ergebnisse auswerfen. Google und andere Suchmaschinen setzten “Cookies” auf die Rechner der Nutzer. Diese “Plätzchen” sind kleine Spione, die den genauen Standort und die Interessen des Nutzers Google melden. Google wirft daher bei Anfragen für den Gemüsehändler aus Kiel inzwischen anderen Ergebnisse aus als für den Metzger in München.

Suchmaschinen arbeiten beim Ranking mit Schlüsselwörter. Bisher waren die Schlüsselwörter nur links vom Punkt in der Domain. Mit der Einführung der neuen Domainendungen sind die Schlüsselwörte auch rechts vom Punkt. Das hat zur Folge: Bei Anfragen in Berlin zu lokalen Themen werden gute Webseiten mit Berlin-Domains vor Webseiten mit De-Domains liegen. Dies gibt Inhabern von Berlin-Domains einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Die Betreiber einer Webseite mit Berlin-Domain können eine Webseite so strukturieren, daß die zurückgegeben Informationen mit Hinblick auf lokale Schwerpunkte Zusatzinformationen enthalten, die auf der nationalen Webseite nicht zu finden sind, wie z.B. Kontaktdaten, Veranstaltungen mit lokalem/regionalem Bezug, Public Relations usw.
Was sind die Zielgruppen der Berlin-Domains?

1.Unternehmen aus Berlin, die “Made in Berlin” intuitiv vermitteln wollen
2.Behörden aus Berlin, die eine kurze Internet-Adresse wünschen
3.Firmen mit einem Schwerpunkt in Berlin, sei es eine Niederlassung oder ein großer Marktanteil.
4.Privatpersonen aus Berlin, die stolz auf ihre Stadt sind und das auch ihre Umwelt wissen lassen wollen
Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. Der Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.
Wer als Firma in Berlin tätig ist, sollte das zeigen, weil viele Käufer ‘buy local’ praktizieren und weil bei lokalen Suchanfragen in Google und anderen Suchmaschinen über Themen aus dem Berlin eine Webseite mit .Berlin vor .de oder .com liegen wird, falls die Webseite guten Inhalt bietet.

Theodor Fontane schrieb bereits im 19. Jahrhundert: “Vor Gott sind eigentlich alle Menschen Berliner.”

Was John F. Kennedy in seiner Rede vor dem Schöneberger Rathaus am 26. Juni 1963 sagt, klingt wie ein fernes Echo auf das Fontane-Zitat, das Kennedy aber höchstwahrscheinlich nicht kannte: “Alle freien Menschen, wo immer sie leben mögen, sind Bürger Berlins, und deshalb bin ich als freier Mann stolz darauf, sagen zu können: »Ich bin ein Berliner«.”
Eine Bestimmung der Registrierungsstelle besagt, daß einer der vier üblichen Kontakte: -Eigentümer -Administrative Contact -Billing Contact -Technical Contact aus Berlin stammen muß.

ICANN Registrar Secura hilft Interessenten, die keinen Wohn-oder Firmensitz in Berlin haben, mit einem Treuhänder aus Berlin, der als Technical Contact in den WHOIS eingetragen wird.
Damit ist die Bedingung der Registry erfüllt, daß einer der vier Kontakte aus Berlin stammen muß. Ich glaube, daß dies auch im Sinne Fontanes und Kennedys ist. Wir alle sind doch im Herzen auch Berliner.

ICANN geht davon aus, daß das Internet nicht nur für WASPs gemacht ist, also für White Anglo-Saxon Protestants, sondern für die ganze Weltbevölkerung, also auch für die nicht-englischsprachige Mehrheit der Weltbevölkerung. Das IDN-Programm soll helfen, Sprachbarrieren abzubauen, in dem auch die Domainnamen nicht-englisch werden.
Das hilft der nicht-englischen Bevölkerung der Welt, ist aber auch ein gutes Marketingtool für Firmen aus dem Westen, diesen Teil der Welt besser anzusprechen.

Zahlreiche Bewerbungen für Domainendungen decken Begriffe in kyrillischen, chinesischen, arabischen oder thailändischen Schriftzeichen ab. So bewirbt sich etwa Verisign (u.a. zuständig für die Verwaltung von .com-und .net-Domains) um die Version der Domainendung .com in kyrillischer Schrift.

Die Verwendung von Sonderzeichen innerhalb eines Domainnamens ist zwar unten vielen, bereits existierenden Domainendungen möglich; die Domainendung (rechts vom Punkt) war aber bislang, fast ausnahmslos, auf lateinischen Zeichen beschränkt. In Zukunft wird also auch die Zeichenkodierung der Domainendung zur Bewertung und Einordnung von Domains durch Suchmaschinen beitragen. Darüber hinaus ergibt sich aus der durchgängigen Zeichenkodierung ein verbessertes “Handling” bei der Eingabe des Domainnamens (kein Wechsel der Tastaturbelegung).

Bei einem Engagement in Regionen und Märkten, in denen die Kommunikation im Wesentlichen auf nicht-lateinischen Schriftsystemen basiert, ist die Registrierungen von Firmen- und Produktnamen sowie Handelsmarken unter den passenden IDN-Domainendungen wie z.B. .com äußerst ratsam.
Zu den kyrillischen IDN-Domains gehören:
moskva-Domains
kom-Domains
rus-Domains,
sajt-Domains
onlajn-Domains
org-Domains

Hans-Peter Oswald

http://www.domainregistry.de/berlin-domains.html
http://www.domainregistry.de/moscow-domains.html
http://domainregistry.de/xn--80adxhks-domains.html
http://domainregistry.de/xn--80aswg-Domains.html
http://www.domainregistry.de/xn--p1acf-domains.html
http://www.domainregistry.de/xn--80asehdb-Domains.html
http://www.domainregistry.de/xn--j1aef-Domains.html

Mehr zu IDN-Domains

Über:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann alle generischen Domains registrieren, also z.B..com, .net, .org, .info, .biz, .name, .aero, .coop, .museum, .travel, .jobs, .mobi, .asia, .cat und kann darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

“Neue Top Level Domains” – ein Seminar mit hohem Nutzwert

Unternehmen, die Neue Top Level Domains registrieren und Marken vór Dritte in den Neuen Top Level Domains schützen wollen, können das nur effizient tun, wenn ein einschlägiges Knowhow vorhanden ist.

BildInnerhalb des Programms der Neuen Top Level Domains werden neue generische Domains mit speziellen Sach- und Branchenbezügen geschaffen. So werden z. B. Unternehmen der Versicherungsbranche Domains mit der Endung .versicherung reservieren können, für die Reise und Touristikbranche wird die Endung .reise geschaffen. Aus “firmenname-versicherung.com” könnte in Zukunft also “firmenname.versicherung” werden. Der Domainname wird nicht nur kürzer (Erleichterung bei der Eingabe) sondern auch einprägsamer, da unspezifische Teile der Domain und Sonderzeichen wegfallen.

Eine kleine Beratungsfirma in der Luftfahrtbranche hat typischerweise drei Domains: eine country-code Domain (z.B. .de-Domain), eine internationale .com-Domain und eine .aero-Domain. Letztere ist den Mitgliedern der sog. “aviation community” vorbehalten. Das .aero im Domainname identifiziert die Firma eindeutig als Teil der Luftfahrtbranche. Durch die Einführung neuer generischer Top-Level-Domains werden nun auch viele Firmen anderer Branchen die Möglichkeit erhalten, ebenfalls eine Domain mit Sach-oder Branchenbezug zu registrieren. Die Vorteile liegen genauso auf der Hand wie bei der .aero-Domain. Es ist damit zu rechnen, dass viele dieser neuen generischen Domains mit speziellem Sach- oder Branchenbezug ein höheres Ranking in Suchmachinen erhalten werden als eine country-code Domain, weil nun auch in der Domainendung rechts vom Punkt wichtige Schlüsselwörter enthalten sind. Es ist unbestritten, dass diese “Keywords” beim Ranking durch Suchmaschinen wie Google eine große Rolle spielen.

Der Workshop wird den Teilnehmern ermöglichen, Neue Top Level Domains effizient für ihr Marketing einzusetzen, sich die für das Unternehmen wichtigen Domains zu sichern und Mißbrauch der firmeneigenen Marken durch Dritte zu verhindern. Der Veranstalter, ICANN Registrar Secura, garantiert durch sein Knowhow, daß jeder einzele Teilnehmer mit anwendbarem Wissen nach Hause geht. Dadurch erhält das Seminar einen hohen Nutzwert.

Hans-Peter Oswald
http://de.amiando.com/XUSRCQS.html
<a href=" http://de.amiando.com/XUSRCQS.html“>Mehr zu dem Workshop “Neue Top Level Domains”

Über:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann alle generischen Domains registrieren, also z.B..com, .net, .org, .info, .biz, .name, .aero, .coop, .museum, .travel, .jobs, .mobi, .asia, .cat und kann darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Workshop “Neue Top Level Domains”

Warum ein Seminar “Neue Top Level Domains”? Um erfolgreich das Marketing mit den neuen Domains zu optimieren, bedarf es ein Kenntnisstand,der am leichtesten durch direkte Kommunikation erlangt wird.

BildICANN führt ab 4. Quartal 2013 ca. 1000 neue Domains ein. Dadurch ergeben sich für Firmen Gefahren und Chancen. Die Domains gehören drei Bereichen an:

a) Geo-Domains
Sie können unter Städte-Domains wie .koeln, .berlin, .hamburg oder .wien und unter regionalen Domains wie .bayern, .nrw, .saarland oder .tirol Ihren Firmennamen, Ihre Marken oder sonstige wichtige Begriffe registrieren. Durch die Registrierung einer solchen Domain stärken Sie die regionale Vermarktung Ihrer Produkte.

b) Gesellschaftsformen-Domains
Damit meinen wir Domains wie .gmbh, .ltd, .llc, .llp, .srl und .sarl. Sie können Ihren Firmennamen mit dem Zusatz .gmbh registrieren und die Firmennamen Ihrer Tochtergesellschaften im Ausland beispielswiese mit dem Zusatz .ltd. Sie erreichen dadurch einen prägnante Formulierung, die gut merkfähig ist und damit Ihre Marketing-Chancen erhöht.

c) Generische Domains
Sie können unter allgemeinen Domains wie z.B. .versicherung oder .reise registrieren, die zu Ihrer Firma passen. Dadurch werden Ihre Domains kürzer und merkfähiger, weil Sie z.B. als Beta-Versicherung GmbH nicht mehr sich im Internet als beta-versicherung.com präsentieren müssen, sondern einfach als beta.versicherung präsentieren können.

Der Workshop wird den Teilnehmern ermöglichen, Neue Top Level Domains effizient für ihr Marketing einzusetzen, sich die für das Unternehmen wichtigen Domains zu sichern und Mißbrauch der firmeneigenen Marken durch Dritte zu verhindern.

Hans-Peter Oswald
http://de.amiando.com/XUSRCQS.html
Mehr zu dem Seminar “Neue Top Level Domains”

Über:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann alle generischen Domains registrieren, also z.B..com, .net, .org, .info, .biz, .name, .aero, .coop, .museum, .travel, .jobs, .mobi, .asia, .cat und kann darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Trademark Clearinghouse (TMCH): Ein für alle Mal bezahlen

Wenn eine Marke vom TMCH anerkannt worden ist, dann berechtigt sie zur Registrierung in allen Sunrise Periods . Markeninhaber werden über Domainregistrierungen durch Dritte informiert.

BildDas Trademark Clearinghouse (TMCH) ist der wichtigste Baustein für den Schutz von Markenrechten, den ICANN in das Programm zur Einführung der Neuen Top Level Domains eingebaut hat. Die Betreiber der neuen Top Level Domains sind verpflichtet, bestimmte Maßnahmen zu ergreifen, die auf der Arbeit des Trademark Clearinghouses beruhen.

Das Clearinghouse ermöglicht Markeninhaber ihre Markendaten in eine zentralen Datenbank einzuspeisen.

Nach der Überprüfung durch das Trademark Clearinghouse hat der Markeninhaber die wichtigste Voraussetzung dafür erfüllt, in der Sunrise Periode jeder Domain Domainnamen anmelden zu können, die identisch mit seinen Marken sind.

Darüber hinaus wird der Markeninhaber vom Trademark Clearinghouse benachrichtigt, wenn jemand einen Domainnamen zu registrieren versucht, der genauso lautet wie seine Marke oder große Ähnlichkeit aufweist.

Die erste Leistung des Trademark Clearinghouse steht in Zusammenhang mit dem Beschluß von ICANN, daß eine Anmeldung im Trademark Clearinghouse Pflicht ist, wenn man von einer bevorzugten Registrierung in der Sunrise Period einer Domain profitieren will.

“Die Schaffung des Trademark Clearinghouse”, erklärt Hans-Peter Oswald von domainregistry.de, “ist durch die One-Stop-Lösung ein Vorteil für alle Beteiligten- besonders angesichts der Tatsache, daß voraussichtlich über 1000 neuen Domains eingeführt werden.”

Hans-Peter Oswald, der die als “official Agent” des Trademark Clearinghouses tätige Secura GmbH leitet, fährt fort:

“Ohne das Trademark Clearinghouse müßte jeder Interessent sich bei der Sunrise Period von jeder Domain anmelden, die Unterlagen zusammensuchen, einreichen, darauf hoffen, daß sie angenommen wird und bei Nichtannahme Einspruch einlegen, eventuell auch vor Gericht. Natürlich würde auch die jeweilige Registrierungsstelle einen höheren Preis nehmen, weil sie einen kompetenten Dienstleister für die Prüfung der Unterlagen beschäftigen muß. So zahlt der Markeninhaber nur einmalig und nicht für jede Domain Extra-Kosten für die Prüfung der Marke.”

Das Trademark Clearinghouse ist aber nicht nur für den Markenbesitzer von Vorteil, sondern auch für die Registrierungsstellen und Registrare, denen das Trademark Clearinghouse eine unbürokratische Abwicklung der “Sunrise Periods” ermöglicht.

Marc Müller
http://www.domainregistry.de/tmc.html
Mehr zum Trademark Clearinghouse

Über:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann alle generischen Domains registrieren, also z.B..com, .net, .org, .info, .biz, .name, .aero, .coop, .museum, .travel, .jobs, .mobi, .asia, .cat und kann darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

ICANN: Ruhr-Domains haben bestanden

Die Ruhr-Domains haben die “initial evaluation” durch ICANN erfolgreich passiert. Es wird damit gerechnet, daß der demnächst bevorstehenden Einführung der Domain nichts mehr im Wege steht.

Bild“Result: Pass” Auf diesen Status setzte die ICANN die Bewerbung um den Betrieb der ruhr-domain. “Wir haben bestanden!”, freut sich regiodot-Geschäftsführer Bernhard Lüders. “Ich bin optimistisch, dass Unternehmen und Einwohner aus dem Ruhrgebiet ab Spätsommer 2013 endlich eigene Internetadressen wie z. B. www.meinefirma.ruhr oder www.meinname.ruhr nutzen können.”

Wenn die Ruhr-Domains nicht -völlig unerwartet- wegen Einwände im weiteren Verfahren oder wegen Verwechslungsgefahr gestoppt werden sollte, erhält der Sponsor dieser Domain einen Vertrag mit ICANN. Nach dem Abschluß des Vertrages könnte die Ruhr-Domain auf die Startrampe geschickt werden.

Im Juni 2012 hatte ICANN die Liste der Bewerbungen um sogenannte Neue Top-Level-Domains veröffentlicht. Seitdem arbeitet ICANN an der Auswertung der rund 1.930 weltweit eingegangenen Bewerbungen. Der Prüfungsreihenfolge liegen die Ergebnisse eines im Dezember 2012 durchgeführten Losverfahrens zugrunde, dem die ruhr-domain ihre besondere Startposition verdankt: Sie ist die erste TLD mit Regionalbezug in lateinischer Schrift, die die Prüfung durchlaufen und bestanden hat und in diesem Jahr an den Start geht. Geo-TLDs wie .nrw oder .bayern oder auch .london, .paris und .nyc werden erst wesentlich später verbindlich buchbar sein.

Gemeinsam mit diesen und zahlreichen weiteren TLDs werden die ruhr-domains das Internet neu strukturieren und revolutionieren. Denn die Erweiterung der Namensräume eröffnet viele neue Wege in einem mehr regional strukturierten Internet.

Unternehmen und Privatpersonen haben erstmals die Gelegenheit, sich im World Wide Web Themen oder Regionen zuzuordnen, die enger gefasst und damit individueller sind als .com oder .de. Die Ruhr-Domain ermöglicht dabei eine klare regionale Positionierung: Menschen, Unternehmen und Institutionen, die sich der Metropole Ruhr und ihrem besonderen Charme verbunden fühlen, bekennen sich mit den Ruhr-Domain zu ihrer Heimat und präsentieren sich unter einem gemeinsamen Nenner im Netz.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/ruhr-domains.html
Mehr zu den Ruhr-Domains

Über:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann alle generischen Domains registrieren, also z.B..com, .net, .org, .info, .biz, .name, .aero, .coop, .museum, .travel, .jobs, .mobi, .asia, .cat und kann darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

ICANN: Koeln-Domains vorläufig gebilligt

ICANN hat über 100 Bewerbungen um Neue Top Level Domains geprüft. Die meisten Bewerbungen haben die erste Prüfung bestanden -darunter auch die koeln-domains.

BildBei den Förderern und dem Sponsor der Koeln-Domains könnten die Sektkorken geknallt haben.

ICANN wird bekanntlich über 1000 neue Top Level Domains einführen. Jetzt hat ICANN 131 Bewerbungen um die Neuen Top Domains ein erstes Plazet gegeben. Die Liste mit den IDN-Domains ist jetzt abgearbeitet. Nun sind auch Domains in latainischen Schriftzeichen vorerst gebilligt worden – darunter auch die Koeln-Domains.

ICANN hat die Bewerbung für die Koeln-Domain geprüft .Die Bewerbung um die Koeln-Domain hat bei der sogenannten “Initial Evaluation” positiv abgeschnitten und erhielt daher in der veröffentlichten Tabelle die Bemerkung “pass”.

Was bedeutet das? Wenn die Koeln-Domain nicht -völlig unerwartet- wegen Einwände im weiteren Verfahren oder wegen Verwechslungsgefahr gestoppt werden sollte, erhält der Sponsor dieser Domain einen Vertrag mit ICANN. Nach dem Abschluß des Vertrages könnte die Köln-Domain auf die Startrampe geschickt werden.

Hans-Peter Oswald von dem Kölner Registrar Secura: ” Alle, die an .koeln geglaubt haben,
sehen sich jetzt bestätigt. Die Koeln-Domains werden wegen der besonders intensiven Bindung der Kölner an Köln und der großen wirtschaftlichen Bedeutung der Metropole ein großer Erfolg werden”.

Der in Koeln beheimatete ICANN-Registrar Secura bietet Kölnern an, bereits jetzt ihre Namen und Begriffe unter der koeln-domain vorzuregistrieren: Die Koeln-Domain von Kölnern für Kölner.

Es ist Zeit, jetzt zu handeln.
“Et hät noch emmer joot jejange.”
Wie wir wissen, gibt es dafür Gegenbeispiele.
Für den, der sich zu spät regt, gilt:
“Wat fott es, es fott.”

Marc Müller
http://www.domainregistry.de/koeln-domains.html
Mehr zu den Koeln-Domains

Über:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann alle generischen Domains registrieren, also z.B..com, .net, .org, .info, .biz, .name, .aero, .coop, .museum, .travel, .jobs, .mobi, .asia, .cat und kann darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Mit Trademark Clearinghouse an der Sunrise Period der jobs-Domains teilnehmen

Markeninhaber, die sich beim Trademark Clearinghouse anmelden, haben nicht nur die Möglichkeit sich an der Sunrise Period aller Neuen TLDs zu beteiligen, sondern auch an der der jobs-Domains.

BildWir wissen welche Funktionen das Trademark Clearinghouse erfüllt:
1. Wenn eine Marke vom Trademark Clearinghouse anerkannt worden ist, dann berechtigt sie zur Registrierung in den Sunrise Periods aller neuen Top Level Domains.
2. Markeninhaber werden über mögliche Markenverletzungen durch Domainanmeldungen von Dritten informiert, wenn Sie Ihre Marke erfolgreich im Trademark Clearinghouse angemeldet haben.

Das Trademark Clearinghouse wurde geschaffen, um die Markenrechte der Markeneigentümer bei der Einführung von über 1000 neuen Top Level Domains zu schützen.

Jetzt tritt das Trademark Clearinghouse in einer neuen Funktion auf: Es soll Markenrechte bei einer bereits existierenden Domain schützen.

ICANN hat die Entscheidung der Registrierungsstelle von .jobs begrüßt, die Leistungen des Trademark Clearinghouse bei einer Sunrise Period zu nutzen.

Zum Hintergrund: Die 2006 eingeführten jobs-Domains hatten noch nie eine Sunrise Period. Tom Embrescia von .jobs betont, daß eine für 2013 geplante allgemeine Öffnung der jobs-Domains eine vorherige “Sunrise period” sinnvoll macht. Die Leitung von .jobs entschied sich für das “Trademark Clearinghouse”, weil es sowohl für die Markeninhaber als auch für die Registrierung die effektivste Lösung darstellt.

“Wir schätzen und unterstützen die Entscheidung von .jobs, das Clearinghouse zu verwenden, um die bevorstehende geplanten Sunrise Period zu unterstützen”, sagte Fadi Chehade, President und CEO von ICANN. “Hier haben wir die Möglichkeit mit einer bestehenden TLD zu lernen, wie das Clearinghouse sich auf die Sunrise Period auswirkt”.

Die Markeninhaber, die Ihre Marke beim Trademark Clearinghouse anmelden, haben nach dieser Entscheidung nicht nur die Möglichkeit sich an den Sunrise Periods aller Neuen Top Level Domains zu beteiligen, sondern auch sich an der Sunrise Period der jobs-Domains zu beteiligen.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/tmc.html
http://www.domainregistry.de/jobs-domains.html
Informationen zu Trademark Clearinghouse
Informationen zu jobs-Domains

Über:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann alle generischen Domains registrieren, also z.B..com, .net, .org, .info, .biz, .name, .aero, .coop, .museum, .travel, .jobs, .mobi, .asia, .cat und kann darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Trademark Clearinghouse: One-Stop-Lösung von Vorteil für alle

Das Trademark Clearinghouse spart dem Markeninhaber Zeit und Geld, weil er Marken nur einmalig für die “Sunrise Periods” aller Neuen Top Level Domains anmelden muß.

BildWas leistet das Trademark Clearinghouse?
1. Wenn eine Marke vom Trademark Clearinghouse anerkannt worden ist, dann berechtigt sie zur Registrierung in den Sunrise Periods aller neuen Top Level Domains.
2. Markeninhaber werden über mögliche Markenverletzungen durch Domainanmeldungen von Dritten informiert, wenn Sie Ihre Marke erfolgreich im Trademark Clearinghouse angemeldet haben.

Die erste Leistung des Trademark Clearinghouse steht in Zusammenhang mit dem Beschluß von ICANN, daß eine Anmeldung im Trademark Clearinghouse Pflicht ist, wenn man von einer bevorzugten Registrierung in der Sunrise Period einer Domain profitieren will.

“Die Schaffung des Trademark Clearinghouse”, erklärt Hans-Peter Oswald von domainregistry.de, “ist durch die One-Stop-Lösung ein Vorteil für alle Beteiligten- besonders angesichts der Tatsache, daß voraussichtlich über 1000 neuen Domains eingeführt werden.”

Hans-Peter Oswald, der die als “official Agent” des Trademark Clearinghouses tätige Secura GmbH leitet, fährt fort:

“Ohne das Trademark Clearinghouse müßte jeder Interessent seine Marke während der Sunrise Period von jeder Domain anmelden, die Unterlagen zusammensuchen, einreichen, darauf hoffen, daß sie angenommen wird und bei Nichtannahme Einspruch einlegen, eventuell auch vor Gericht. Natürlich würde auch die jeweilige Registrierungsstelle eine höheren Preis nehmen, weil sie einen kompetenten Dienstleister für die Prüfung der Unterlagen beschäftigen muß. So zahlt der Markeninhaber nur einmalig und nicht für jede Domain Extra-Kosten für die Prüfung der Marke.”

Das Trademark Clearinghouse ist aber nicht nur für den Markenbesitzer von Vorteil, sondern auch für die Registrierungsstellen und Registrare, denen das Trademark Clearinghouse eine unbürokratische Abwicklung der “Sunrise Periods” ermöglicht.

Marc Müller
http://www.domainregistry.de/tmc.html
Mehr Infos über das Trademark Clearinghouse
http://www.domainregistry.de/neue-domains.html
Mehr Infos über die Neuen Top Level Domains

Über:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann alle generischen Domains registrieren, also z.B..com, .net, .org, .info, .biz, .name, .aero, .coop, .museum, .travel, .jobs, .mobi, .asia, .cat und kann darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de